1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 TV und trotzdem schwarze Balken bei DVD-Wiedergabe???

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von mATriX2305, 14. April 2006.

  1. mATriX2305

    mATriX2305 Guest

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern stolz wie Oskar meinen neuen Plasma TV - Panasonic TH37-PX60E in Betrieb genommen. Nachdem dank der gut durchdachten Menüführung alle grundlegenden Einstellungen vorgenommen waren wollte ich auch mal sehen wie das Gerät so mit DVDs klarkommt.

    Zu diesem Zweck habe ich mir einfach mal ein paar meiner DVDs rausgekramt die mit "16:9 Widescreen" gekennzeichnet waren. Rein in den Player und siehe da....schwarze Balken oben und unten. Die hatte ich bereits bei meiner 4:3-Glotze und möchte somit auf meinem 16:9-Gerät ein Vollbild erhalten. Die Einstellungen im Player in Bezug auf das vorhandene TV-Gerät hatte ich zuvor von 4:3 auf 16:9 geändert. Der Fernseher war auf Auto-Aspect-Ratio eingestellt.

    Hat einer von euch eine Idee warum ich trotz eines 16:9-Gerätes noch diese schwarzen Balken angezeigt bekomme.

    Gruß und vielen Dank im Voraus für eure Infos.

    mATriX2305
     
  2. schumi79

    schumi79 Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    15
    AW: 16:9 TV und trotzdem schwarze Balken bei DVD-Wiedergabe???

    Das liegt an den unterschiedlichen Formaten. Hier ist ein gute Erläuterung über die Formate:

    http://www.dvd-tipps-tricks.de/

    Einfach auf Bildformate gehen und lesen.

    Gruß

    Schumi79
     
  3. Dieterix

    Dieterix Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    256
    AW: 16:9 TV und trotzdem schwarze Balken bei DVD-Wiedergabe???

    Vorausgesetzt alle Einstellungen sind korrekt (prüft man, indem man in den Filmen Dinge, von denen man weiß, dass sie kreisrund sind, wie (Auto-)Räder, Uhren und dergleichen, betrachtet), erklären sich die schmalen schwarzen Balken durch die Diskrepanz vom Kino(-CinemaScope)-Format zum Display-Format 16:9

    Hier eine Übersicht der Seitenverhältnissen (weiß ich noch, da ich in den 60ern für ein Filmkunst-Kino "staatlich geprüfter Bildwerfer" werden musste):

    ** Kino-Format 'Normal'____1,37:1 etwa gleich 4:3 entspricht 'altem' TV
    ** Kino-Format 'Breitbild'___1,85:1 etwa gleich 16:9 entspricht heutigem 16:9
    ** CinemaScope Lichtton___2,35:1 etwa gleich 21:9
    ** CinemaScope Magnetton_2,55:1 etwa gleich 23:9

    Wenn also ein Film fürs Kino produziert wurde und man (natürlich) alles auf dem Display sehen will, muss man halt oben und unten einen schwarzen Balken in Kauf nehmen.

    Regel: Filme mit einem Seitenverhältnis unter 1,85:1 ergeben auf einem 16:9-Display links und rechts (schwarze) Balken, Filme mit Seitenverhältnis über 1,85:1 ergeben oben und unten schwarze Balken.
     
  4. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: 16:9 TV und trotzdem schwarze Balken bei DVD-Wiedergabe???

    Hi

    ums kurz zu machen:
    Unter 16:9 versteht man folgende Formate:
    1,78:1 => meist TV-Produktionen; diese werden auf 16:9-Geräten in Vollbild dargestellt (z.b. Lost/Desperate Housewives/Rom auf Premiere ... oder Eigenformate bei den Öffentlich Rechtlichen)
    1,85:1 => hier hats kleine Balken oben und unten
    2,35:1 => Cinemascope - Bei dem Format bekommt man an Bildinformationen das was man im Kino gesehen hat - da dieses Format dort auch vorherrscht - da eine Kinoleinwand ziemlich breit ist - muß hier am TV wieder mit Balken gearbeitet werden => größere Balken oben und unten - dürften viele DVDs haben.

