1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

19,2° Ost - Lokalsender aus Bayern

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von plueschkater, 14. Juli 2017.

  1. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Die bayerischen Lokalsender auf 19,2° Ost werden zukünftig in HD senden, und bekommen einen zweiten Transponder. Deshalb können auch die Sendezeiten einiger Programme ausgeweitet werden:
    Aktuell (13.07.2017)
     
    Berd Feuerstein und Kreisel gefällt das.
  2. Jogi_SI

    Jogi_SI Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    Sehr gute Entwicklung
     
  3. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.704
    Zustimmungen:
    885
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Regio TV Schwaben irritiert mich. Aktuell existiert nur Regio TV HD (sehr Bodensee lastig)
     
  4. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es gibt auf 19,2° Ost zwei Versionen von Regio TV: auf 12.480 MHz, das ist die Bodensee-Variante, und auf 11.523 MHz unter der Kennung "Ulm-Allgäu", da sendet zeitweise Regio TV Schwaben
     
  5. Jogi_SI

    Jogi_SI Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    38
    Die Version auf 12480 hat doch auch mehrere Versionen. Bodensee, Stuttgart und Ulm. 11523 ist dann die bayerische Version aus Neu-Uln
     
  6. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.374
    Zustimmungen:
    3.242
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Wer bezahlt eigentlich den Spaß für die Bayern ?
     
  7. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.704
    Zustimmungen:
    885
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Das ist vollkommen Richtig, aktuell gibt es aber nur Regio TV HD (Unitymedia Kabelnetz) und hier ist großteil der Content nur der aus Bodensee. DEshalb war ich auch verwundert das da Regio TV Schwaben steht. Von dieser Regionalen Version gibt es aktuell noch keine HD Variante
     
  8. Franz Brazda

    Franz Brazda Silber Member

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    HD+ ?
     
  9. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.704
    Zustimmungen:
    885
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    da die SD Sender auf Sat ersetzt werden denke bleiben die auch freeToAir
     
  10. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.287
    Zustimmungen:
    3.219
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Ultimo 4K mit aktuellsten VTI-Image
    Samsung UE50JU6850
    Solo 4K mit aktuellem VTI-Image
    Davon kann man auch ausgehen, dass sie nicht bei HD+ aufschlagen, würde ich sagen. Werden die nicht mit "Steuergeldern" gefördert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2017

Diese Seite empfehlen