1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2-fach Verteilung Sat-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von wArChiEf, 4. Februar 2009.

  1. wArChiEf

    wArChiEf Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi!

    Folgende Situation:

    Wir hängen an einem Gemeinschafts 4-fach LNB mit einem Kabel, dass sich erst auf unserer Loggia mit einem billigen 2-fach Sat-Verteiler aufsplittet. Laut Elektrogeschäft ist es gar nicht möglich, einfach so mechanisch aufzuteilen, aber bei uns hat es eine Zeit lang tadellos funktioniert, unabhängig voneinander TV gucken zu können.

    Dann - ich glaub es war um die Jahreswende herum - kam beim Receiver in meinem Zimmer immer die Meldung "Kein Signal". Zuerst dachten wir, der Receiver sei defekt, weil er auch im Wohnzimmer - im Gegensatz zum anderen Receiver - nicht funktioniert hat.

    Naja, dann hab ich mich mit den Einstellung des Receivers rumgespielt (die LNB Frequenz verändert) und siehe da, ich habe wieder ein Bild.

    Leider kann ich aber ausschließlich fernsehen, wenn im Wohnzimmer ORF1 oder ORF2 läuft. Dass wir beide unabhängig voneinander die anderen Programme sehen können, ist unmöglich. Da setzt dann immer einer der beiden Receiver aus bzw. "kein Signal".

    Kann mir wer Tips zu den Receiver-Einstellungen geben, damit sie miteinander harmonieren oder muss ich nun doch einen Multi-switch kaufen?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2-fach Verteilung Sat-Anlage

    Es gibt Einschränkungen welche Programme gleichzeitig laufen.
    Z.B. geht so auf einem Receiver RTL und auf den anderen Sat.1. Aber es geht nicht auf einen RTL und auf den anderen DMAX.

    Also gib mal genaue Beispiele von Senderkombinationen die nicht gehen.

    Und die Receiver irgendwie falsch einstellen (LNB Frequenz verstellen) bringt hier keine Lösung. Stell das mal wieder um.

    cu
    usul
     
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2-fach Verteilung Sat-Anlage

    Das ist korrekt. Anders geht es auch nicht, wenn man nur 1 Kabel vom LNB nimmt und es aufteilt.
    Es wird niemals alles über das Kabel übertragen, sondern immer nur eine Ebene. Folglich kann man auch nur diese eine Ebene aufteilen.

    Wenn das vorher funktioniert hat, dann lag das daran, dass alle Programme, dir ihr gleichzeitig geschaut hat, auf derselben Ebene lagen. Jetzt ist es anscheinend nicht mehr der Fall (Frequenzwechsel kommen hin und wieder vor).

    Um unabhängig schauen zu können, brauchst du zwei Kabel vom LNB. Eins reicht nicht.

    The Geek
     
  4. wArChiEf

    wArChiEf Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2-fach Verteilung Sat-Anlage

    OK, danke für die flotten Antworten!

    Aber mit einem Multiswitch (30€ bei Amazon von Hama, wettertauglich) sollte das kein Problem mehr sein, oder?
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: 2-fach Verteilung Sat-Anlage

    was soll das für ein teil sein ???
    man kann kein einzelnes satkabel so aufteilen, dass 2 benutzer unabhängig alles schauen können.
     
  6. wArChiEf

    wArChiEf Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: 2-fach Verteilung Sat-Anlage

    wer hat dir das so gesagt ??? verklage ihn :).
    im ernst. es geht nicht. um an 2 stellen unabhängig zu schauen benötigst du alle 4 ebenen und dazu wird gebraucht entweder ein universal TWIN LNB ( der gibt auf seinen beiden ableitungen alle 4 satebenen ab, oder ein QUAD, oder eine Quattro MS lösung.
    eine einzelne leitung von einem bereits vorhandenen MS oder von einem QUAD LNB kann nicht nochmals so verteilt werden, dass 2 teilehmer völlig unabhängig alle proramme sehen können.
    das was du da verlinkt hast, ist ein MS wo du 2 bänder einspeisen kannst ( auch dafür benötigst du beide polarisationen ). ich denke mal, der eignet sich zb um die beiden polarisationen des LOW bandes zu verteilen.
     
  8. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2-fach Verteilung Sat-Anlage

    Was war denn an meiner Aussage unverständlich :confused:

    Wenn du 'nen Multischalter willst, dann musst du alle 4 Anschlüsse von dem LNB mit dem Multischalter verbinden, und dann zwei Leitungen vom Multischalter zu dir.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2009
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 2-fach Verteilung Sat-Anlage

    Aber dann entweder das Quad-LNB gegen ein Quattro-LNB tauschen oder einen Quad-LNB tauglichen Mutlischalter kaufen.

    Kann ein weiteres Kabel gezogen werdne ist das natürlich der beste Weg. Zwei Receiver per Verteiler an einem Kabel ist imme rnur ne Notlösung (wenn die Receiver hin und wieder gleichzeitig laufen sollen).

    cu
    usul
     
  10. wArChiEf

    wArChiEf Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 2-fach Verteilung Sat-Anlage

    Nochmals danke für die schnellen u. erklärlichen Antworten! Wollte grade den Multiswitch bestellen... was ich jetzt natürlich nicht tun werde.

    Ich war vom Anfang an der Meinung, dass das mit einem Kabel nicht funktioniert, aber hab mich von demjenigen, ders mir gezogen hat, überreden lassen. Komisch find ich noch immer, dass es ein paar Wochen tadellos funktioniert hat - womöglich haben wir gerade auf kompatiblen Frequenzen TV geschaut!?

    @The Geek: sorry, aber ich wollts noch nicht wahrhaben!
     

Diese Seite empfehlen