1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

12697 V a/ 4,8° O, Sirius

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Zentrifuge, 18. Januar 2008.

  1. Zentrifuge

    Zentrifuge Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    290
    Ort:
    12105 Berlin
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    div. TV und Radioprogramme werden beim Senderscan zwar aufgelistet, bis auf ein TV-Programm bleibt aber alles stumm.

    Wer weiß Näheres?

    Also, stehen die Programme vor einem Start oder wird da bald alles sang- und klanglos verschwinden?

    Freue mich auf Eure Antworten und danke schonmal im Voraus.
     
  2. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Hainichen/Sachsen
    AW: 12697 V a/ 4,8° O, Sirius

    Ich bin gerade auf dem Sirius und bei mir gehen die Programme problemlos. Nur die Signalstärke hat sich seit dem Wechsel auf den neuen Sirus 4 stark verändert. Der Transponder ist jetzt selbst mit 120 cm recht schwach. Vielleicht liegt ja da bei dir das Problem.
     
  3. Zentrifuge

    Zentrifuge Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    290
    Ort:
    12105 Berlin
    AW: 12697 V a/ 4,8° O, Sirius

    Mit 100er, Standort Berlin, und Humi 5400, Signal 34% und Qualität 50%, ist ja nicht super viel, müßte aber doch was kommen, oder. Sender Vocea Evangel. läuft auch inzwischen.
     
  4. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.560
    Ort:
    Naumburg/S. 11°48'E
    AW: 12697 V a/ 4,8° O, Sirius

    mit der T90 jetzt bei Regen, Signal 27% Qualität 25% also gerede noch an der Kante. Der Sirius 4 muß steuerbare Beams haben. Denn LTV auf 11842 h ist auch jetzt auf s4 und hat Quali von 100%.
    Früher waren die Rumänischen Sender wesentlich besser zu empfangen.
     
  5. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Hainichen/Sachsen
    AW: 12697 V a/ 4,8° O, Sirius

    Laut den offiziellen Footprints müsste es in ganz Deutschland mit 90 cm gehen. Aber wenn die Leistung des Transponders etwas niedriger ist reichen die auch nicht. Der Hauptbeam liegt stärker über Osteuropa als auf dem alten Sirius 2. Das Viasat-Paket ging schon immer gut und kommt auf dem neuen Sirus noch stärker.
     
  6. Zentrifuge

    Zentrifuge Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    290
    Ort:
    12105 Berlin
    AW: 12697 V a/ 4,8° O, Sirius

    Habe jetzt mal einen älteren TECHNISAT DigiCom1 angeschlossen, bei dem ich schon oft gemerkt habe, dass der auch mit schwachen Signalen sehr gut klar kommt.

    Also, bei ca. 30% Signalqualität, alle TV Programme laufen, von den Radiosendern nur VOCEA EVANG....
     
  7. fuddel

    fuddel Gold Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Naumburg/Saale
    Technisches Equipment:
    D-Box1 ,Humax 5400 ,Hyundai 1010,Nokia 211S u.andere
    AW: 12697 V a/ 4,8° O, Sirius

    Habe hier im Süden von Sachsen -Anhalt nur ein Problem mit Sirius, das ist mein alter Motor und der Wind. Die Schüssel (125cm) steht bei 5°E im labilen Gleichgewicht und aus welcher Richtung die Boe gerade kommt wird sie um das Zahnradspiel verstellt.Hab aber eine Kamera in Richtung Schüssel und Garten und kann das bequem vom Sessel aus beobachten.Komme sowiso nur bis 64° E. Das muß dann bei einem neuen Motor auch anders werden.
    Mit relativ geringer Signalstärke komme ich noch auf stabil 60% Qualität. Und schon ist er wieder umgekippt.Scheibenkleister!
     
  8. micha47259

    micha47259 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Duisburg
    AW: 12697 V a/ 4,8° O, Sirius

    Ich hatte SES Sirius eine Mail geschrieben und gefragt bzw gemotzt . Die Antwort ist leider nicht sehr schön für uns SAT Fans ... Also goodbye FSS E Beam

    Hier die Mail in englisch . Schreibt doch alle mal an info@ses-sirius.com und nörgelt ;)

    A great number of transponders and channels are now transfered to Sirius 4
    from Sirius 2. (Next week the remaining transponders (from Sirius 3) will be
    transfered.)

    The two satellites have different coverage areas.

    On Sirius 2 we had two antennas for European coverage. One for services in 11.7
    to 12.5 GHz (BSS). Coverage Western Europe and a limited part of Eastern Europe.
    For services at frequencies above 12.5 GHz (FSS) the coverage includes mostly
    Nothern Europe including Scandinava, Poland part of Germany the Baltic States
    and Ukraine etc, but nor really a big part of western and southern Europe.

    On Sirius 4 the coverage is extended to the East to cover also Turkey, Georgia
    and Russia to the Ural mountins and Western Europe.

    Expansion of coverage in Eastern Europe and the totally bigger coverage
    area, will result in slightly lower levels in some areas in Europe than you have
    experienced on Sirius 2.

    Transponders in the 12.5 - 12.75 GHz FSS-range are operating in linear mode
    (not saturated) to make multiple carriers possible in each transponder. The levels
    per carrier will for reasons of wider transponders on Sirius 4 be slightly lower
    than on Sirius 2.

    All this is calculated and the new satellite is working well to specification.

    Frequencies 12678 MHz V and 12697 MHz V are in FSS-range in the same
    transponder (G6) on Sirius 4 (were also in the same transponder (F5) on S2),
    transmitting Romanian content.
    These channels were transfered to Sirius 4 in the early morning of 11 January.
    For details of their transmissions I have to refer you to the respective broad-
    casters in Bukarest, Romania.

    The general advise is to increase your antenna size to maintain reception.

    Please do not hesitate to contact us again if you have additional questions.

    Best regards, ​
     
  9. teletext

    teletext Gold Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    1.371
    Ort:
    Hainichen/Sachsen
    AW: 12697 V a/ 4,8° O, Sirius

    Und was, meinst du, soll das Nörgeln bringen? Glaubst du, wenn genug an Sirius schreiben, dann erhöhen die die Signalstärke der Transponder? Damit ein paar Sat-Freaks aus Deutschland rumänisches Fernsehen schauen können? Das glaubst du ja wohl selbst nicht.
     
  10. micha47259

    micha47259 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Duisburg
    AW: 12697 V a/ 4,8° O, Sirius

    hab ich doch auch nicht geschrieben ... oder ... nörgeln geht immer :LOL:
     

Diese Seite empfehlen