1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1m Gibertini - Wirklich stabil für 3 oder 4 LNBs?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ChrisII, 13. Oktober 2004.

  1. ChrisII

    ChrisII Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Siegen
    Anzeige
    Gibertini/Triax/Wisi/... - Was ist die stabilste (90-110cm)?

    Hallo,

    habe vor 3 Monaten eine Wavefrontier T90 erstanden und wollte diese auch mit reichlich LNBs bepflanzen. Bis heute sind es allerdings immer noch nur 2, weil ich bislang noch keine Zeit/Lust hatte noch mehr Satelliten zu suchen, da mir 13° und 19,2° schon fast genügen. Lediglich Astra2 wäre noch interessant, 16° für Formel1-Feeds ab nächstem Frühjahr ebenfalls.
    Was mich an der Wavefrontier aber aufregt ist die fehlende Stabilität. Ich habe zwar keinen Vergleich, kann mir aber nicht vorstellen, dass sich andere Spiegel auch so leicht ins Schwanken bringen lassen wie zb die LNB-Schiene der T90. Bei starkem Regen gibt es zudem immer wieder mal Aussetzer (keine Klötzchen, 5 Minuten kein Bild!).
    Dies sind die Gründe, weshalb ich die T90 verkaufen will und mir eine solide und stabile normale Schüssel für den 60mm Mast kaufen will.
    Die Schüssel soll 1m im Durchmesser haben, anthrazit sein (genau wie die Wavefrontier T90 Mk2), stabil, aus Alu, Multifeedfähig.
    Am günstigsten wäre Gibertini für 58 Euro. Die wird hier im Forum oft gelobt, aber auch ab und zu mal niedergemacht, weil sie schlechten Empfang bringt (steht zumindest in einem Posting) und nicht so stabil ist/sein soll.
    Gibts noch andere Alternativen? Teurer als 130 Euro (Kostenpunkt Wavefrontier) sollte sie nicht sein.

    Wäre echt geil, wenn ihr mir ein paar genaue Typen nennen könntet (denn nächste Woche sind in NRW Herbstferien - ideal zum Dach besteigen), die in Frage kämen!


    Chris

    PS: Triax 1m soll stabil sein, hab ich aber bisher nur in hellgrau gesehen - gibts die auch in anthrazit?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2004
  2. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    AW: 1m Gibertini - Wirklich stabil für 3 oder 4 LNBs?

    bei den 100er Schüsseln gibt es keine so grosse Auswahl.
    Ausser der Gibertini kenn ich noch Nokia und Wisi, die als Alternative in Frage kämen.
    Bei der Triax handelt es sich, soweit ich weiss, um eine 110er. Die sollte es auch in anthrazit geben. Schau dich einfach mal um in diversen Online-Shops. Die Triaxschüsseln werden häufig angeboten.

    gruss
    smart
     
  3. ChrisII

    ChrisII Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Siegen
    AW: 1m Gibertini - Wirklich stabil für 3 oder 4 LNBs?

    ob 90, 100 oder 110 ist egal, das wichtigste ist die Stabilität!
    Triax 110 anthrazit habe ich mittlerweile auch zum guten Preis gefunden, nur weiß ich noch nicht wie es um deren Stabilität steht, denn das wichtigste ist für mich ja bekanntermaßen die Stabilität! :D

    Chris
     
  4. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    AW: 1m Gibertini - Wirklich stabil für 3 oder 4 LNBs?

    dann nimm am besten die 90er von Kathrein, in Sachen Stabilität sicher unschlagbar, allerdings wirst du dann schon etwas mehr investieren müssen (ca. 200 Euro).

    gruss
    smart
     
  5. Knallbonbonbaby

    Knallbonbonbaby Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    106
    AW: 1m Gibertini - Wirklich stabil für 3 oder 4 LNBs?

    Und die 90er von Kathrein ist auch 1 Meter groß...
    Meine Meinung zu Triax: Das tut sich mit Gibertini nicht viel.
     
  6. ChrisII

    ChrisII Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Siegen
    AW: 1m Gibertini - Wirklich stabil für 3 oder 4 LNBs?

    kathrein ist mir eigentlich zu teuer, ich will nicht noch draufzahlen wenn ich die t90 zurückgebe und ne neue hole. und für die kathrein brauche ich ja auch wieder neue lnbs, das muss auch nicht sein.
     
  7. veenker

    veenker Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    AW: 1m Gibertini - Wirklich stabil für 3 oder 4 LNBs?

    Ich will mir auch in Kürze die 90´er Kathrein kaufen.
    Die besten Preise habe ich hier gefunden:
    http://search.ebay.de/kathrein-cas90-cas09-cas-90-cas-09-paket-invacom-smart-uas_W0QQsofocusZbsQQsbrftogZ1QQfromZR10QQsatitleZkathreinQ20Q28cas90Q2CQ20cas09Q2CQ20Q22casQ2090Q22Q2CQ20Q22casQ2009Q22Q29Q20-paketQ20-invacomQ20-smartQ20-uas*QQsotrZ2QQsoloctogZ9QQsosortpropertyZ1Q26sosortorderQ3D1QQcoactionZcompareQQcopagenumZ1QQcoentrypageZsearch

    Die 90´er Kathrein ist tatsächlich 103cm * 98,7cm gross.
    Hier nachzulesen:
    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/cas_015.pdf

    Ich habe sie mir auch schon mal im Laden angeschaut.
    Daneben sahen alle anderen Schüsseln im Hinblick auf Stabilität
    einfach lächerlich aus. Der Preis ist zwar deutlich höher
    aber ich denke die Kathrein Schüssel ist es wert.

    Bedenke aber, dass Du für die Montage handelsüblicher LNB´s
    noch einen Adapter brauchst. Den findest Du hier:
    http://search.ebay.de/kathrein-lnb-Adapter-0-3-umruest_W0QQcoactionZcompareQQcoentrypageZsearchQQcopagenumZ1QQfromZR10QQsatitleZkathreinQ20lnbQ20AdapterQ20Q2d0Q2c3Q2aQ20Q2dumrQfcstQ2aQQsbrsrtZlQQsoloctogZ9QQsosortorderZ1QQsosortpropertyZ3QQsotrZ2

    Letztendlich musst Du Dir überlegen ob Du etwas gutes haben
    willst oder etwas billiges :)

    Gruss,

    veenker
     
  8. veenker

    veenker Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    AW: 1m Gibertini - Wirklich stabil für 3 oder 4 LNBs?

    Du brauchst keine neuen LNB´s sondern die genannten Adapter.

    Gruss,

    veenker
     
  9. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: 1m Gibertini - Wirklich stabil für 3 oder 4 LNBs?

    Wenn Du mehrere LNB´s vor die Schüssel montieren willst solltest Du Dir _zuerst_ die Multifeedhalterung ausgucken und _dann_ schauen welchen Spiegel Du nimmst.

    Es gibt, im Vergleich zur Anzahl der angebotenen Spiegeln, wenig Auswahl bei den Multifeedhalterungen. Diese Multifeedhalter später an Spiegel mit doppeltem Feedarm (Kathrein, Technisat, Fuba) zu bauen wird eine arge Bastelei. Wenn man da überhaupt etwas anständiges zu Wege bringt.

    Es gibt alternativ aus Alu gefertigte Multifeedhalterungen, die nicht an den Feedarm befestigt werden müssen. Die werden am _ersten_ LNB befestigt und tragen dann die anderen LNB´s. Aber so richtig cool ist ist das nicht. Bewegst Du im Nachherein _irgendeins_ der LNB´s, ist das Risiko groß das Du auch die anderen mit bewegst
     
  10. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Gibertini/Triax/Wisi/... - Was ist die stabilste (90-110cm)?

    Es gibt oder gab wohl von Gibertini auch Spiegel, bei denen die Schüssel- und Feedstangenhalterung aus Plastik sind. Darauf wird sich das beziehen.
    Musst drauf achten eine zu bekommen, wo alles aus Metall gefertigt ist. So siehts aus. Die aktuellen 100er sind aber alle so, denke ich.
     

Diese Seite empfehlen