1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1920x1080 - sinnvoll und bis zu welcher Größe möglich?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von bmovie, 8. November 2006.

  1. bmovie

    bmovie Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    lohnt sich Eurer Erfahrung nach Full-HD (1920x1080) und bis zu welcher Bildschirmgröße wird es diese Auflösung geben. Ich glaube, momentan geht sie nur runter bis zu 37 Zoll :eek: . Ist das die technische Grenze oder kann es auch kleinere Größen mit der Auflösung geben?

    Danke, Gruß
    bmovie
     
  2. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: 1920x1080 - sinnvoll und bis zu welcher Größe möglich?

    Hallo

    Als LCD geht's sicher noch kleiner. Die neuen 30 Zoll-Monitore von Dell,HP usw. haben z.B. 2560*1600. Aber als Fernseher ist das relativ sinnlos, da du bei fernsehtypischen Betrachtungsabstand sowieso die Punkte nicht mehr einzeln siehst bzw. keine Unterschiede zu Geräten mit niedriger Auflösung siehst.
     
  3. fesmeedy

    fesmeedy Junior Member

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    57
    AW: 1920x1080 - sinnvoll und bis zu welcher Größe möglich?

    Pauschal ist full hd ab 50 Zoll sinnvoll, da dann das bild so groß ist das sich full hd bemerkbar macht. zur zeit gibt es neu einen pioneer 50 Zoll plasmamit full hd ca 8300euronen. die plasmas oder lcds mit weniger zoll können auch ohne full hd sehr gute bilder leisten. die größeren ab 50 zoll, die full hd eigentlich bräuchten sind kaum erschwinglich. jedenfallls für mich nicht
     
  4. Albert Voss

    Albert Voss Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Berlin
    AW: 1920x1080 - sinnvoll und bis zu welcher Größe möglich?

    Lohnt es sich auch für "nur" DVBT-PAL-Fernsehen? Die Auflösung ist doch jeweils exakt doppelt so groß wie einem PAL-optimierten Sharp Aquos P50 mit 960x540? Es gibt mit dem Toshiba 37WL67Z da ja schon ein vergleichsweise billiges Teil (1300-1400 im Versand).
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: 1920x1080 - sinnvoll und bis zu welcher Größe möglich?

    nein. dafür ist dvb-t viel zu schlecht.
     
  6. Albert Voss

    Albert Voss Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Berlin
    AW: 1920x1080 - sinnvoll und bis zu welcher Größe möglich?

    Wie schlecht PAL auf digitalen Geräten aussieht, weiß ich/seh ich auch. Meine Frage/Hoffnung ist, daß zumindest das Interpolieren bei Full-HD-Geräten doch besser sein könnte. Stimmt nicht mal diese Vermutung?
     
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.494
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: 1920x1080 - sinnvoll und bis zu welcher Größe möglich?

    Bei Full-HD wird die Auflösung sichtbar besser, aber auch die Block-Kanten von geringen MPEG2-Datenraten wie bei DVB-T und vielen anderen Spar-TV-Kanälen. Das so verunstaltete Videosignal des Receiver-Ausgangs kann höchstens bewusst unscharf dargestellt werden, aber nicht besser (oder man setzt sich 2m weiter weg)...

    Gruß Klaus

    PS: empfängt man technisch gute DVB-S-Sender wie ARD, ZDF, 3Sat etc. mit einem HDTV-Receiver, lohnt sich allerdings die Darstellung auf einem Full-HD-Display - dieses aber nur, wenn man nah dran sitzt! Faustregel der TV-Fachleute: bei HDTV max. dreifache Bildhöhe als Sichtabstand.
     
  8. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: 1920x1080 - sinnvoll und bis zu welcher Größe möglich?

    Nee,

    erst ab 101" ist es gut.
     
  9. -horn-

    -horn- Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Fürstenau
    AW: 1920x1080 - sinnvoll und bis zu welcher Größe möglich?

    moien siebeneichen, magst du mir mal bitte erklären, warum du hier einen einzeiler ohne wirklichen inhalt und einen "sinnlosen" größenwunsch von 101 zoll machst, aber hier http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=130906 über einen 32 oder 42 zöller für "full hd" nachdenkst? versteh den sinn dahinter nicht oder nur reine "postingstatistikerhöhung.

    grüße, Andreas
     
  10. siebeneichen

    siebeneichen Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2006
    Beiträge:
    180
    AW: 1920x1080 - sinnvoll und bis zu welcher Größe möglich?

    Denk mal ein bisschen nach -

    dann kommt evtl. die Erkenntnis von alleine - vielleicht schlaf mal drüber.
    -------------------------------------------------------
    Ein Einzeiler ist manchmal mehr als tausend Worte.
     

Diese Seite empfehlen