1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9-TV dreht bei RTL durch

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von tschippi, 16. Januar 2005.

  1. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    Anzeige
    Habe gestern und heute das Skifliegen auf RTL verfolgt. Mein 16:9-Philips-TV wechselte an beiden Tagen während der Übertragung das Bildformat lustig von 4:3 über 14:9 und 16:9-Zoom und das ganze wieder zurück. Dachte zuerst, dass meine Kiste über den Jordan geht. Der Fehler trat allerdings nur bei RTL auf. Hat jemand von Euch den Fehler auch gehabt?
     
  2. Truri

    Truri Neuling Premium

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Eppstein / Ts.
    AW: 16:9-TV dreht bei RTL durch

    Ja war bei uns auch der Fall. War bisher aber nur bei Übertragen aus Östereich...

    Gruß
    Truri
     
  3. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.598
    Ort:
    Kärnten
    AW: 16:9-TV dreht bei RTL durch

    Hm. Lustig. Die Feeds sind doch in 4:3.

    Hat er nur einmal gewechselt oder dauernd?
     
  4. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: 16:9-TV dreht bei RTL durch

    Weil's im Nachbarthread gerade um den ORF und RTL ging, also RTL hat ja den ORF aus Deutschland rausgeekelt mehr oder weniger. Und dank RTL muß der ORF ja nun verschlüsseln.

    Jetzt die Frage, weil ich nicht ganz so visiert bin im Bereich Skifliegen, dann doch lieber Biathlon auf ARD und ZDF ohne Werbeunterbrechung ;).
    War der ORF da der Carrier oder hat RTL das mit seinen eigenen Kameras eingefangen. Falls ersteres der Fall wäre, könnte man da so spekulieren, ob der ORF RTL absichtlich so ein Bild zur Verfügung gestellt hat. ... Ich würd's irgendwie voll und ganz verstehen :D.
    Sweet revenge :D.
     
  5. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: 16:9-TV dreht bei RTL durch

    Dauernd. :cool:
     
  6. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.598
    Ort:
    Kärnten
    AW: 16:9-TV dreht bei RTL durch

    Mit dauernd meinst du auch, während der RTL-only Bilder (Interviews)?

    Bescheuerte Annahme: Vielleicht hat das was mit dem Logo zu tun, wenn der Hintergrund die gleiche Farbe hatte (Himmel, Schnee)?

    @sdl

    Dass der ORF verschlüsseln muss, hat viele Gründe, nicht nur das.

    Nicht nur RTL nahm die Bilder ab! Das hätte man in vielen Ländern beobachten müssen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Januar 2005
  7. kabeljau

    kabeljau Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    200
    Ort:
    München
    AW: 16:9-TV dreht bei RTL durch

    hey, premiere, ich muß sdl mal recht geben:winken: :D


    Doch doch, klar gibt es viele Gründe, aber DAS war der Hauptgrund. Werbekohle die den "großen" Sendern durch die Lappen gingen.
     
  8. micki

    micki Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    38
    AW: 16:9-TV dreht bei RTL durch

    Bei mir traten diese ständigen Formatänderungen auch während der Übertragungen auf. Habs noch nie erlebt, dass mein TV auf 14:9 umschaltet und das ja nicht nur einmal. War ein ständiger Wechsel. Und beim Ton kam laufend die Dolby Pro Logic-Anzeige dazu.

    Wer weis, was sich RTL dabei gedacht hat...

    Gruß micki
     
  9. Athlonpower

    Athlonpower Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    1.966
    AW: 16:9-TV dreht bei RTL durch

    Könnte mir auch erklären, daß RTL jetzt auf viele wütende Anrufer hofft, die dem RTL sagen, daß mit diesem 16:9 Blödsinn endlich Schluß gemacht werden soll.

    Dann hätten die Kölner wieder ein wunderbares Alibi für ihre Verweigerungshaltung, die B*l*ö*d-zeitung hats ja schon vorgemacht.
     
  10. micki

    micki Junior Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    38
    AW: 16:9-TV dreht bei RTL durch

    Also so richtig ein 16:9-Signal hat RTL meiner Meinung nach bisher noch nicht ausgestrahlt. Ich habs bei mir auf "Superbreit" damit keine Ränder links und rechts sind. Das klappt allerdings nur, wenn der Sender kein anderes Signal mitschickt (wie z.B. ZDF...). Und RTL hat am Wochenende zumindest wirre Signale gegeben. Bei der Dschungelshow war es Standard, dass 4:3 gesendet wird.

    Gruß micki
     

Diese Seite empfehlen