1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

2.1 PC Lautsprecher?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von RyoBerlin, 12. Januar 2005.

  1. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    Anzeige
    Was bedeutet das eigentlich?!

    Ich hab derzeit über 1 3,5mm Klickenstecker nen Subwoofer angeschlossen mit 2 Satelliten. (Billiges 10EUR system)

    Sind 2.1 Systeme genauso?

    Oder ist da der Subwoofer immer mit einem extra stecker verbunden?

    Dann bräuchte man ja auch ne extra 2.1 (oder 5.1?!) Soundkarte oder?!

    Könnte man so DD von nem D-Box2 Stream höhren oder von einer Aufnahme später abspiellen?!

    Hab gedacht ich sollte bald mal meinen Sound am PC aufpeppeln da ich ja eh nur am PC TV schaue und inzwischen ja auch Digital.

    Meistens wird aber wohl eh nur Stereo gesendet (SciFi und 13thStreet ;-)
    Aber meine 10EUR boxen sind sicher auch gut zu ersetzen selbst ohne DD müsste man so einen besseren klang erreichen.. oder?!
     
  2. Santos2004

    Santos2004 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    125
    AW: 2.1 PC Lautsprecher?

    Ein 2.1 System wird genauso angeschlossen, wie dein jetziges. Vom Rechner zum Subwoofer und an den Subwoofer sind die beiden Boxen angeschlossen.

    Eine andere Soundkarte wird nicht benötigt.

    Ein vernünftiges 2.1 System (z.B. von Logitech) macht schon Spaß :winken:


    Edit: Hey, du hast doch ein 2.1 System (2 Boxen und Subwoofer)
     
  3. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: 2.1 PC Lautsprecher?

    Ja son 10Euro teil (damals 15Euro)

    Obs was bringt nen anderes 2.1 system zu holen?!

    Ach ich dachte damit kann man evtl-. DD 2.1 höhren
    Es gibt aber auch DD 2.1 Sourround

    Alles sehr verwirrend ;-)

    Dachte nen echtes 2.1 System hat evtl. nen getrennten Subwoofer
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 2.1 PC Lautsprecher?

    es gibt 2/0 das ist digital Stereo
    es gibt 2/0 mit surroundanteil
    es gibt 3/1
    es gibt 4/0
    es gibt 5/1
    es gibt 6/1
     
  5. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: 2.1 PC Lautsprecher?

    3/1 was das? was brauch man dafür
    4/0 dasselbe

    5.1 kenn ich 6.1 kenn ich und 7.1 auch ;-)
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 2.1 PC Lautsprecher?

    beim ZDF habe ich ab und an diese Anzeige an meinem Harman
    das ist dann surround
    3 vorne 1 mono hinten
    4/0 analog dazu-das ist die alte Bezeichnung 3 vorn + 1 hinten/mono


    edit:
    man braucht dazu eine 5/1 taugliche Karte/Reciver
     
  7. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: 2.1 PC Lautsprecher?

    3 vorne 1 mono hinten? das iss wie dolby sourround ;-)

    x.1 steht doch eigentlich für Subwoofer

    also 2.1 = 2 Frontkanäle + 1 Subwooferkanal

    Dacher dachte ich immer 2.1 Lautsprechersysteme haben getrennte audioquellen.

    Also am besten wär wohl für mich 3.1 (3ch logic... also links,center,rechts+ Subwoofer)

    Aber bringts das? 99% der Sender senden eh in Stereo oder?!

    SciFi und 13th Street quasi NUR stereo...

    Also sollt ich mir ne Analoge Sourroundanlage oder einfach nur ne Gute 2.1 Anlage holen (für PC Lautsprecher)

    was meint ihr?
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 2.1 PC Lautsprecher?

    Bei den 99% der Stereoausstrahlungen sind aber 58,9870 % Surroundanteile bei. ;)

    Was willst Du mit 3 Kanäle vorn und keinen hinten?
    Die hinteren sind auch für die Sprachwiedergabe verantwortlich.

    Bei mir wird das halt 3/2.1 angezeigt oder halt 3/1. ;)
     
  9. RyoBerlin

    RyoBerlin Guest

    AW: 2.1 PC Lautsprecher?

    >Bei den 99% der Stereoausstrahlungen sind aber 58,9870 % Surroundanteile
    >bei. ;)

    Nee nur 46,553% ! *G*
    Naja eigentlich 10% mehr aber da komtm fast nix hinten raus *G*


    >Was willst Du mit 3 Kanäle vorn und keinen hinten?

    nen guten Frontsound ;-)
    Audio Links Sprache Mitte, Audio Rechts und SubWoofer

    >Die hinteren sind auch für die Sprachwiedergabe verantwortlich.

    Also bei meiner alten Dolbysourround Pro Logic Anlage die ich ma hatte kam hinten eigentlich fast nie sprache raus. nur hintergrundgeräusche evtl. paar effekte. die sprache kam zu über 90% von vorne und manchmal hat sich das angehört als käme es von hinten ;-)

    >Bei mir wird das halt 3/2.1 angezeigt oder halt 3/1. ;)

    Schau eher nie ZDF oder so... daher nie AC-3 ;-)

    Also naja analoge sourroundboxen wollt ich eigentlich keine..

    gibts sowas denn überhaupt günstig für den PC?!

    also günstig = wesentlich unter 100 euro! ;-)
    ----------

    PS:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=8069&item=5153697255&rd=1

    ob die ausreicht?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2005
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: 2.1 PC Lautsprecher?

    Hier kannste mal ein bisschen schmöckern.

    Zur 5.1 Karte:
    für den Preis machste nix kaputt.
     

Diese Seite empfehlen