1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16MBit ADSL oder 25MBit VDSL?

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von uklov, 27. August 2015.

  1. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    Anzeige
    Ich habe einen Call&Surf-Tarif mit 16MBit (ADSL 2+) Bandbreite. Zwei Jahre lang hat es die Telekom allerdings nicht geschafft, mich wegen eines überbuchten DSLAM mit mehr als 5-6 MBit zu versorgen.
    Seit 2 Wochen klappt das jetzt aber ganz gut (so zwischen 11 und 14 MBit), da die Telekom wohl irgenwie an ihren DSLAM´s rumgeschraubt hat - wie man wohl merkt, kenne ich mich da überhaupt nicht aus. ;)
    Spaßeshalber habe ich mal wieder die Verfügbarkeitsprüfung durchgeführt und festgestellt, dass mich die Telekom nun auch mit dem Magenta Zuhause M Tarif beliefern könnte.
    Allerdings mit auf 25 MBit reduzierter Bandbreite.
    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich das wohl machen sollte.
    Hat von euch auch jemand 25MBit VDSL? Mit welcher verfügbaren Bandbreite würde ich wohl rechnen können, kurz lohnt ein Wechsel?

    Zur Info: Multiplayerspiele mache ich nicht (das frustriert mich zu sehr ;)), so dass der Ping nicht so wichtig ist.
    Für mich ist, neben dem normalen Surfen, in erster Linie Streaming und Download von Bedeutung.

    Über eure Meinungen, Erfahrungen und Ratschläge würde ich mich wirklich freuen. :winken:
     
  2. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 16MBit ADSL oder 25MBit VDSL?

    Das wird dir von hier aus keiner sahgen können. Ruf doch mal an, die werden dir sicher das am besten sagen können.
     
  3. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: 16MBit ADSL oder 25MBit VDSL?

    Ich weiß. Ich hatte in erster Linie gehofft, dass einer der User ebenfalls VDSL25 hat (was ja nominell eigentlich nicht vorgesehen ist) und seine Erfahrungen mit mir teilen kann. :)
     
  4. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.534
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: 16MBit ADSL oder 25MBit VDSL?

    Ich habe neu VDSL100 und das kommt mit der Power an mit der es "versprochen" wurde.
     
  5. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: 16MBit ADSL oder 25MBit VDSL?

    Das Problem ist ja, dass meine Leitung, wahrscheinlich wie die aller VDSL25-Nutzer, einfach nicht mehr hergibt. VDSL25 gibt es bei der Telekom ja eigentlich gar nicht - es ist reduziertes VDSL50. Daher interessiert mich natürlich, ob denn wenigstens die 25MBit gescheit ankommen. Wenn ich sowieso nur 60% davon nutzen kann, kann ich auch bei meinem alten Vertrag bleiben.
    Die Telekom selbst äußert sich nicht zu den real gelieferten Bandbreiten - die wollen ja nicht festgenagelt werden.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.437
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: 16MBit ADSL oder 25MBit VDSL?

    Bei VDSL25 hast du schonmal auf jeden Fall 18 MBit/s Downstream und 3 MBit/s Upstream.

    Aber da die Telekom bei den Profilen eh eher konservativ ist, hast du sehr gute Chancen das du die vollen 25 MBit/s und 5 MBit/s Upstream bekommst.
     
  7. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.400
    Zustimmungen:
    3.140
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: 16MBit ADSL oder 25MBit VDSL?

    Das ist in meinen Augen schon mal ein Gewinn. Mindestens 5MBit mehr Down und mehr als das doppelte Up.
    Da kann ich ja dann fast über die Cloud als Speicherort für Fotos nachdenken. :)
     
  8. Andreas Wilke

    Andreas Wilke Silber Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 16MBit ADSL oder 25MBit VDSL?

    Und wie kommst Du darauf?
     
  9. Telekom hilft Team

    Telekom hilft Team Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: 16MBit ADSL oder 25MBit VDSL?

    Hallo in die Runde!

    @uklov: Das ist natürlich deine persönliche Entscheidung. Ich kann dir VDSL generell nur sehr ans Herz legen. Die Wahrscheinlichkeit viel mehr Bandbreite als aktuell zu haben, ist sehr groß. Du bewegst dich zwischen 16,7 bis 25,0 MBit/s Downstream und 1,6 bis 5,0 MBit/s Upstream.

    Wenn ich dir ein Angebot unterbreiten darf oder du noch Rückfragen hast, stehe ich dir auch gerne zur Verfügung: https://telekomhilft.telekom.de/t5/custom/page/page-id/Kontakt-Telekom-hilft

    Ich wünsche noch einen schönen Abend.

    Viele Grüße

    Natalie P. von Telekom hilft
     
  10. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo4K
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    AW: 16MBit ADSL oder 25MBit VDSL?

    So ein schwachsin habe ich ja noch nie im Leben erlebt...

    Hier muss ich zur nachfrage aber erst ein vertragspartner sein / oder werden und muss ich irgendwo eine Frage hinterlegt haben vorher bekomme ich keine Auskunft über die Verbindungsverfügbarkeit und Gewährleistete Lieferung sind wir blöd?

    Ich weiss es gibt dort eine 100MB/s Glasfaser leitung am Haus Ich bekomme aber nur 16MB/s auf adresse geliefert laut vorhersagen Ich mach doch kein Vertrag mit die Telekom wenn Ich nur 1/8 der leistung buchen kann.

    Die Lieferung ist Komplett undurchsichtig und deshalb sind Verträge ja nicht ohne weitere kleinzeilen geschrieben worden.
    Internet anbieter in Deutschland machen versteckspiel mit blabla Paragraf.

    O2 schreibt gar nix dazu und ich kann auf die gleiche adresse 100 bis 200 MB/s haben...
    Teste mal deine postleitzahl, du kannst überall 100MB/s bekommen, irgendwan mal
     

Diese Seite empfehlen