1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

150 Mal "Musikantenstadl": Karl Moik passt bei Jubiläumsfeier

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.098
    Anzeige
    Hamburg - Der "Musikantenstadl", seit 26 Jahren eine Institution der ARD und des österreichischen Fernsehens ORF, soll an sechs Abenden im Jahr für gute Laune beim Publikum sorgen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. tvking

    tvking Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    59
    AW: 150 Mal "Musikantenstadl": Karl Moik passt bei Jubiläumsfeier

    jetzt zickt der Moik auch noch, aber man wird es verschmerzen:p
     
  3. #67

    #67 Guest

    AW: 150 Mal "Musikantenstadl": Karl Moik passt bei Jubiläumsfeier

    Das Jubiläum wäre doch ein guter Grund, den Schunkelmüll endlich einzustellen. Reine Geldverschwendung.
     
  4. Dale

    Dale Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    2.057
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PHILIPS 37PF9731D/10
    T-Home X300T
    T-Home Complete Plus
    Premiere Komplett
    AW: 150 Mal "Musikantenstadl": Karl Moik passt bei Jubiläumsfeier

    Bei durchschnittlichen Marktanteilen nördlich von 20% (in Österreich teilweise sogar über 40%) soll diese Aussage sicher ein Scherz sein. Man bei vielen Sendungen über Geldverschwendung diskutieren, bei einem der erfolgreichsten Unterhaltungsformate im deutschen Fernsehen allerdings nicht, selbst wenn Du und ich diese Sendung nicht ansehen.

    Aber hey, das schauen ja nur die überflüssigen und senilen alten Leute, die haben schließlich keinerlei Recht auf TV-Unterhaltung! Sollen die doch einfach sterben gehen, dann kannst Du auf dem Sendeplatz lieber die 50. Wiederholung eines James Bond Filmes sehen!
     
  5. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Berlin
    AW: 150 Mal "Musikantenstadl": Karl Moik passt bei Jubiläumsfeier

    Verständlich das Moik nicht erscheint, wo sie ihn vorher Zwangsverrentet haben. Aber vielleicht wars auch gut so? Vielleicht wollte der Sender einfach nicht, dass Moik irgendwann - schunkelnderweise - tot aus der Livesendung getragen wird.
     
  6. webherby

    webherby Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Hausleiten
    Technisches Equipment:
    dreambox 8000hd
    und sonst noch ein paar andere receiver samt eingebautem tuner im samsung tv
    AW: 150 Mal "Musikantenstadl": Karl Moik passt bei Jubiläumsfeier

    vielleicht für die jüngeren unter euch eine grundsätzliche bemerkung zum musikantenstadl:

    man mag dazu stehen wie man will (mir etwa stellen sich die zehennägel auf, wenn ich nur daran denke), aber diese sendung war sehr lange eine rein österreichische eigenproduktion, die- sorry- auch ohne die deutschen zuseher gut ausgekommen ist und vor dem einkauf durch den "großen bruder" auch wirklich die art von musik brachte, für die der stadl bekannt war- reine volksmusik eben.

    nach den "anschluss" durch die ard hat sich das aber radikal geändert und jetzt gibts viel zu viel schunkelschund und norddeutsches gesangsgut. das hat meiner meinung nach mit der ursprünglichen bestimmung dieses programmes nix mehr zu tun und da drin auch nix verloren. aber wer das geld beisteuert, hat halt (leider) das sagen.....
     

Diese Seite empfehlen