1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 Umschaltung über PIN8 deaktivieren?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von NoVuS930, 3. Oktober 2006.

  1. NoVuS930

    NoVuS930 Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Saar
    Anzeige
    Hiho!

    ich habe mir nun einen Fernseher gekauft endlich mal einer mit 16:9 nur habe ich ein Problem mit meiner Dreambox. Wenn ich den TV über YUV anschließe klappt es mit der 16:9 Umschaltung wunderbar.

    Nur wenn ich Ihn per Scart anschließe springt er bei einer 4:3 Sendung auf den 4:3 Modus um als links und rechts bleibt es schwarz rotes Gesicht

    Nun habe ich aber das Problem über YUV das die Dreambox mit immer einen lila Streifen rein haut. Ich will aber nicht unbedigt die Box löten lassen (Garantie)

    Wenn ich nun PIN8 am Scart Kabel abknipse funktioniert alles wunderbar, nur bekomme ich kein RGB Signal mehr hin und das Bild ist unter aller Sau unglücklich

    Fest auf "Breitbild" kann ich den Fernseher leider nicht einstellen. Sobald er ein Signal über PIN 8 bekommt springt er um. Deshalb nun meine Frage kann ich das evtl. Softwaretechnisch deaktivieren? Evtl in der Scart.conf? WSS deaktivieren bringt leider auch nichts! Der TFT ist überempfindlich an den Scartschnittstellen rotes Gesicht
     

Diese Seite empfehlen