1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

15€ für Gebühr für Paketwechsel??

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Jazzman, 17. Juni 2007.

  1. Jazzman

    Jazzman Guest

    Anzeige
    Meine Eltern haben wegen der neuen Schüssel jetzt bei der "Prima"com die Umstellung vom "Superpaket" auf das "Basispaket" in die Wege geleitet.

    Die Raubritter von der "Prima"com wollen für die blanke Umstellung eine Gebühr von 15€. Mal davon abgesehen, das sie mir die Unterlagen noch zufaxen werden und ich mir mal die AGB reinziehen muß - ist das üblich?? Kann man das umgehen?
     
  2. sk1

    sk1 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2002
    Beiträge:
    85
    Ort:
    nürnberg
    AW: 15€ für Gebühr für Paketwechsel??

    Ich glaub bei diesen Säcken beißt du auf Granit.
    Selbst wenn du im recht bist, die stellen sich taub und reagieren auf keine Anfrage/Wiederspruch, ...
    Da nimmt die Örtliche Parkuhr Beschwerden wesentlich Kompetenter entgegen.

    Ich hatte meinen Kabelbetreiber mehrfach angesprochen auf das vom Funkstörungsdienst gemeldete Kabelleck.
    2mal haben die mir Mitgeteilt:
    Also bei mir steht im PC, die Reparatur wurde ausgeführt.

    Auf meine Mitteilung, das gar nichts ausgeführt wurde, hatten die nur ein schulterzucken übrig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2007
  3. Jazzman

    Jazzman Guest

    AW: 15€ für Gebühr für Paketwechsel??

    Servicewüste Deutschland. :wüt:
     

Diese Seite empfehlen