1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 und trotzdem mordsbalken ?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Ralfael, 14. September 2007.

  1. Ralfael

    Ralfael Junior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Halloha,

    ich hab mir jetzt tapfer den Pana TH71pvf gekauft.
    Gestern voller Freude ein paar DVDs eingelegt....und da waren sie...die schwarzen Balken oben und unten.

    Mein erster 16:9 TV und ich dachte da sieht man die mistviecher nicht mehr ? Herr der Ringe hat größere Balken als mein alter 4:3 TV.

    Irre ich mich ?

    Erleuchtet mich bitte.

    Danke
    R
     
  2. BillGehts

    BillGehts Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Dresden
    AW: 16:9 und trotzdem mordsbalken ?

    Stelle Deinen DVD Player mal auf 16:9 um. Schwarze Streifen gibt es aber trotzdem, da HDR im Kinoformat aufgenommen ist.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: 16:9 und trotzdem mordsbalken ?

    Filme werden in einem noch breiteren Format aufgenommen als im 16:9-Format. Gängig ist 2,35 : 1.
    Schaue für diese Angaben auf die DVD-Hülle.
    In solchen Fällen sieht man auch weiterhin Streifen, wenn auch weniger breit als auf einem 4:3-TV.
     
  5. cymbol

    cymbol Platin Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    2.728
    Ort:
    Bayern
    AW: 16:9 und trotzdem mordsbalken ?

    Ich habe auch erst seit kurzem einen 16:9 und war über diese Balken auch enttäuscht. Konnte mir dann aber selbst zusammenreimen, warum das so ist.

    Was anderes regt mich viel mehr auf - sorry wenn off Topic:
    Ich stelle die Formateinstellung am TV auf "Auto", mit dem Ergebnis, dass ich bei Sendern wie z.B. 13th-Street das Senderlogo nicht mehr sehe weil so viel weggeschnitten wird und außerdem wird auch das OSD von meiner D-Box nicht ganz angezeigt. Ich sehe also vom Bedienmenü die untersten und obersten Punkte nicht :( .
    Die beiden Sachen werden wohl unvermeidbar sein oder :confused: ?
     
  6. BillGehts

    BillGehts Senior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Dresden
    AW: 16:9 und trotzdem mordsbalken ?

    Nein, ist es nicht. Die Dbox liefert korrekte Schaltsignale an Deinen TV. Ist er über SCART angeschlossen?

    Vermutlich liegt das Problem an Deinem TV Gerät, die DBox kann es definitiv.
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: 16:9 und trotzdem mordsbalken ?

    In der Box muss bei 16:9 Glotze "16:9 Breitbild" eingestellt sein und am TV "16:9", nicht "auto". Weil dann nicht die Box "skaliert", sondern der TV und da sind viele mit überfordert, gerade bei Sendern wie 13thStreet.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: 16:9 und trotzdem mordsbalken ?

    natürlich muss der TV auf AUTO eingestellt werden. NUR DANN schaltet es automatisch um !
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 16:9 und trotzdem mordsbalken ?

    Blödsinn der TV braucht nicht auf Auto stehen um trotzdem umzuschalten.
    Richtig eingestellt ist das Gerät wenn er auf 4:3 steht. 16:9 würde dazu führen das auch 4:3 breitgezogen wird.
    Ich habe einen Panasonic aus der Modelreihe.

    Gruß Gorcon
     
  10. Ralfael

    Ralfael Junior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Beiträge:
    21
    AW: 16:9 und trotzdem mordsbalken ?

    OK....also gut...Erleuchtet bin ich jetzt....aber so richtig Glücklich bin ich nicht das ich immer noch so Mords Balken hab...aber nun gut....so isses halt :)

    Danke
     

Diese Seite empfehlen