1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 Probleme? Mal wieder

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Batigol, 30. August 2004.

  1. Batigol

    Batigol Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hi,

    als Neuling schon mal Gruß an alle!

    Am Wochenende habe ich mir einen 16:9 Fernseher von Panasonic gekauft (TX32 M 21 D- ist so ein Zwischending von TX 32 PS 11 D und TX 32 PS 20 D). Nachdem ich mit meinem vorherigen 4:3 Panasonic-TV recht zufrieden war, wollte ich auch bei Panasonic bleiben. Ob es im Endeffekt die richtige Wahl war, wird sich zeigen. Vielleicht hat ja schon jemand von euch Erfahrungen damit gemacht. Da ich nun noch relativ unerfahren mit 16:9 TVs bin, habe ich noch einige Fragen bzw. Probleme.
    Um ein normales TV-Bild ins 16:9 Format zu bringen, muß das Bild ja irgendwie gestreckt werden. Panasonic löst das Problem anscheinend so, indem man die Mitte des Bildes so lässt, wie sie ist und nur den äußeren Rand streckt. Sehe ich das richtig oder wie funktioniert das? Bei einem Kollegen mit einem etwas älteren Philips 16:9 Gerät wirkt der gesamte Bildschirm gestreckt.
    Auf jeden Fall wirkt das "Strecken der Ränder" vor allem bei Großaufnahmen von Gesichtern am Rand des Bildes doch irgendwie komisch. Ist das normal?
    Desweiteren finde ich noch keine optimale Einstellung für das Premiere Bild von der D-Box. Im D-Box Menu hat man für das Format des TVs 6 verschiedene Möglichkeiten (4:3 volle Bildhöhe, Breitwand,4:3 deflection volle Bildhöhe, Breitwand und 16:9 volle Bildhöhe, Breitwand) Welche ist denn jetzt die richtige? Filme sind vom Bild her eigentlich ok, allerdings wirkt das Bild bei Fußballübertragungen noch nicht perfekt.
    Für eure Tipps und Hinweise im voraus schon mal Danke.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 16:9 Probleme? Mal wieder

    Nö das wird dann mit Balken links und rechts dargestellt. alles andere ist "murks". Stelle den Apparat auf 4:3 eventuell noch auf Zoom1 (das Bild wird dann leicht gezoomt und nur ganz minimal oben und unten beschnitten aber es wird nichs verzerrt)
    Die Box stellst Du auf 16:9 volle Bildhöhe.
    Gruß Gorcon
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: 16:9 Probleme? Mal wieder

    Das was du meinst ist der sog. Panoramamodus!!!
    der ist nix...mach es wie Gorcon schon geschrieben hat
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: 16:9 Probleme? Mal wieder

    Oder auf 14:9 Format umschalten. Damit kann man auch leben.
     

Diese Seite empfehlen