    Trotzdem: Die 1,85 und 2,35er Balken sind am 16:9 kleiner als aufm 4:3-TV ...

    Schau mal in der Italienischen Anleitung von deinem Panasonic ;) Wenn die genauso drauf sind wie bei meinem Panasonic steht da beschrieben wie man das Bild einstellt für 2,35 in Fullscreen ;) Natürlich geht da Bildinfo flöten (links und rechts) - aber das scheint den Italienern egal zu sein *G*

    Gruß
    Wulfman
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2006
  5. mATriX2305

    mATriX2305 Guest

    AW: 16:9 TV und trotzdem schwarze Balken bei DVD-Wiedergabe???

    Vielen Dank für eure Infos. Es ist also doch nicht alles wirklich 16:9 was so ausgeschrieben wird. Auf die Genauen Seitenverhältnisse kommt es also an.

    @Wulfman
    Ich habe nochmal ein wenig in meiner Anleitung geblättert, bin aber nicht so richtig schlau daraus geworden. Vielleicht kannst Du mir ja mal Deine Übersetzung der italienischen Anleitung mitteilen wie ich die Balken wegbekommen kann. Bei meinem TV waren lediglich noch ne französiche und eine englische Bedienungsanleitung dabei. Das liegt aber wohl eher daran, dass mein TV scheinbar nur in Deutschland und Frankreich vertrieben wird. Danke schon mal im Voraus für Deine weiteren Erläuterungen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2006
  6. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Wtal
    AW: 16:9 TV und trotzdem schwarze Balken bei DVD-Wiedergabe???

    hab auch nen panasonic (allerdings ne röhre) und dort steht in der it. Anleitung eine Beschreibung des Service-Menu (wo man als Kunde eigentlich keinen Zugang zu haben sollte) bin mal den Idealeinstellungen gefolgt => das war für 2,35 in Vollbild mit Verlust von Bildinfos links/rechts ;) ... das möchtest du net wirklich - vorallen sind davon auch andere Sendungen betroffen. => Lass es einfach so - ist besser ;)

    Gruß
    Wulfman
     
  7. mATriX2305

    mATriX2305 Guest

    AW: 16:9 TV und trotzdem schwarze Balken bei DVD-Wiedergabe???

    Ich würde es zwar gerne mal ausprobieren aber mein Menü besteht lediglich aus Bild, Ton und Installation. Da sind zwar noch allerhand Untermenüs vorhanden aber bzgl. der Bildeinstellungen konnte ich da nix finden. Dafür habe ich wohl auf meiner Fernbedienung nur die Taste für die Bildmaße. Ich möchte die schwarzen Balken nur gerne weghaben weil ich nen Plasma, auch wenn nen aktuellen habe, und nicht auf Dauer Bildschirmbereiche mit Schwarz füllen möchte. Wegen der möglichen Nachbilder.
     
  8. beatbox88

    beatbox88 Senior Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Erfurt
    AW: 16:9 TV und trotzdem schwarze Balken bei DVD-Wiedergabe???

    Cinemascope = Widescreen? :confused:
     
  9. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: 16:9 TV und trotzdem schwarze Balken bei DVD-Wiedergabe???

    Ich denke mal, daß "Widescreen" ein allgemeiner Begriff ist und "Cinemascope" nur für ein bestimmtes Seitenverhältnis verwendet wird.
     
  10. mATriX2305

    mATriX2305 Guest

    AW: 16:9 TV und trotzdem schwarze Balken bei DVD-Wiedergabe???

    Das Menü fehlt wahrscheinlich weil 16:9 ja ohnehin schon Widescree ist ;)
     

Diese Seite empfehlen