1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

16.0° Ost = 15.8° Ost?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TorbenHoffman, 23. Juni 2010.

  1. TorbenHoffman

    TorbenHoffman Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Mir ist bekannt, dass ein LNB durchaus auch Daten empfängt, wenn ein benachbarter Satellit nur weniger Zehntel-Grad neben der Hauptposition liegen. So auch früher bei 28.2° Ost und 28.5° Ost.
    Ich empfange ja weiterhin Signale auf 16.0° Ost, aber die Frage ist, ob ich an meinem Rotor 15.8° Ost eintragen soll, wenn bei Lyngsat die Position ebenfalls geändert wurde. Gibt es einen Grund für die 0.2°-Verschiebung?
     
  2. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: 16.0° Ost = 15.8° Ost?

    sowas findet man nur anhand eigener prüfungen des signalpegels heraus...
    stell doch ganz einfach den für dich besten wert ein...
    vielleicht ist er in diesem fall sogar 15,9° ost...

    edit: @mod...bitte in den richtigen bereich verschieben...danke!...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Juni 2010
  3. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.859
    Zustimmungen:
    1.629
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: 16.0° Ost = 15.8° Ost?


    Die Frequenz-Liste im Reciever selbst sollte schon mit der vorgegebenen Position übereinstimmen, denn manche Frequenzen wurden neu hinzugefügt. Also richtigen Satelliten auswählen, nachjustieren, speichern und neuen Suchlauf starten.

    Und der Grund war ein Totalausfall vor Wochen (Sat zu alt) und von daher der neue Satellit. :)
     
  4. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: 16.0° Ost = 15.8° Ost?

    Das wird bei 16e nix bringen und ob Du Satelliten mit einem Abstand von 1 Grad oder mehr empfangen kannst hängt nicht zuletzt von der Grösse der Satschüssel ab.............
     

Diese Seite empfehlen