1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1280x720 der Ö.R. auf BR-DVD ?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Motorbiene, 5. September 2009.

  1. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Kann mir jemand bestätigen, dass man das z.Zt. laufende Sparformat der Ö.R. ( ARD-HD, ZDF-HD...) 1280x720p problemlos auf BR-DVD brennen kann ? Ich habe noch keinen BlueRay. Aber meine Versuche mit AVCHD funktionieren mit dem interlaced Format 1920x1080i sehr schön, nicht aber mit 1280x720p. Es kommen dann nur ein paar "Standbilder" und dann ein Fehlerabbruch. Also, wie ist es mit BlueRay ? Danke! Biene
    Nachtrag: Biene hat DVC2000
     
  2. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 1280x720 der Ö.R. auf BR-DVD ?

    Ich hab zum Test eine kurze ORF HD Aufnahme (1280x720p) im AVCHD Format auf eine DVD geschrieben. Das Abspielen mit RV 3.2 bringt mir auch nur Standbilder. Wenn ich die Scheibe aber in meinen PC einlege läuft die kurze Test-Aufnahme dort sauber ab. Mein PC hat aber zur Zeit keinen Ton, werde das also nochmal in Kürze testen.
     
  3. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 1280x720 der Ö.R. auf BR-DVD ?

    Frage: Mit welchem Programm spielst Du AVCHD auf dem Computer ab ?
    Sollte meine Vermutung stimmen, dass man das "Sparformat" 1280x720p der Ö.R. mit DVC2000 nicht auf BlueRay brennen ( abspielen ) kann, dann kommt wohl noch einiges auf uns zu. Biene
     
  4. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 1280x720 der Ö.R. auf BR-DVD ?

    Ich verwende dazu den MediaPlayerClassic
    Media Player Classic ? Wikipedia

    und für die UDF2.50 Unterstützung habe ich mir einen Treiber von Toshiba geborgt:
    How to install and uninstall Toshiba UDF 2.5 drivers in XP - SlySoft Forum
    Content Details

    Das das Brennen/Abspielen der 720p Sender direkt unter RelaxVision ein Problem darstellt, kann ich so nicht nachvollziehen. Ich brenne doch für mich keine Filme auf einen temperaturempfindlichen, kratzerempfindlichen, feuchtigkeitsempfindlichen, lichtempfindlichen BD-Rohling um 15,- Euro!!
    Aufnahmen zum Aufheben kommen auf eine externe Galileo Festplatte die mit 1500GB das 60fache einer BD-R fasst und dabei nur das 10-fache kostet. Wenn ich auf Nummer sicher gehen will exportiere ich auf 2x HD´s und bin immer noch wesentlich billiger als bei BD-Scheiben. Die Scheibe ist nur ein Wegwerf-Artikel zum Weitergeben. Wenn jemand einen AVCHD kompatiblem BD-Player oder einen ordentlichen PC mit BD-ROM hat, dann kann man ihm ja eine Scheibe brennen. Die muss dann aber bei mir auch nicht mehr laufen. Und wenn man schon für sich auf BD-R brennen will, dann doch im "internen" Format. Damit kann man SD/HD Aufnahmen bunt gemischt auf eine Scheibe zusammenstellen/brennen bis die optimal voll ist. Im internen Format kann man SD, 720p und 1080i direkt und ohne Qualitätsverlust abspielen und auch wieder einlesen, falls man später mal in einem anderen Format exportieren will/muss.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.622
    Zustimmungen:
    3.801
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 1280x720 der Ö.R. auf BR-DVD ?

    Dafür ist die Gefahr eines Totalausfalles hier noch höher wenn Du die HDD oft nutzt. Mehr als 3 Jahre sind da heute nicht mehr drinn, dann sind die Lager der HDDs verschlissen und es kommt zu fehlern die zu einem totalausfall führen. Dann lieber auf einen Rohling brennen. Die Rohlinge kosten auch schon lange keine 15€uro mehr! Die kosten zwischen 3 und 6€uro.
     
  6. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 1280x720 der Ö.R. auf BR-DVD ?

    @Dank an mhuebmer für die ausführliche Antwort. Ich lerne immer gern dazu. Das Erstellen von BR-Discs war eine Idee meiner Geschäftspartnerin.
    Ob man auch 720p brennen kann, war nur ein Versuch am Rande.
    @Dank auch an Gorcon. Mein Enterprise läuft jetzt seit 4 ( vier ) Jahren nahezu ununterbrochen. Es war nur 2x wg. Einbau von Verbesserungen bei MS. Trotz meines musikalischen Gehörs kann ich das Laufgeräusch der HD immer noch nicht hören ! Und Fehler macht mein Enterprise auch nicht, ist nur etwas langsam bei SmartEdit. Deswegen auch DVC2000. Biene
     
  7. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 1280x720 der Ö.R. auf BR-DVD ?

    Hat zwar jetzt nix mit Macrosystem zu tun, aber man kann selbstverständlich auch Aufnahmen der ÖRs (720p) phantastisch und und ohne Qualitätsverlust auf Blu-Ray bzw. AVCHD brennen, z.B. mit dem Programm "TSMuxerGUI".

    SmartLabs tsMuxeR

    Auf einen Double-Layer DVD-Rohling passen ungefähr 90 Minuten, auf einen Single-Layer BD-Rohling 2-3 komplette Spielfilme in 720p-Auflösung, je nach Länge.
    Kann man auf jedem aktuellen Standalone und natürlich auch auf der PS3 abspielen...
     
  8. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: 1280x720 der Ö.R. auf BR-DVD ?

    Selbst wenn die HDD´s immer billiger werden und auch kaputt gehen können, spiegle ich lieber alle Jahre mal 2-3 Festplatten bevor ich alle Jahre hunderte DVD´s/BD´s duplizieren muss. ;-)
     

Diese Seite empfehlen