1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Ausgänge gleichzeitig bzw. Alternativen am SL808/2

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Woxx, 16. September 2009.

  1. Woxx

    Woxx Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    hier mein Problem.
    Ich betreibe den Receiver an meinem Beamer über Komponentenanschluss was für längere TV-Abende auch optimal ist.
    Wenn ich allerdings nur kurz eine Sendung zur Aufnahme programmieren möchte, ist es sehr umständlich (und für die Lebensdauer auch nicht ratsam) extra dazu den Beamer anzuschalten.
    Jetzt würde ich für diesen Zweck gerne noch einen kleinen TFT parallel dazu für solche Zwecke betreiben. Leider gibt es für bezahlbares Geld nur RGB bzw. S-VHS -> VGA Konverter (also kein YUV). Ich müsste also immer erst den Ausgang umschalten, was natürlich ohne den Beamer anzuschalten schier unmöglich ist (blindes Menü navigieren).

    Hat jemand von Euch Eine Idee, wie ich am Besten vorgehen soll?

    Natürlich kann ich auch den Beamer per S-VHS anschließen - dann würde ich nur einen derartigen Umschalter benötigen, aber hätte leider auch schlechtere Bildqualität.

    Danke für eure Tipps!
     

Diese Seite empfehlen