1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 Fernseher - Empfehlung/Kauftip?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Galliano, 6. März 2002.

  1. Galliano

    Galliano Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Duisburg
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich will mir in naher Zukunft einen neuen Fernseher zulegen. Kann mir jemand einen empfehlen? Es sollte schon ein 16:9 Gerät und nicht zu teuer sein (bis ca. 1200 - 1400€). 100Hrz und guter Ton wären auch schön. Gute RGB taugliche Scarteingänge sollten auch dran sein (für DBox/Sat., DVD, Video).

    Bin für jeden (auch subjektiven) Kauftip dankbar!

    Gruss
    Galliano
     
  2. tormaschine

    tormaschine Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Hallo Galliano!
    Vor der Entscheidung stand ich letztens auch. Ich habe mich für den Loewe Xelos 5381 ZW geholt.

    [​IMG]

    Der liegt zwar preislich mit einer UVP von 1750,-€ etwas über deinen Vorstellungen, aber bei mir gab es immerhin 10% Rabatt. Er hat also letztlich 1575,-€ gekostet im Internet habe ich ihn auch für knapp 1400,-€ gesehen, aber den Service vor Ort wollte ich dann doch nicht missen. Das ist jetzt der Preis für 82cm Bilddiagonale. Das kleinere Modell ist sicherlich günstiger.

    Das Bild ist klasse(hervorragender 14:9 Zoom), die Bedienung einfach und - ganz wichtig - zwei der drei Scartbuchsen sind RGB-fähig (für DVD und D-Box).

    BB
     
  3. Galliano

    Galliano Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Duisburg
    Wow! Das Teil sieht ja super aus!
    Loewe hatte es designmäßig schon immer drauf.
    Aber ich habe hier sehr oft gesehen, dass Leute wohl eher nach Sony und Philips greifen.
    Wie sind die Marken denn so?

    Ich habe mal einen Samsung mit ziemlich guten "Werten" gesehen: WS-32 W 66

    Anschlüsse 2-Scartbuchsen
    Automatische Programmspeicherung Ja
    Bildformat 16:9
    Bildröhre Super-Flat-Invar
    Bildschirmdiagonale (abs./sichtb.) 82/76 cm
    Dolby Digital Virtual 3D Surround
    Einstellbare Abschaltautomatik Ja
    Fernbedienung Ja
    Frequenz 100 Hertz
    Geräteart Fernseher
    Gewährleistung 24 Monate
    Stromversorgung 230 Volt
    Ton Stereo
    Videotext Ja
    Videotext Art TOP-Text

    Sieht auf dem Papier ja gar nicht schlecht aus, oder?

    Gruss
    Galliano
     
  4. Bean

    Bean Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Kulmbach
    Tach auch,

    also, ich hab einen Thomson 32WF64E.
    Tolles Teil!
    - 16:9
    - ganz flache Bildröhre / tolle Bildqualität
    - Bildschirmdiagonale (abs./sichtb.) 82/76 cm
    - Dolby Virtual 3D
    - 100 Hz.
    - TOP - Videotext
    - 3 Scart (2*RGB)
    - Programmierbare Fernbedienung für weitere Geräte (D-Box, DVD, Video, usw.)
    -Standbild, Auto-Zoom
    - Bild in Bild

    und man kann aber auch alles erdenkliche einstellen!
    Bin voll zufrieden! [​IMG]

    Hat vor ca. nem Jahr knappe 3000 DM gekostet.
    Gibts jetzt vielleicht günstiger!
    Vergleichbare Geräte waren damals ca. 1000 DM teurer.
     
  5. digisat

    digisat Guest

    Hi

    Schau mal bei www.areadvd.de nach im Forum unter "Fernseher".Da geht hauptsächlich um 82-er 16:9 Fernseher.

    digisat
     
  6. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von Galliano]
    Aber ich habe hier sehr oft gesehen, dass Leute wohl eher nach Sony und Philips greifen.
    Wie sind die Marken denn so?
    </strong><hr></blockquote>

    Warum Sony so gut verkauft wird, ist mir schleierhaft, diese Trinitron-Röhren sind das letzte. [​IMG] PHILIPS ist echt gut, hab auch noch einen relativ alten, aber echt gute Geräte. [​IMG] Von denen würd ich aber keine 100HZ-Geräte kaufen, die sind mies [​IMG]
     
  7. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Plasma Monitor gerade angeschlossen und WOW:

    [​IMG]

    ein wenig zu teuer fur euch wahrscheinlich.

    Auto raus und Plasma rein [​IMG] [​IMG]
     
  8. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    Nö, Plasma raus und Proki rein.

    Wer zahlt schon 10000DM und mehr für ne 100-150cm Diagonale wenn man für 5000-7000DM auch 2m Bildbreite haben kann?
     
  9. Galliano

    Galliano Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Duisburg
    Hui, nette Preise! [​IMG]
    Hat denn jemand Erfahrung mit Samsung Kisten?
    Oder kennt vielleicht jemand einen guten (Online-) Händler im Kreis Duisburg/Düsseldorf?

    Danke schonmal für eure Tips!
    Galliano
     
  10. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Loewe rockt. Besonders wegen eingebauter Sat-Receiver.

    Meiner ist der Cantus 3870 ZW.

    Ein echtes Sahnestück, den geb ich nicht mehr her... [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen