1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 funktioniert nicht bei den Privaten?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Keepler, 14. August 2006.

  1. Keepler

    Keepler Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    349
    Anzeige
    Hallo Miteinander,

    habe im Zuge meiner Arena-Bestellung über KabelBW nun auch die Privaten Sender wie Pro7, RTL, Sat1 etc. pp.

    Kommt nun ein Film, der in meiner Fernsehzeitschrift mit 16:9 angeprießen wird, bleiben die schwarzen Balken oben und unten trotzdem! Ich kann zwar mit der Letterbox-Funktion an meinem 16-9 Fernseher das Bild vergrößern, aber eben nur mit Qualitätsverlust!
    Bei den ÖRs habe ich diese Probleme nicht, hier wird das Format lupenrein übertragen.

    Bin im Besitz einer D-Box II von Nokia die auf 16:9-Breitband eingestellt ist.

    Hoffe mein Problem ist halbwegs rübergekommen!

    Gruß,
    Keepler :winken:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 16:9 funktioniert nicht bei den Privaten?

    Es gibt zwei Möglichkeiten Filme im 16:9 Format zu senden.

    1. Man sendet sie anamorph. D.h. nur das Nutzbild ohne Balken. Es bleibt dann dem Receiver oder dem TV überlassen das geometrisch richtig darzustellen. (Mit dem Bild wird die Information gesendet das dieses Video das Seitenverhältnis 16:9 hat)

    2. Man pack oben/unten schwarze Balken drann und sendet es mit der Information das es sich um 4:3 handelt.


    Die privaten bevorzugen die 2. Methode. D.h. die Balken sind Teil des bildes.

    cu
    usul
     
  3. Farel

    Farel Silber Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    637
    AW: 16:9 funktioniert nicht bei den Privaten?

    Von den großen Privaten sendet bisher nur RTL (sehr selten) Sendungen im anamorphen (digitale 16:9-Version) Bildformat - alles andere ist dann 4:3 (letterboxed/Pan&Scan), egal was die Fernsehzeitschriften einem mitteilen wollen.
     
  4. Keepler

    Keepler Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    349
    AW: 16:9 funktioniert nicht bei den Privaten?

    und ARD, ZDF und die Dritten verwenden das erste Signal? Na klasse :rolleyes:

    Danke trotzdem :)
     
  5. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: 16:9 funktioniert nicht bei den Privaten?

    Du kannst heute Abend 16:9 anamorph auf RTL erleben (okay, der Film ist nicht gerade 1. Klasse) ;)
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: 16:9 funktioniert nicht bei den Privaten?

    Pro7 sendet jetzt auch SDTV Material anamorph auf ihrem HDTV Kanal :)
     

Diese Seite empfehlen