1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

13th Street und der Jugendschutz

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Blue Ice, 9. April 2005.

  1. Blue Ice

    Blue Ice Junior Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Anzeige
    Hallo,

    am Ende von "Jedes Kartenhaus zerbricht"...lief 16.45 Uhr....fiel es wieder unangenehm auf:mad: .

    Genauso auch bei "Psycho" vom Altmeister Hitchcock. Es beginnt noch nicht mal der Abspann, da begrüsst mich schon der nette, blaue Bildschirm, der auf den Jugendschutz der nachfolgenden Sendung hinweist.

    Nichts dagegen einzuwenden, aber warum kann man den Film nicht in voller Länge zeigen und dieses Signal dann z.B. während der nervenden Time-Life Werbung:eek: einblenden?

    Mich nervt das kollossal. 13th Steet ist ja eigenständig, wenn ich das richtig verstanden habe. Aber Premiere sendet doch das Jugendschutzsignal:eek: oder?

    Gruss BI
     
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: 13th Street und der Jugendschutz

    Ich denke, aber mal das 13th Street angeben muss wann der Jugenschutz aktiviert werden muss, und dieses dann von DPC oder wer auch immer da für Zuständig ist automatisch aus irgendwelchen Datenfiles generiert wird.
     
  3. premcin

    premcin Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2002
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Wien
    AW: 13th Street und der Jugendschutz

    Nur nicht aufregen. Das mit dem Jugendschutz ist so ein Problem (auch bei MGM und SCIF), habe mich mal mit der Jugendschutzbeauftragten (hat währenddessen auch schon das Handtuch geworfen) von 13th Street unterhalten. Die Einblendung erfolgt früher, weil es durch die unterschiedlichen Reichweiten (!!!!!) zu Verzögerungen kommen und dadurch eine Jugendgefährdung eintreten kann. Wenn das Argument nicht so traurig wäre, könnte man losbrüllen. Kommentar überflüssig.

    Vor Jahren trat dieses Problem mannigfaltig auf. Nachdem man darauf hingewiesen hatte, kam es zu einer Neujustierung und man konnte den Film geniesen.

    Versucht einmal euch den Film "Moby Dick" (auf MGM) anzusehen, egal ob Jugendschutz anschließend oder "freier" Film, er wird abgeschnitten. Reaktion seitens MGM - net amol ignorieren.

    Es gibt nur zwei Möglichkeiten - kündigen oder auf den Film verzichten. Muß jeder für sich selbst entscheiden.
     
  4. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: 13th Street und der Jugendschutz

    Baller Neutrino auf deine Box (falls du eine D-Box II hast), dann hast du nie wieder Probleme mit dem ätzenden Jugendschutz.
     
  5. aseidel

    aseidel Institution Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.014
    Ort:
    Weimar, Thüringen
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR400, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: 13th Street und der Jugendschutz

    Bei irgendeinem Film hatte Premiere einen Jugendschutz und KDG strahlte ihn frei aus.
     
  6. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: 13th Street und der Jugendschutz

    Das kann öfter Vorkommen, hängt von der Altersfreigabe ab und der Uhrzeit wann er gesendet wird.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 13th Street und der Jugendschutz

    ...und damit das die KDG ihren JS auf anderen CA-IDs ausstrahlt und damit einige Premiere geeigneten Receiver auf diesen nicht reagieren.
    Gruß Gorcon
     
  8. wrestlingpapst

    wrestlingpapst Board Ikone

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Beiträge:
    3.094
    AW: 13th Street und der Jugendschutz

    Ich bin auch kein Fan vom Jugendschutz bei Premiere ich bin eigentlich überhaupt kein Fan vom Deutschen Jugendschutz aber ich finde es nun auch nicht so problematisch 4 Tasten zu drücken.
     
  9. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: 13th Street und der Jugendschutz

    Problematisch ist es nur, wie hier ja gesagt wurde, wenn kurz vor Ende des Films plötzlich der blaue Kasten hochkommt und man vielleicht noch was Interessantes/Wichtiges verpasst.

    Gruß

    n0NAMe
     
  10. erbachgeist

    erbachgeist Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    98
    AW: 13th Street und der Jugendschutz

    also bei meinem Topfield kann ich den Jugendschutz generell ausschalten.
    Ich bekomme keinerlei Meldungen oder muss eine PIN eingeben, was mich auch sehr nerven würde, da ich 99 % aufnehme und gar nicht da oder wach bin, wenn mein guter Topfield Premiere aufnimmt
     

Diese Seite empfehlen