1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1x single LNB für 2x Receiver, wie?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von BiTTriX, 21. Dezember 2002.

  1. BiTTriX

    BiTTriX Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Somewhere in the north of Germany
    Anzeige
    Hi,

    ich möchte an einem single LNB zwei Receiver anschließen. Nur wie mach ich das, weil ich seh überall nur Umschalter 2 auf 1 oder ähnliches.

    Was ich suche ist einfach ein Umschalter an den ich einmal das Kabel vom LNB und die beiden Kabel von den Receivern anschließen kann. Und da ein single LNB ja nicht gelcihzeitig mit zwei Receivern geht sollte es eben so sein wenn der eine in Benutzung ist das der andere nich mehr geht.

    <small>[ 21. Dezember 2002, 14:13: Beitrag editiert von: BiTTriX ]</small>
     
  2. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Am besten geht das immer noch, wenn einer der Receiver im ausgeschalteten Zustand das Signal durchschleifen kann (2. F-Buchse).

    Wenn ein Receiver einen 12 Volt Schaltausgang hat (z. B. dBox I), kann man ein dBox-Relais verwenden.

    Ansonsten gibt es nur Bastellösungen über die 12 Volt Schaltspannung aus der Scartbuchse; das ist aber recht kompliziert.

    Oder Du schließt beide Receiver parallel über ein Y-Kabel an und hoffst, daß im Fall, daß beide versehentlich gleichzeitig eingeschaltet werden, nicht einer durch die Schaltspannung des anderen Schaden nimmt. Kann vorher niemand wissen.
     
  3. BiTTriX

    BiTTriX Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Somewhere in the north of Germany
    Hi, erstmal danke!

    Hab mich mal umgeschaut und hier http://www.sat-onlineshop.de/shop/c89.html so ein dbox relais gefunden allerdings steht da, dass es dazu da ist zusätzlich einen Analogreceiver an das gleiche Antennenkabel anzuschließen.

    Ist ja alles schön und gut, so will ich das ja auch haben nur das Wort Analogreceiver stört mich, geht das mit einem Digitalreceiver auch?

    Achja, es heisst zwar dbox relais aber geht das vielleicht auch noch mit anderen receivern?

    <small>[ 21. Dezember 2002, 23:25: Beitrag editiert von: BiTTriX ]</small>
     
  4. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Das geht natürlich auch mit Digitalreceivern.
    Allerdings muß einer davon einen 12 Volt Schaltausgang (Klemme) besitzen wie die dBox I. Das haben leider nur die wenigsten.

    Schon mal dran gedacht, ein Twin-LNB zu kaufen? Dürfte incl. Kabel kaum teurer sein als so ein Relais.

    <small>[ 22. Dezember 2002, 11:18: Beitrag editiert von: beiti ]</small>
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Speziell für die Umschaltung zwischen 2 Receivern gibt es von Ankaro den DAU 1163 Automatik.
    Der Schaltet automatisch zwischen 2 Receivern um.
    [​IMG]
    Hab ich schon des Öfteren verbaut. Funktioniert hervorragend.

    Blockmaster
     
  6. BiTTriX

    BiTTriX Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Somewhere in the north of Germany
    Danke -Blockmaster- für den Tipp, brauch man dafür auch wieder einen 12V Schaltausgang?

    @beiti

    Twin LNB würde für mich jetzt nicht unbedingt in Frage kommen, weil ich einen Motor an die Schüssel anbringen will. Die Schüssel wird nämlich hauptsächlich für Internet via Sat benutzt. Und ich möchte halt nur ab und zu mal fürs Fernsehen die Schüssel auf den Astra Sat drehen.
     
  7. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    @Blockmaster:
    Wie funktioniert dieses Ding? LNB-Spannung? Dann gibt es aber Probleme mit älteren Receivern, bei denen auch im Standby Spannung anliegt.
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Der Schalter funktioniert nur mit LNB Spannung. Ein Anschluß ist sozusagen der "Master". Wenn dort LNB Spannung anliegt wird das Antennensignal auf diesen Anschluß durchgeschaltet. Ohne Spannung an diesem Anschluß bekommt der "slave" Anschluß das Antennensignal.

    Beiti hat mit seinem Einwand natürlich recht. Es dürfen auf keinen Fall beide Receiver im Standby LNB Spannung ausgeben.
    Sollte bei den modernen Digitalreceivern aber nicht der Fall sein.

    Der DAU Schalter sollte um die 20€ kosten.

    Blockmaster
     
  9. BiTTriX

    BiTTriX Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Somewhere in the north of Germany
    Ok dann werd ich mir wohl so ein teil besorgen.

    herzlichen dank an euch beide
     
  10. HumaxWilli

    HumaxWilli Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bad Godesberg
    Hallo euch allen.
    Ich habe ein ähnliches Problem.
    Undzwar würde ich gerne zwei oder auch drei Universal-lnb's an zwei receivern empfangen können. das heisst ich möchte an beiden receivern (digital) Astra,Türksat und evtl.(Eutelsat) mit single lnbs empfangen können. geht das mit einem
    multiswitch 5/2 ??? (s.Bild) [​IMG]

    würde mich für eure hilfe sehr freuen.
     

Diese Seite empfehlen