1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1play von UnityMedia

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von razar, 24. Juni 2007.

  1. razar

    razar Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo an alle!

    Das ist mein erstes Posting, aber das Forum hat mich echt von Qualität her überzeugt und ich glaube, dass ich hier genau die richtigen Antworten bekommen werde. Mag sein, dass ich nicht genau den richtigen Subforum erwischt habe, in diesem Fall bitte ich die Moderatoren, das Thema zum entsprechenden Subforum zu verschieben.

    Ich überlege momentan, ob ich einen 1play bei UnityMedia abonnieren sollte. Nach Angaben von der Firma liegt die Downloadgeschwindigkeit bei 2000 kbps. Ich möchte doch fragen, ob jemand hier schon 1play hat und es weiterempfehlen kann. Ich habe bei anderen Foren gelesen, dass man irgendwie einen schlechteren Modem bekommt, als bei 2play oder 3play, stimmt das? Außerdem hätte ich noch ein paar kleine Fragen bzgl. der Geschwindigkeit:

    Ich möchte gerne online Radio hören, durch Skype telefonieren und hin und her online Fernsehen gucken. Reichen, eurer Meinung nach, die 2000 kbps dann oder sollte ich mich eher für die 6000 kbps und 2play entscheiden, obwohl ich den Telefon gar nicht brauche?

    Danke im Voraus für eure Antworten!
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: 1play von UnityMedia

    Zu 1Play kann ich dir leider nichts sagen, da ich persönlich denke, es lohnt sich einfach nicht, wenn man für nen 10er mehr im Monat die 6000er Leitung samt Festnetztelefonie mit Flat bekommt.

    Ich persönlich bin mit der Internet Leistung von Unity mehr als zufrieden. Habe hier mit der 6000er Leitung im Speedcheck von http://www.wieistmeineip.de ein Perfekt-Bewertung:
    Ich persönlich würde Dir zu 2Play 6000 raten. Solide Geschwindigkeit zum fairen Preis der selbst, wenn du das Telefon nicht nutzt konkurenzfähig ist. Eine Festnetznummer schadet aber nie. Sei froh das du so kulante Bekannte hast. Ich persönlich rufe niemanden mehr an,der zu geizig ist, für eine Festnetznummer und dann meint, Handy reiche ja auch ... auf Kosten anderer! ;)

    PS:
    Bei Unity gibt es keine Zwangstrennung!
     
  3. r123

    r123 Guest

    AW: 1play von UnityMedia

    Handy reicht; es gibt schließlich auch dafür Festnetznummern, entweder in den Homezonen/Zu Hause-Zonen/... oder wenn man base hat, kann man home24.de nutzen.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 1play von UnityMedia

    Wenn man ne Internet Flat hat, dan hat man auch ne kostenlose (Sipgate bietet es z.B. gerade http://www.sipgate.de/user/index.php ) Festnetznummer (VoIP sei dank).
    Man braucht also nicht unbedingt 2|3|4Play für Telefon und Festnetznummer.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2007
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: 1play von UnityMedia

    Bei 2Play haste aber eine Phoneflat, also quasseln bis der Arzt kommt. Das ist schon ein Unterschied zu nur einer "kostenlosen" Telefonnummer. :D

    Wer sich bis 30.06. für 3Play anmeldet zahlt den gleichen Preis wie für 2Play.

    Das Angebot ist garnicht mal so schlecht.
     
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: 1play von UnityMedia

    Eben, ne Telflet bei sipgate kostet auch 8,90 € im Monat, nur du berauchst dafür eben auch eine schnelle DSL Leitung, die wieder extra kostet. Zudem fällt mir außer den Kabelanbietern keine Firma (außer QSC, sehr teuer) ein, die DSL überhaupt ohne Telefon anbietet. Bei den üblichen Verdächtigen (1:1, Alice, Arcor, Telekom ect.) geht das auf jeden Fall nicht.

    Was heißt garnicht mal sooo schlecht:
    Zeig mir ein besseres! :winken:
    30 € für DSL 6000, Telefon mit Flatrate und Digital-TV incl. Hardware (Modem, W-Lan Router (D-Link), Rückkanalfähiger Kabel-TV Verstärker und DVB-C Receiver mit Smartcard) ohne Anschlussgebühr und Zuzahlung incl. Installation vor Ort!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2007
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 1play von UnityMedia

    Es ging mir hier eher um das Argument das man auch mal ne Ortsnetznummer haben sollte um angerufen werden zu können.
    Braucht man das ansonsten nicht weil man einen guten Handytarif hat kann man sich auf diese Weise auch mal schnell ne Festnetznummer besorgen. Ohne das man irgendein xPlay haben muß.

    Ansonsten ist klar, bekommt man vom ISP nen gutes Bundleangebot kann man das natürlich auch nutzen (muß das halt alles vorher mal durchrechnen).

    BTW Rechnen: Bei 8,90 EUR für ne Festnetzflat muß man schon >10h/Monat Telefonieren. Ich schaffe das z.B. nicht, von daher lohnt ne Festnetzflat auch nicht immer. Kommt halt immer auf das Telefonierverhalten an.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2007
  8. schietbüddel

    schietbüddel Gold Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    1.312
    AW: 1play von UnityMedia

    Wer im Einzugsgebiet wohnt (in Hamburg geht das nicht), muss doch bei diesem Preis abschließen. Für welchen Bereich gilt das denn?
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: 1play von UnityMedia

    OK, da hast du recht. Das Angebot ist wirklich gut. Wäre, würde ich im Unitygebiet wohnen, eine wunderbare Alternative zu T-DSL.
    Das Angebot von Unitymedia bekommt man in Hessen (ehemals iesy) und in NRW (ehemals ish und Telecolumbus West).
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.646
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: 1play von UnityMedia

    Hamburg ist doch Kabel Deutschland. Die haben doch ein ähnliches Angebot:
    http://www.kabeldeutschland.de/highspeed-internet/detail_paket_comfort.html

    29,90 bei 6000er Leitung und Telefonflat. Bei Kabel Deutschland sind sogar 2 Leitungen. Dafür gibts keinen Receiver, aber mann kann statt nem W-Lan Router auch ein Gigaset Telefon nehmen.

    Finde ich jetzt auch nicht so schlecht! :winken:

    Hätte mich auch gewundert, wäre Kabel Deutschland soviel teurer. Die Kabelnetzbetreiber haben ja alle den gleichen Vorteil gegenüber der Konkurenz wie Alice, Arcor und Co. Sie sind eben nicht auf die letzte Meile angewiesen. Zudem hat man im Störungsfall einen Ansprechpartner.

    Service ist eigentlich bei allen Anbietern schlecht :mad: , aber bei Kabel Deutschland, Unity oder auch der Telekom kann es Dir wenigstens nicht passieren, dass sich zwei Unternehmen gegenseitig die Schuld zuschieben. Ist mir in meinen fünf Jahren Arcor 3x passiert - Schuld war laut Arcor immer die Telekom und laut Telekom immer Arcor! :mad: :eek: :mad:.
    Wer das Spiel schonmal mitgemacht hat, weiß was ich meine! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2007

Diese Seite empfehlen