1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Fernseher & 1 Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Chrizzli, 25. Februar 2013.

  1. Chrizzli

    Chrizzli Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe schon des öfteren im I-Net gelesen, dass es möglich ist zwei Fernseher (Wohnzimmer & Schlafzimmer) mit einem Receiver zu verbinden. Dabei ist es für mich kein Problem, dass auf beiden Geräten dann dasselbe Programm läuft.
    Also ich habe eine satelittenschüssel mit einem "normalen/einfachen" LNB. Es läuft ein Kabel von der Schüssel ins Wohnzimmer, also leider kein Anschluss im Schlafzimmer.
    Also hier nun meine Frage:

    Wie stelle ich es an, einen Receiver mit beiden Geräten zu verbinden?

    Vielen Dank für eure Hilfe! ;-)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.732
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 2 Fernseher & 1 Receiver

    Mit einem ganz ganz langem Scart oder HDMI Kabel. Oder per Funk.
     
  3. Chrizzli

    Chrizzli Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Fernseher & 1 Receiver

    Per Funk?
    Was benötige ich dafür?
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
  6. Chrizzli

    Chrizzli Neuling

    Registriert seit:
    25. Februar 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2 Fernseher & 1 Receiver

    Doofe frage, aber wie muss ich das alles verbinden?
    Brauche ich dann noch irgendwelches anderes Zubehör?
    Braucht es für die Funk Übertragung noch wichtige Vorraussetzungen? Also bei den TV Geräten oder dem Receiver?
     
  7. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: 2 Fernseher & 1 Receiver

    Ich kenne nur die SD Überträger. Dafür ist kein extra Zubehör nötig. Ich glaube nicht, dass es bei den HDMI Geräten anders ist.
    Bei mir hat damals allerdings das WLAN den Funküberträger gestört, ebenso das Netzteil der XBox 360.
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.566
    Zustimmungen:
    4.233
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: 2 Fernseher & 1 Receiver

    Und bitte keine zu hohen Erwartungen an Übertragskomfort, Qualität und Stabilität.
     
  9. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2 Fernseher & 1 Receiver

    Wenn der Kabelweg nicht zu lang ist (bis zu 5m), würde ich eher ein Loch durch die Wand bohren und per Kabel auch den 2.TV anschließen.
    Was auf jeden Fall noch notwindig ist: ein HDMI-Splitter, der den einen Ausgang des Receivers auf die 2 TVs verteilt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2013
  10. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: 2 Fernseher & 1 Receiver

    Bei der "Nur Kabel" Lösung wird es allerdings schwierig den Receiver aus dem zweiten Raum mit der Fernbedienung zu bedienen. Beim "richtigen" Receiver kann man das allerdings per Smartphoneapp lösen.

    Wenn man bei der HDMI Variante noch einen Splitter braucht, der auch zu Problemen führen kann, würde ich die ganze Funklösung vergessen und statt dessen ein Twin LNB an die Schüssel bauen und ein zweites Kabel ziehen. Kostet dann auch deutlich weniger.
     

Diese Seite empfehlen