1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16/9 Aufzeichnung mit Video

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Dummsky, 6. April 2001.

  1. Dummsky

    Dummsky Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mal ne Frage, wenn ich mit meinem Video (Phillips mit 16/9 Umschaltung) einen 16/9 Film (z.B. vom ZDF oder CD Deluxe Testbild ) von meiner D-Box 1 aufnehme und mir dann die Aufzeichnung anschaue, dann Springt mein Fernseher (Panasonic 16/9) nicht in den 16/9 Modus. Wenn ich den Film direckt über die D-Box anschaue schon. Das Videobild ist aber auch nicht verzerrt wie bei einem Anamorphen Bild. Was zeichnet mein Video denn da auf? Er ist am VCR-Ausgang an die Box angeschlossen.

    Vielen Dank

    Dummsky
     
  2. mobbyjunior

    mobbyjunior Senior Member

    Registriert seit:
    4. März 2001
    Beiträge:
    241
    Die Videorecorder zeichnet das Bid auch anamorph auf. Bei der Wiedergabe spring das Bild nicht automatisch in den 16/9 Zoom-Modus, sondern Du musst den TV in den Breitbildmodus schalten, dann sollte das Bild ok sein. Ich habe das mit einem Philips 16/9TV und Sony VCR getestet...
    MfG
    mobbyjunior :cool:
     

Diese Seite empfehlen