1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 TV, aber immer Balken bei 16:9 Filmen

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von wokoenig1802, 20. August 2006.

  1. wokoenig1802

    wokoenig1802 Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo Forum,
    ich habe mit jetzt zum 1.Mal einen 16:9 TV gekauft ( JVC AV-32H50SU, 100 Hz, 84cm, "realnaturalflat" Röhre), da nach Jahren mein alter 70iger Grundig den Geist aufgab.
    Naiv wie ich bin dachte ich, dass von nun an Alle 16:9 Filme im TV oder auf
    DVD sofort flächenfüllnd im TV darfgestellt werden. Das trifft aber garnicht
    zu :-(
    Gerade dieses 16:9 Format ist immer mit schwarzen Balken oben und unten im TV versehen. Alle sonstigen Sendungen flächenfüllend.
    Ich sah dann, dass im "Auto Zoom" alle 4:3 auf "Panoramic" hochgezoomt
    werden. Ich muss sagen, sieht besser aus, als wenn ich für die 16:9 er Filme
    irgend ein auswählbaren ZOOM Modus benutze. Manchmal tut sich auch garkeine Veränderung dabei.

    Frage:
    Ich bin etwas enttäuscht, da ich ja nun annahm, dass ein 16:9 TV Gerät
    GERADE für 16:9 Filme gedacht sei um dies flächenfüllend darzustellen.
    Aber es scheint ja fast umgekehrt zu sein. Ständig muss ich an den Zoom Modi
    herumfrickeln:-((
    Mache ich da was falsch, habe ich einen Denkfehler?
    Ich bitte um Aufklärung.

    BTW: Zuspieler
    1. Satellit ( analog) mit Philips DE- STU 1200 Receiver
    2. DVB- T mit Technisat Digipal 2

    BTW2: Was ist ein "realnaturalflat". JVC beschreibt das nicht näher, und bei
    Google bekomme ich nur Preisvergleihe :-(
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: !6:9 TV, aber immer Balken bei 16:9 Filmen

    16:9 Sendungen sind bei korrekter Einstellung auf einem 16:9 TV flächenfüllend, und 4:3 Sendungen füllen die Höhe, aber haben links und rechts schwarze Balken. Wenn 4:3 auf 16:9 flächenfüllend dargestellt wird, ist es verzerrt. Das kann doch nicht besser aussehen als ein Zoom modus. . irgendetwas ist bei dir wohl falsch eingestellt.

    Was für DVDs mit 16:9 Filmen hast du denn ? Die meisten Filme sind Cinemascope. . breiter als 16:9, und haben daher auch auf 16:9 TVs Balken. Diese sind aber deutlich schmäler als auf 4:3 Geräten.
    Filme im 1,85:1 haben sehr dünne Balken, diese sollten im Overscanbereich verschwinden.

    Ah, verstehe. Nun, analog gibt's kein anamorphes 16:9. Ohne digital läuft da nix.

    Ok, das ist digital, damit muss es aber richtig gehen. Hast du in den Einstellungen das Video Format auf 16:9 gestellt ? Du hast da die Auswahl zwischen 4:3 und 16:9, und es muss 16:9 sein. Wenn es dann noch falsch dargestellt wird, liegt es am TV, du musst da die Option wählen, bei der er automatisch 4:3 und 16:9 korrekt darstellt.

    Bei Letterbox-Kram musst du aber zoomen, weil das ist technisch gesehen kein 16:9, sondern 4:3, d.h. da schaltet er nicht automatisch um (es sei denn, du hast ein TV das schwarze Balken erkennt und automatisch zoomt. . die gibt's auch).

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2006
  3. ilmaz

    ilmaz Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    72
    AW: !6:9 TV, aber immer Balken bei 16:9 Filmen

    Hallo,
    häng mich mal an diesen Thread an.......
    Ich habe mir nen LCD von LG gekauft. Auch bei mir sind einige Sendungen im TV immer noch mit schwarzen Balken versehen......andere zeigt er ohne die Balken. Als Signal nutze ich nen digitalen Sat - receiver......
    Auch bei DVds zeigt er schwarze Balken, was ich mit den Einstellungen nicht ändern kann........
    Was ist das dann für ein Format oder warum haben die Sendungen im TV immer noch diese Balken??
    Ciao
     
  4. Hopsing

    Hopsing Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2006
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Heilbronn
    Technisches Equipment:
    Technisat PR-S
    Humax Fox
    Nexus-S
    Wisi-Orbit
    AW: !6:9 TV, aber immer Balken bei 16:9 Filmen

    Hi,

    die privaten Sender wie RTL, Sat1, Pro7 zeigen keine Filme in 16:9 bis auf ganz wenige Ausnahmen. Die senden immer noch in 4:3 auch wenn oben und unten ein schwarzer Balken ist, den senden die nämlich mit. Also hast du die Balken auch auf einem 16:9 TV. Das Bild ist dann auch breit gezogen wie bei jeder 4:3 Sendung, ausser du stellst deinen TV dann auf 4:3 um, dafür hast du dann bei diesen Pseudo 16:9 von den Privaten rundherum schwarze Balken.
    Echtes 16:9 gibt es nur von Premiere und den ÖR oder von DVD.

    "Echtes" 16:9 Anamorph gibts es aber auch in unterschiedlichen Formaten wie 1:1,78 oder 1:2,35.
    Bei 1:1,78 hast du ein formatfüllendes Bild auf deinem 16:9 TV.
    Bei 1:2,35 (Cinemascope) hast du oben und unten auch wieder Balken.
    Im übrigen gibts es noch einige andere Formate bei 16:9 Anamorph wo du auch zwangläufig oben und unten Balken hast.

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2006
  5. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: !6:9 TV, aber immer Balken bei 16:9 Filmen

    Kauf Dir einen Beamer. Da bemerkt man die schwarzen Balken nicht mehr.
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: !6:9 TV, aber immer Balken bei 16:9 Filmen

    Hmm ich merk das wenn meine Leinwand nicht voll ausgeleuchtet wird :eek:
     
  7. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: !6:9 TV, aber immer Balken bei 16:9 Filmen

    Dann kann er sich lieber ne "Cinemascope-Blende" basteln...:D
     
  8. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: !6:9 TV, aber immer Balken bei 16:9 Filmen

    Tja da hast du bei Cinemascope Filmen ja wirklich Pech. :D:D:D
     
  9. ilmaz

    ilmaz Junior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    72
    AW: !6:9 TV, aber immer Balken bei 16:9 Filmen

    Aso, danke für die Auskunft.......
    Bei den ÖR hab ich in der tat schon öfters bemerkt, dass gar keine schwarzen Balken da sind.
    Momentan schaue ich in Pro 7 den Patriot, oben und unten mit dicken fetten schwarzen Balken.......
    Schade......
    Warum senden die nicht in 16:9?
    Ist das eine Kostenfrage????
    Ciao und danke.
     
  10. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: !6:9 TV, aber immer Balken bei 16:9 Filmen

    So richtig verstanden hast du es aber wohl nicht...

    Selbst wenn sie in 16:9 senden würden, könnten noch Balken da sein...
     

Diese Seite empfehlen