1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

15 Years MTV Europe

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von SAMS, 15. August 2002.

  1. SAMS

    SAMS Board Ikone Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Januar 2002
    Beiträge:
    3.744
    Ort:
    Deutschland, nördliches NRW
    Technisches Equipment:
    Receiver u. a.: Digenius PVR - Gigablue HD Quad Plus

    Außen-Hardware: Drehanlage (110 cm): Programme von 68,5°Ost bis 45°West - Spiegel: Triax TDS 110 - LNB: Inverto Black Ultra Quad-LNB - SG2500A

    IPTV: Telekom Entertain mit Basispaket

    DAB+ Empfang auf 5C (Bundesmuxx), 10A (NDR), 11D (WDR) und vereinzelt NL - DVB-T2 Empfang vorbereitet
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe gerade das MTV Masters über den 15. Geburtstag von MTV Europe gesehen.

    Das ist ja alles schön & gut, was die da in Ihrem Special erwähnten. Am Besten war noch der Teil mit Ray Cokes und "Most Wanted" breites_ -> einfach herrlich. So eine Show sollte es heute auch noch geben.

    Sicherlich sind die MTV Events wie die VMAs oder EMAs echte Kracher. Aber: Nur für wenige Stunden werden alle europäischen MTVs zusammengeschaltet, und danach ists wieder vorbei. Dann spielt jedes MTV seine eigene Musik.

    Ich meine: Der heutige Tag wäre ein mehr als gelungener Anlaß gewesen, das alle MTVs auf Astra und Hot Bird Ihre Verschlüsselung für immer abgeschaltet hätten. Dann so kann man wesentlich zur Entwicklung von (Jugend)Kultur beitragen. läc

    Und man täte was für die Völkerverständigung!
    Oder wer weiß, was für nationale Künstler z.B. in den spanischen Charts vertreten sind? Ich schätze das das nicht jeder weiß!

    Und: Wer hört keine Musik?

    Deshalb fordere ich das MTV die Codierung von ALLEN Programmen abschaltet! Dummerweise kann man das offensichtlich nicht allen klar machen und wir müssen uns digital mit MTV Central (Deutschland) begnügen.... sch&uuml

    Was meint Ihr?

    MfG
     
  2. PowerVu

    PowerVu Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Frankfurt
    Von mir aus müßte MTV die Codierung ja nicht aufheben, aber ich hätte gerne gegen eine entsprechende Abogebühr (sagen wir mal EUR 20,00 pro Monat) diese Cryptoworks-Karte von MTV Networks für alle MTV Sender auf Astra + Eutelsat. Aber nein, die ist ja nur für Kabelkopfstationen. Will man also alle länderspezifischen MTV-Versionen empfangen, bleibt nur das Abo der jeweiligen Canal+ Pakete, was wiederum recht teuer wäre, wenn man eigentlich nur an MTV interessiert ist. MTV2|POP und MTV NL bleiben aber selbst dann noch immer dunkel. Wenn es da eine andere Möglichkeit gäbe, würde ich sicherlich meine Prinzipien über den Haufen werfen ....
     

Diese Seite empfehlen