1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2 Antennen oder Motor für Famile

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Moppel_1704, 10. März 2006.

  1. Moppel_1704

    Moppel_1704 Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    53
    Technisches Equipment:
    Sky Welt+Film+Sport+HD
    ORF ICE
    HD Plus
    Elite 12+ HD
    Anzeige
    Hallo,

    haben ein kleines Probelm:

    wir sind ein 3 Personen Haushalt mit 3 TV Geräten - an dem einen soll nun ein Twinreceiver dran - 1. klarr wir stellen die erste LNB auf Astra - nun würd ich gern auch Eutelsat empfangen - nicht immer - mal - ist es dann empfehlenswerter eine motorisierte schüssel zu verwenden - oder lohnt sich der Aufwand sowieso nicht für Eutelsat?

    Die Alternative wäre ja dan ein Schüssel mit 2 LNB aber!! zusätzliche Kosten für Multischalter etc.!! -

    2. alternative - mit Jaeger Motor umstellbar?

    Vielen Dank

    Moppel
     
  2. Joinar

    Joinar Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    NW von Hamburg
    Technisches Equipment:
    Spiegel: 1m Gibertini
    1,5m Hirschmann
    EMP Centauri (17/8)
    Invacom Quattro (Astra 19,2°)
    MSI Blue Line Quattro (Hotbrid 13°)

    Homecast S8000 CIPVR
    Medion MD 24044
    TechniSat EC 4004 -Analog-


    AW: 2 Antennen oder Motor für Famile

    Moin,

    1)

    Am Twin Rec. Tuner B willste Eutelsat - Welchen Eutelsat ? - Dafür braucht du eine Multifeedhalterung und einen Zweiten LNB. Es sei denn deine Antenne ist kleiner als 60cm.

    Du nimmst ein Singel LNB (für Eutel) und legst das Kabel zu dem Tuner B bei deiem Twin Receiver.

    2) - So hatte ich es bis kurzen -

    Multifeed und Quad- (wenn nicht über 5/4 MS) [ASTRA] + Twin LNB [EUTELSAT] und zwei DiSEqC Relais damit erhällst du beim Twin Rec. die PIP Funktion, die er haben sollte.

    3)

    Wenn du Motor willst dann brauchst du zwei Antenen.
    Denn den Motor kann nur einer Steuern.

    Es sei denn, du magst beim Tagesschau gucken unterbrochen werden, weil "deine Kinder" -wenn vorhanden:)- plötzlich auf Astra 2 die neue BBC Reportage gucken möchte und die Schüssel dann weg dreht:)

    4)

    MS 9/4 mit zwei Quattro LNB's is´, aber Teuer; stimmt - für mal gucken -.

    Grüsse Jo.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2006
  3. Moppel_1704

    Moppel_1704 Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    53
    Technisches Equipment:
    Sky Welt+Film+Sport+HD
    ORF ICE
    HD Plus
    Elite 12+ HD
    AW: 2 Antennen oder Motor für Famile

    ja wir werden es jetzt wohl doch anders machen- bitte mal berichtigen wenn das garnicht möglich ist - also im wohnzimmer steht der twinreceiver - der bekommt erstmal von der Quad-Switch LNB - 2 kabel und zwar ASTRA - so - dann geht das eine ASTRA Kabel in einen Raum mit D-Box2 und ein 2. Kabel geht von einer Single LNB auch in den selben Raum - die Single LNB wird dann mit dem einen vom Quad über Diseqc 2/1 verbunden und geht somit gebündelt auf die D-Box 2 - müsste doch gehen - so und wenn ich nun - da ich sowieso das Kabel so legen muss - und das Wohnzimmergerät (Digicorder S2) genau unter dem anderen (Erdgeschoss) Receiver ist - mittels Scart - die 5m runterziehen und dort über AV eingang am twin receiver reingehe - kann ich doch auch auf beiden - wobeis wiegesagt auf dem Wohnzimmer nicht so wichtig ist - beide (ASTRA und HOTBIRD) zuhaben - dann ja auch "mal" gehen müsste - oder?

    spart ja aber auf alle fälle ne menge hardware
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2006
  4. Joinar

    Joinar Junior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    90
    Ort:
    NW von Hamburg
    Technisches Equipment:
    Spiegel: 1m Gibertini
    1,5m Hirschmann
    EMP Centauri (17/8)
    Invacom Quattro (Astra 19,2°)
    MSI Blue Line Quattro (Hotbrid 13°)

    Homecast S8000 CIPVR
    Medion MD 24044
    TechniSat EC 4004 -Analog-


    AW: 2 Antennen oder Motor für Famile

    Öhm leider verstehe ich nicht ganz was du meinst.

    Und dann von Twin mit Scart nach unten? Was soll das bringen, du musst dann ja immer hoch zum umschalten.

    Von Quad LNB und Singel LNB je ein Kabel zu 2/1 DiSEqC und dann zu einem Rec. Jop oki.
    Zwei Kabel in den Twin, auch oki:)
    Aber um unten gucken zu können musst du, dann das vierte Kabel vom Quad LNB dort an einen Rec. anschliessen.

    Grüsse Jo.
     
  5. Moppel_1704

    Moppel_1704 Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    53
    Technisches Equipment:
    Sky Welt+Film+Sport+HD
    ORF ICE
    HD Plus
    Elite 12+ HD
    AW: 2 Antennen oder Motor für Famile

    ich möchte mein thema nocheinmal aufgreifen - da ich mittlerweile ganz heiß drauf bin, das die anlage installiert wird - also von der einen Quad LNB geh ich in richtung meiner dbox 2 - und eine single LNB wird installiert - sollte auf Hotbird gerichtet werden

    gleich einmal die Frage - bei einer Technisat Satman 850 Schüssel und Technisat Quad-LNB - welche Single LNB könnt ihr mir empfehlen bzw. welche Art von Multifeedhalterung - jetzt kommts: wenn ich ein wenig experimentieren will mit der Single LNB - wegen Abstand und so - also d.h. - mal auf den Satelliten ausrichten mal auf den anderen

    2. Frage - komme aus der Region Leipzig - welche Satelitten kann ich ansteuern - wo lohnt es sich noch - also wo is die Signalstärke bei einer 85er noch gut bis optimal? (bin auch an ausländischen Sendern da mal interessiert)

    so und dann schließ ich die single LNB - das Kabel - mit dem der Quad über einen Diseqcs zusammen und hab dann ein Kabel was zur Dbox2 läuft - haut das so hin - da muss ich doch dann nix umschalten, oder - das kriegt der dann alleine hin - mit vertikal und horizontal etc.?
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: 2 Antennen oder Motor für Famile

    Es gibt für die Technisat Antennen nur eine einzige feste Multifeedhalterung.
    Diese ist nur für einen 6° Abstand der Satelliten nutzbar. Wenn du also Astra 1 weiterhin empfangen willst, kannst du damit nur zusätzlich Hotbird empfangen.
    An den Multifeedhalter montierst du dann ein Unysat Single LNB.

    Wenn du flexiebler sein willst, kauf dir am besten eine andere Satantenne. Modelle wie dieses, oder dieses eignen sich sowieso erheblich besser zum Multifeedempfang.

    Oder du baust einen Motor an die Technisatantenne an und nutzt das Feature dann nur in Absprache mit deinen Mitbewohnern.
    Mit einer 85cm Antenne und freier Sicht kannst du dutzende Satelliten mit über tausend frei empfangbaren Programmen rein bekommen.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2006

Diese Seite empfehlen