1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 Formatumschaltung BTCI-5900C

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Henri, 6. November 2003.

  1. Henri

    Henri Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Schwerin
    Anzeige
    Hallo Humax-Service,

    das AC3-Problem wird ja nun heftig diskutiert, wir warten alle gespannt auf eine neue Software.
    Ich habe allerdings schon mehrfach auf das Problem der automatschen Formatumschaltung hingewiesen, dies wird offensichtlich nicht verstanden oder einfach ignoriert ?!
    Die Software ist nicht in der Lage, einen 4:3-TV bei anamorphen Sendungen in den echten 16:9-Modus (reduzierte Bildhöhe) zu schalten.
    Man muss bei jeder entsprechenden Sendung durch das gesamte Menue schalten, dem Humi erzählen man hätte einen 16:9-TV, volle Bildbreite einstellen und durch das gesamte Menue wieder zurück.
    DAS KONNTEN DIE D-BOXEN SCHON VOR JAHREN AUTOMATISCH, SO SCHWER KANN ES DOCH NICHT SEIN, EINE ANAMORPHE SENDUNG ZU ERKENNEN UND EINE ENTSPRECHENDE SCHALTSPANNUNG AN DEN TV AUSZUGEBEN.
    Desweiteren wird im RGB-Modus das Bild NICHT zentriert, sondern viel zu weit nach links verschoben dargestellt.
    Ich werde in ca. 5 Monaten von Kabel auf SAT umrüsten und mir sehr genau überlegen, ob noch einmal ein Humax ins Haus kommt.
    Es kann doch nicht sein, das man ein Produkt kauft und dann monatelang nach einer ausgereiften Software betteln muss.
    Mal abgesehen davon, das ich den Humax schon dreinmal tauschen musste (113MHz-Problem, Netzeilfehler, Tunerfehler...).

    bye, Henri

    <small>[ 10. November 2003, 11:55: Beitrag editiert von: Henri ]</small>
     
  2. Henri

    Henri Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Schwerin
    Na da bin ich mal gespannt, ob es wenigstens diese Woche eine Stellungnahme von Humax gibt :-(

    Henri
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist aber ein Problem Deines TVs. winken
    Gruß Gorcon
     
  4. Henri

    Henri Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Schwerin
    Naja, teilweise...
    Die dboxII hatte das Bild absolut mittig dargestellt.
    Den DVD-Player kann ich per Menue korrigieren.
    Der Humax kann das leider nicht.
    Darum habe ich im Dealermenue des TV's die Bildlage verschoben, jetzt ist aber der Videotext nicht mehr mittig:-(

    bye, Henri

    <small>[ 10. November 2003, 13:20: Beitrag editiert von: Henri ]</small>
     

Diese Seite empfehlen