1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16:9 auf plasma = vollbild?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von evilsox, 30. Januar 2006.

  1. evilsox

    evilsox Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    142
    Ort:
    LANDESHAUPTSTADT
    Anzeige
    moin,
    ich habe eine frage...
    und zwar habe ich heute bei meinem bruder auf einem 107cm plasma tv eine dvd gesehen....
    aber dort gab es auch oben und unten schwarze balken..
    ist das normal?
    dachte bei einem 16:9 film und einem 16:9 tv gibt es ein vollbild.. also keine balken mehr..

    besten dank
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  3. evilsox

    evilsox Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    142
    Ort:
    LANDESHAUPTSTADT
    AW: 16:9 auf plasma = vollbild?


    Bildformat:
    16:9, 2.35:1 <<<<vom film black hawk down

    habe ich gerade im netz gelesen...

    also dürften doch keine balken zu sehen sein, oder
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  5. evilsox

    evilsox Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2004
    Beiträge:
    142
    Ort:
    LANDESHAUPTSTADT
    AW: 16:9 auf plasma = vollbild?

    ok, so langsam habe ich es verstanden.

    aber dann stimmt doch irgendeine anzeige nicht, oder?

    wenn beim film steht 16:9 und 2.35:1

    aber 16:9 = 1:1,78 ist.......

    dann ist doch die filmangabe von 16:9 falsch.... oder?

    es kann ja nicht beides 16:9 sein
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: 16:9 auf plasma = vollbild?

    Cinemascope ist eh der größte Schwachsinn, noch schlimmer als 4:3.

    Dieses Bildformat ist wirklich schon zu breit und es ist absolut ärgerlich auf einem 16:9 TV weiterhin Balken zu haben.
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    AW: 16:9 auf plasma = vollbild?

    Naja, BlackWolf....

    Das Cinemascop-Verfahren ist eines der ältesten und auch bewährtes Filmformat und ist eben auch für das Kino gemacht. Nur im Kino kommen solcher Art Filme richtig zur Geltung.

    Das 16:9-Format ist nur ein Kompromissformat. Das sollte man bedenken.
    Noch breitere Bildröhren konnte man bei Einführung des Breitbildfernsehers eben nicht bauen.
     
  8. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: 16:9 auf plasma = vollbild?

    Nein. Die DVD hat ein 16:9 Bild. Der Filminhalt selber ist Cinemascope. Zusammen mit den schwarzen Balken oben und unten ist er aber 16:9. Die Balken gehören da mit zum Bild.

    Das eine ist das Bildformat, was benutzt wird, und das andere ist das Seitenverhältnis des eigentlichen Filminhaltes. Man könnte natürlich auch den Film links und rechts beschneiden so dass dann ein 16:9 Vollbild übrig bleibt. . oder man kann ein 2,35:1 Filminhalt auch in ein 4:3 Rahmen stecken. Dann gibt es noch weniger Details für den Filminhalt, und mehr schwarze Balken.

    Quatsch. Im Kino ist Cinemascope viel besser als 1,85:1. Dieses wirkt irgendwie nicht wirklich breit . . . ich hab im Kino am liebsten Cinemascope :)

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2006

Diese Seite empfehlen