1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 Bildformatproblem bei D-Box 2 mit Neutrino

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von nidel, 3. Juli 2006.

  1. nidel

    nidel Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo Zusammen,
    ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit der Bilddarstellung im 16:9 Format. Normalerweise habe ich die D-Box auf 16:9 Format stehen und meinen Z4 auf Vollbild. So habe ich bei DVD Wiedergabe und 16:9 Sendungen ein Leinwandfuellendes Bild und bei 4:3 Sendungen rechts und links die Schwarzen Streifen. Soweit ok.
    Nun funktioniert das seltsamerweise seit einiger Zeit nicht mehr richtig. Bei WM Uebertragungungen bei ARD und ZDF ist das Vollbild noch da, aber bei verschiedenen anderen Sendern ( Kabel 1 , Pro 7 oder Das Vierte ) ist das Bild horizontal in die 4:3 Breitenmaskierung zusammengestaucht und man sieht nur Eierkoepfe. Dann bleibt mir nichts weiter als das Format auf 4:3 Letterbox umzustellen, dann wird es zusaetzlich auch vertikal gestaucht und ist wieder Hoehen-Seitenrichtig aber halt viel zu klein. D.h ich muss das Bild elektronisch oder optisch wieder hochzoomen. Aber das kann ja wohl die Loesung nicht sein ?
    Zuerst habe ich den Fehler bei den Bildeinstellungen des Z4 gesucht , aber der gleiche Effekt tritt auch auf dem Fernseher auf. Also liegt es doch wohl an der D-Box .
    Hat jemand von euch diesen Effekt auch festgestellt oder hat vielleicht das Image der Box ne Macke ?

    Gruss Nidel
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: 16:9 Bildformatproblem bei D-Box 2 mit Neutrino

    Private Sender senden noch kein Breitbild-Format wie bei ARD, ZDF und Co.

    Ich muss auch auf z.B. Pro7 das Bild-Format manuell umstellen, sonst entstehts bei mir auch Eierköpfe. Stelle mein Fernseher meistens auf 16:9 Zoom. Box stelle ich nie ein.

    Dein Box oder Fernseher haben gar keine Macke, sondern private Sender haben eine Macke (geizig).
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2006
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 16:9 Bildformatproblem bei D-Box 2 mit Neutrino

    Diese Sender senden kein 16:9.

    Wenn du in Neutrino unter Bildformat "automatisch" einstellst sollte es klappen. Vorrausgesetzt dein TV unterstützt WSS ODER der SCART PIN8 kommt von der BOX zum TV (vollbeschaltetest SCART Kabel, keine Umschaltboxen, nicht den VCR SCART Anschluß der D-Box verwendet).

    cu
    usul
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.562
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: 16:9 Bildformatproblem bei D-Box 2 mit Neutrino

    So wie nidel schreibt liest es sich so als wenn es mal funktionierte und nun plötzlich nicht mehr.Was ich mir nicht vorstellen kann...
    Nur ARD und ZDF und zum Teil RTL senden das anamorphe Signal alles andere ist Letter Box!
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 16:9 Bildformatproblem bei D-Box 2 mit Neutrino

    Aber auch ein 16:9 TV sollte Letterboxed verzerrungsfrei darstellen ansonsten ist IRGENDWAS falsch eingestellt.

    cu
    usul
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 16:9 Bildformatproblem bei D-Box 2 mit Neutrino

    Die Einstellung sollte man nicht verwenden, da sie nicht funktioniert.
    am besten auf Automatisch stellen dann wird bei allen Sendern die Anamorph senden auch in 16:9 dargestellt, die anderen in dem Format wie der TV eingestellt ist.

    Gruß Gorcon
     
  7. nidel

    nidel Neuling

    Registriert seit:
    7. Juni 2004
    Beiträge:
    8
    AW: 16:9 Bildformatproblem bei D-Box 2 mit Neutrino

    Schon mal vielen Dank fuer die Antworten.
    Ich bin ja schon mal froh , dass es nicht an meinem Equipment liegt sondern an dem Formatchaos. Wer blickt da eigentlich noch durch ?
    Jetzt weiss ja auch warum die Formatumschaltung beim Fernsher nicht mehr geht seit der an dem VCR Scartausgang angeschlossen ist ( PIN 8) . Den TV Ausgang benutze ich fuer den Beamer , wegen des RGB Signals.
    Jetzt lasse ich die Box erstmal auf "Automatisch" stehen , dann habe ich zum fernsehen ein vernuenftiges Bild.
    Die Darstellung auf der Leinwand bleibt dabei aber trotzdem unzufriedenstellend , weil der Beamer wohl nur bei einem anamorphen Eingangssignal das volle Bild anzeigt und bei Letterbox in der Breitenscalierung des 3:4 Formates bleibt.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 16:9 Bildformatproblem bei D-Box 2 mit Neutrino

    Du kannst Dir ja noch das Zoomplugin (einloggen erforderlich) ins Image einbauen, dann kann wohlmöglich Dein Projektor zusätzlich bei Letterbox Filmen aufgezoomt werden, sofern dieser mit dem WSS Signal klar kommt.(Dein TV kann das ja offenbar nicht sonst würde der am VCR Scart auch richtig umschalten)

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen