1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

19:9 zu 4:3 Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von redolfo, 20. Dezember 2004.

  1. redolfo

    redolfo Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    112
    Ort:
    b.Krefeld
    Anzeige
    Also ich hab das problem mit dem digipal 2,immer wenn sendungen in 16:9
    gesendet werden und dann wieder auf 4:3 umgestellt wird geht das teil aus
    und automatisch wieder an,springt aber immer auf rtl was kann das fürn problem sein???
     
  2. senderlisteffm

    senderlisteffm Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    297
    AW: 19:9 zu 4:3 Problem


    Dieses!
     
  3. redolfo

    redolfo Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    112
    Ort:
    b.Krefeld
    AW: 19:9 zu 4:3 Problem

    genaaauuuuu
     
  4. Ben-MA

    Ben-MA Junior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2004
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Köln
    AW: 19:9 zu 4:3 Problem

    Hallo,

    also ich habe ein ähnliches Problem. Immer wenn von 16:9 auf 4:3 bzw. umgekehrt gewechselt wird, geht der Digipal2 entweder aus, oder springt auf ein anderes Programm (bei mir meist auf die 11; Pro-Sieben). Und wenn er aus geht, dann muss man die Power-Taste am Gerät lange drücken, damit er überhaupt wieder zum Leben kommt. Bei beiden Versionen (selbständiges Ausschalten bzw. Programmwechsel) wird die interne Uhr immer auf 0 gesetzt und das komplette SFI ist weg.
     

Diese Seite empfehlen