1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

15m HDMI-Kabel an PS3

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von LiNalas*NORDIC, 4. November 2012.

  1. LiNalas*NORDIC

    LiNalas*NORDIC Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Bei google habe ich nichts gefunden und auch die Suche hier im Forum hat zu keinem Ergebnis geführt.
    Vielleicht kann mir ja jmd. hier einen Hinweis geben.

    Es geht um folgendes Equipment:
    - Playstation 3
    - SKY Mietreceiver
    - Beamer (Acer H6500)
    - 2m HDMI-Kabel
    - 15m HDMI-Kabel

    Ich habe folgende Konfigurationen getestet:
    - Receiver + 2m-Kabel + Beamer
    - Receiver + 15m-Kabel + Beamer
    - PS3 + 2m-Kabel + Beamer
    - PS3 + 15m-Kabel + Beamer

    Bei den ersten drei Konfigurationen bekomme ich ein sauberes Bild.
    Das heisst, die Signalübertragung über das lange Kabel funktioniert und auch die Ausgabe der PS3 ist in Ordnung.

    Wenn ich das lange Kabel mit der PS3 kombiniere, habe ich allerdings einen massiven Grünstich und ein starkes Flackern im Bild.

    Bei HDMI als digitalem Weg wundert mich dieses Ergebnis sehr.
    Vielleicht hat jemand eine Idee, woran dieses Problem liegen könnte?
    Für Hinweise wäre ich dankbar... :)

    Gruss
    Sven
     
  2. LiNalas*NORDIC

    LiNalas*NORDIC Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 15m HDMI-Kabel an PS3

    Moin.

    Nach längerem Suchen bin ich auf die/eine Lösung gekommen.

    HDMI ist anscheinend bis zu einer Kabellänge von 15m spezifiziert. In der Praxis klappt das aber anscheinend nur bis 5-10m problemlos, bei längeren und gleichzeitig günstigen Kabeln kann es zu Problemen und Bildstörungen kommen.
    --> https://de.wikipedia.org/wiki/Hdmi#Kabell.C3.A4nge_und_Kabelqualit.C3.A4t

    Offensichtlich hat der Sky-Receiver einen eingebauten HDMI-Verstärker, die Playstation 3 (und auch mein Laptop) nicht.

    Ich habe jetzt bei amazon einen einfachen HDMI-Verstärker (ca. 25 EUR) gekauft und ihn vor dem Beamer zwischengeschaltet.
    Die Probleme sind dadurch behoben.

    Nur zur Info, falls noch jmd. ähnliche Probleme haben sollte.

    Gruß
    Sven
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2012
  3. gm-scientist

    gm-scientist Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 15m HDMI-Kabel an PS3

    Kann ich nur bestätigen... Hatte ein ähnliches Problem mit 15m Kabeln. Hab dann auch gelesen (hier glaub ich: HDMI Kabel Unterschiede) dass man ab 10m doch ein bisschen mehr in ein HDMI Kabel investieren sollte.
    Seit ich das hochwertigere nutze, funktioniert alles einwandfrei.
     
  4. Homer007

    Homer007 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: 15m HDMI-Kabel an PS3

    Welches hast du genommen?
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.261
    Zustimmungen:
    411
    Punkte für Erfolge:
    93
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.934
    Zustimmungen:
    3.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 15m HDMI-Kabel an PS3

    Vergiss diese Funkdinger! die gehen bei der niedrigen Leitung nicht durch Wände oder Decken. 30m sind unter Idealen Bedinungen im Freien.
    Die haben nichtmal 1% der Leistung von WLAN.
     

Diese Seite empfehlen