1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 Umschaltung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mirfaelltnichtsein, 20. April 2001.

  1. Mirfaelltnichtsein

    Mirfaelltnichtsein Neuling

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Ich habe eine D-Box 2 und ein 16:9 TV. Bei Filmen von PW im 16:9 Format
    springt mein Fernseher ständig zwischen 4:3 und 16:9 Format hin und her.
    Ein Anschauen des Programms ist nicht möglich. Ich habe am TV und an der D-Box
    sämtliche Einstellungen (RGB, SVHS, FBAS) ausprobiert. Das Problem besteht weiterhin.
    An den verwendeten Scart-Kabeln kann es eigentlich nicht liegen, da mein analoger
    SAT-Receiver ordnungsgemäß umschaltet. Bei einem Anruf bei PW teilte man mir mit,
    dass PIN 8 des Scart-Kabels abgeklemmt werden müsste. Dann würde alles funktionieren.
    Gesagt, getan. Das wilde Umschalten des TV war tatsächlich beendet, allerdings kann
    ich die 16:9 Filme nur noch in 4:3 sehen. Der Fernseher versucht erst gar nicht, in
    das Breitbildformat umzuschalten. Nachdem ich nun das Internet durchstöbert habe, habe
    ich festgestellt, dass gerade dieser PIN 8 des Scart-Kabels für die Formatumschaltung notwendig
    ist. Woran kann es noch liegen, dass es nicht funktioniert ?
    PS: Bei einer von einem Bekannten ausgeliehenen D-Box 1 funktionierte die Formatumschaltung
    an meinem TV mit dem Original-Scartkabel (21 pol., ohne Durchtrennen des PIN 8) einwandfrei.
     
  2. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    So ein ähnliches Problem habe ich mit meiner DBox2 auch, nur daß meine so gut wie gar nicht umschaltet. Das habe ich auch schon einige Male im DBox2 Forum gepostet.
    Wie dem auch sei, helfen konnte mir eigentlich niemand so richtig und mußte selbst herausfinden woran das liegt.
    Normalerweise wird die Umschaltung mit einer Steuerspannung an Pin 8 der Scartverbindung gesteuert. Die habe ich gemessen und festgestellt, daß diese viel zu hoch liegt (12,8V) und sich bei 16:9 nicht deutlich genug ändert sondern so gut wie gleich bleibt. Ich habe vergleichsweise mal die Werte mit meinem DVD-Player verglichen und dort sind die Werte niedriger und da funktioniert's problemlos.
    Die ganze Sache läßt eigentlich nur den Schluß zu, daß die Box entweder von Werk aus einen Fehler eingebaut hat oder falsch justiert ist, was nicht bei jeder DBox so sein muß, da es ja offensichtlich auch Benutzer gibt, die keine Probleme haben. Es könnte sein, daß ein gewisser Schwellwert nicht erreicht wird oder auch knapp drumherum pendelt. Das könnte das andauernde Umschalten erklären.
    Viele 16:9 TV's (auch meiner) können, ähnlich wie beim analogen PAL+, die 16:9 Kennung selbständig auswerten und sich entsprechend umschalten. Da mein TV auf einem einigen Kanälen (ASTRA Mosaik3 und neuerdings auch auf BR-Fernsehen)umschaltet, scheint auch die Box die Kennung für 16:9 nicht optimal auszuwerten bzw. schickt diese nicht korrekt mit dem Videosignal an das TV-Gerät.
    Glücklicherweise kann man bei den meißten TV-Geräten manuell umschalten, so daß das Problem halb so schlimm ausfällt. Ich hab mich damit abgefunden. ;)
     
  3. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.046
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Bei 16:9 Sendungen wird die Schaltspannung an Pin 8 auf 6 Volt geändert. Wenn man den Pin durchtrennt, erkennt der TV natürlich die 16:9 Sendung nicht mehr.

    Blockmaster

    <small>[ 09. August 2002, 18:48: Beitrag editiert von: -Blockmaster- ]</small>
     
  5. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    @Blockmaster
    winken
    ...diese neue Funktion betrifft hauptsächlich nur selbstregelnde TV-Geräte, die nicht über Pin 8 gesteuert werden.
    Ja ja die gibts auch. Denkt man an die vielen Grundigs...
    für alle anderen ändert sich nix!

    <small>[ 10. August 2002, 18:32: Beitrag editiert von: Ulli ]</small>
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.046
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    @Ulli:
    Wie soll ich das verstehen? Du meinst es gibt TV Geräte die 16:9 Umschaltung nicht über Pin8 machen?

    Blockmaster
     
  7. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    Es kann sich hierbei nur um das "Auto-Zoom", z.B. bei Philips-16:9-TVs, handeln.

    Die TVs erkennen z.B. bei Letterbox-Sendungen die schwarzen Streifen oben und unten und Zoomen auf die volle Bildschirmbreite hoch. Bei Filmen in Cinemascope (sehr breite Streifen am oberen und unteren Bildschirm) sieht das dann sehr lustig aus. breites_

    tschippi
     
  8. urmel72

    urmel72 Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2001
    Beiträge:
    56
    hi, ich habe auch einen philips 16:9 tv und kann dieses autozoomen (meist sehr nervig) bestätigen, im menu kann dies aber problemlos ausgestellt werden. meine dbox2 macht bei mir eigentlich keine probleme, wenn in prem1 oder prem2 ein film in 16:9 gezeigt wird, zoomt das tv brav mit. ein hin- und herzappeln zwischen den formaten habe ich noch nicht gesehen, muß wohl eher am autozoom liegen, wenn es eingeschaltet ist
     
  9. UlliHönes

    UlliHönes Silber Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2001
    Beiträge:
    612
    Ort:
    Gestungshausen
    Technisches Equipment:
    Nokia SAT 2xI Avia600 GTX DBT-Image vom 15.01.2006
    Nokia SAT 2xI Avia500 GTX NovaTux-Image Release Neutrino 26.03.2006
    @Blockmaster

    Ganz einfach gesagt - JA!.
    Gib einfach mal als Suchbegriff Grundig ein . oder versuchs mal im Tuxboxforum.
    http://tuxbox.berlios.de/forum/viewtopic.php?t=8791
    In dem Zusammenhang sind diese Geräte öfter genannt worden. Von meiner Seite kann ich das als Grundigbesitzer nur bestätigen!
     

Diese Seite empfehlen