1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Digi-Sat + 1 Analog-Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von szelpa, 11. Juni 2007.

  1. szelpa

    szelpa Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Liebe Freunde,

    Da wir ein neues, fortschrittliches Haus bauen, möchte ich mich erkundigen, ob und wie das folgende Szenario ausgebaut werden kann. Wir hatten noch nie Sat, daher kenne ich mich auch nur wenig aus.

    Wir möchten (wenn möglich) 1 Digi-Satschüssel gleichzeitig auf zwei Sateliten ausrichten. Zusätzlich haben wir noch eine normale Antenne (zur Zeit wird nur analog gesendet).

    Wir möchten in jedem Raum unseres Hauses (über 7 Zimmer) alle Sender empfangen können.

    Bisher haben wir folgende Leerrohrverlegung: 3 Rohre vom Dach in den Keller. Vom Keller jeweils 2 Rohre in jedes Zimmer. Wir möchten - wenn möglich pro Zimmer nur einen Receiver haben.

    Ist das irgendwie möglich? Oder welche Alternativen gibt es?

    Lg,

    Attila
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: 2 Digi-Sat + 1 Analog-Antenne

    Hi,

    das sollte problemlos realisierbar sein.
    Um zwei Satelliten empfangen zu können, brauchst du eine Schüssel mit zwei LNBs.
    Als LNBs benötigst du sog. "Quattro-LNBs" (keine Quad bzw. Quattro Switch), die haben vier Ausgänge und sind für einen Multischalterbetrieb ausgelegt.
    Im Haus, das wird bei dir wahrscheinlich im Keller sein, installierst du einen 9/x Multischalter (9 Eingänge, x Ausgänge. Die Anzahl der Ausgänge bestimmst du). Insgesamt müssen 8 Kabel von den LNBs zum Multischalter geführt werden (4 Kabel pro LNB), + ein Kabel von der Terrestrik-Antenne (daher der 9. Eingang am Multischalter).
    Von diesem Multischalter legst du dann Kabel in jedes einzelne Zimmer. Am besten ist es, wenn du zwei Kabel in jedes Zimmer führst, so dass du zwei Tuner komplett unabhängig voneinander benutzen kannst. Evtl. wäre es gut, wenn du dir einen kaskadierbaren Multischalter zulegst, dann kannst du noch einen weiteren Multischalter dranhängen, falls du noch mehr Anschlüsse brauchst als ein einziger Multischalter dir bieten kann.

    The Geek
     
  3. szelpa

    szelpa Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    2
    AW: 2 Digi-Sat + 1 Analog-Antenne

    Danke für die schnelle Antwort!

    Das hieße, ich müsste vom Dach 9 Kabeln (8 vom Sat und 1 von der Antenne) in den Keller legen, damit ich diese am Multischalter anhängen kann.

    Ich brauche generell nur einen Tuner, weil ich in jedem Zimmer zur gleichen Zeit nur einen Sender sehen möchte - ist das eine korrekte Überlegung? Also ich möchte nicht 1 ansehen und einen anderen aufnehmen. Wieso muß ich von jedem LNB mit 4 Kabeln runter? Das klingt ja schrecklich viel! Und wenn ich vom Multischalter mit einem Kabel gehe, geht da das Terrestrische und der Satsignap auch? Kann ich mit nur einem Receiver alles empfangen?

    Lg,

    Attila.
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: 2 Digi-Sat + 1 Analog-Antenne

    Exakt.

    So gesehen bräuchtest du nur 1 Kabel in jedes Zimmer zu legen. Aber wenn du es dir mal anders überlegst, dann wird es etwas aufwändig, nachträglich noch ein Kabel zu ziehen.
    Wie auch immer, pro Tuner braucht man 1 Kabel.

    Weil es 4 separate Ebenen gibt: Lowband Horizontal, Lowband Vertikal, Highband Horizontal und Highband Vertikal. Und das für jedes LNB.

    Ist es aber letztendlich nicht. Du hast ja 3 Rohre vom Dach in den Keller, und 4 Kabel sollten eigentlich durch so ein Rohr passen.

    Ja, eine Sat-Ebene + Terrestrik wird über 1 Kabel gesendet.

    Kommt drauf an, was für einer es ist ;)
    Ich sag's mal so: In der Dose werden Sat-Signal und Terrestrik-Signal wieder aufgeteilt und an die jeweiligen Anschlüsse geführt. An den Sat-Anschluss musst du einen Sat-Tuner anschließen, und an den "TV"-Anschluss musst du einen Tuner für Terrestrik anschließen.

    The Geek
     
  5. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: 2 Digi-Sat + 1 Analog-Antenne

    Warum denn in den Keller? Das gibt u.U. Problem mit der Statik durch die Menge an Rohren. Switch unters Dach und gut.

    Lutz
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: 2 Digi-Sat + 1 Analog-Antenne

    Weil er schon vom Dach in den Keller und vom Keller in die Zimmer Rohre verlegt hat.
    Da muss er nur noch die Kabel durchziehen.

    Sonst muss er neue Rohre verlegen.

    Jedenfalls bin ich davon ausgegangen, dass da rohbaumäßig schon etwas steht und Rohre verlegt wurden.
    Wenn es nicht so ist kann man ja problemlos umplanen. Daher sagte ich ja auch "wahrscheinlich" ;)

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen