1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1fach Verteiler, aber welchen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Bidi, 8. Januar 2009.

  1. Bidi

    Bidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Also ich habe mal ne technische Frage: Ich betreibe seit zwei Jahren einen HTPC im Wohnzimmer an meiner Kabel-Dose. Da ich mir jetzt einen zweiten Tuner für den PC gekauft habe, möchte ich diesen natürlich auch nutzen. Ich habe rausgefunden, dass ich hierfür einen 1fach-Verteiler brauche. Also 1 Eingang und 2 Ausgänge.
    Allerdings habe ich keine Ahnung, was ich da nehmen soll, da hier alles voll ist mit Angaben über Dämpfung usw. Ich kenne mich hiermit überhaupt nicht aus und wollte mir bei euch Rat holen.
    Ich denke mal, je geringer die Dämpfung, desto besser, oder?

    Zwei unterschiedliche Werte werden immer aufgeführt:

    1. Durchgangsdämpfung
    2. Abzweig-Dämpfung

    Was muss ich mir unter diesen Werten vorstellen? Die Durchgangsdämpfung ist problemlos bis <1dB zu bekommen, aber gleichzeitig steigt dabei die Abzweigdämpfiung massiv an.
     
  2. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: 1fach Verteiler, aber welchen?

    Es gibt keine 1-fach Verteiler, du bräuchtest allenfalls einen 2-fach Verteiler, der dann einen Eingang und zwei Ausgänge hat. Was du hier beschreibst, ist ein 1-fach Abzweiger für die Kabelinstallation. Da gibt es einen Ausgang mit einer hohen Dämpfung (Abzweig-Dämpfung) und einen mit niedriger Dämpfung (Durchgangsdämpfung). Für dein Vorhaben ungeeignet. Diese Abzweiger sind dafür gedacht, dass im Keller z.B. eine Leitung abzweigt zur Versorgung der unteren Etage und am Durchgang die (sehr viel längere) Leitung für die oberen Stockwerke angeschlossen ist. Daher haben diese Bauteile auch F-Stecker-Anschlüsse und keine Anschlüsse für Antennenkabel.

    An deiner Stelle würde ich es erstmal mit einem billigen T-Stück (Link nur als Beispiel, die Dinger gibt es praktisch überall zu kaufen) probieren, dass du an der Antennendose anschließt. Die Teile sind zwar manchmal Schrott und machen Probleme (schlechtes Bild), meist funktioniert aber alles. Zudem haben diese T-Stücke auch die passenden Anschlüsse für die normalen Antennenkabel und sind daher auch von Laien problemlos anzuschließen.
     
  3. Bidi

    Bidi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 1fach Verteiler, aber welchen?

    Ah, vielen Dank. Genau das ist viel besser :) Werde ich gleich mal besorgen gehen. Wie schon gesagt, ich kenne mich da einfach nicht aus. Aber bei dem Preis kann man es getrost mal versuchen.
     

Diese Seite empfehlen