1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

12 Jahre alter Röhren TV - Bild erst nach 5 min groß

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Mario_67, 13. November 2012.

  1. Mario_67

    Mario_67 Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juni 2010
    Beiträge:
    1.748
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Beim einschalten ist das Bild auf dem 4:3 Gerät zwar in voller Breite vorhanden aber vertikal extrem zusammengeschoben. Nach ca. 2 Min beginnt es dann langsam größer zu werden bis es nach ca. 5 Min richtig ist.
    Woran könnte das liegen und würde eine Reparatur noch lohnen?
    Es handelt sich um den Fernseher meiner Eltern.
    Ich meine ein neuer HD Flachmann müßte gekauft werden, zumal es sich nicht um ein Gerät mit HD Sat Tuner handeln muß, weil schon extern vorhanden.
     
  2. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.597
    Zustimmungen:
    818
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: 12 Jahre alter Röhren TV - Bild erst nach 5 min groß

    Wann ist Sperrmüll/Elektroschrott bei euch?
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: 12 Jahre alter Röhren TV - Bild erst nach 5 min groß

    Nennt sich "Vertikal-Fehler" und ist thermisch bedingt bei so einer Fehlerbeschreibung. D.h. das ein Bauteil im Kaltzustand aus der Toleranz ist und so nicht richtig funktioniert, wird es warm ändert sich der Wert (die Funktion) dahingehend das wieder alles OK ist.

    Oftmals ist das ein IC, kann aber auch einfach nur ein Kondensator oder ein anderes Kleinteil sein (was nicht bedeuten soll das ein "IC" teuer ist !).

    Problem bei der Sache ist die Wirtschaftlichkeit, lohnt sich das noch überhaupt ein so altes Gerät zu öffnen ?
    Dann muss der Lötkolben angeworfen werden und etwas dran rum gelötet werden.... Sicherlich dauert das keine 20 Minuten insgesamt, ich würde aber da noch nicht einmal mehr ran gehen um diese Arbeit zu beginnen ....

    Übrigens... sicher wäre es bei vielen TV-Geräten mit der Anfrage schon möglich gewesen dir GENAU zu sagen welche Bauteil-Nummer ausgetauscht werden muss, dafür hätte man aber wissen müssen was für ein Gerät das überhaupt ist.... bei Nordmende kenne ich glaube ich heute noch div. Bauteile die für Defekte verantwortlich sind auswendig.
     
  4. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: 12 Jahre alter Röhren TV - Bild erst nach 5 min groß

    @Satmanager

    Und dann musst noch ne Werkstatt finden, die sich überhaupt noch mit sowas abgibt!!
    Sind dann meist alteingesessene Kleinbetriebe.
    Aber je nach Marke und Qualität des CRT-TV's könnte es sich durchaus noch lohnen noch 100-200Euronen reinzustecken.

    Ansonsten würde ich auch sagen, langsam mal nach nem Neuen Flachbild-TV mit entsprechendem Tuner umsehen.
    Über Kurz oder lang wird der Röhren-TV nämlich ausfallen, ist nur ne Frage der Zeit.

    War bei meiner Mutter ihrem alten Panasonic ebenso, hatt oben immer farbige Streifen, die mal mehr oder weniger sichtbar waren.
    Irgendwann kam ich Sonntag Nachmittag von nem Wochenendausflug zurück und fand nen Zettel vor, dass der Fernseher jetzt endgültig hinüber wäre.
    Was glaubts was Montags meine erste Arbeit war??
    Richtig, Röhren-TV auf den Elektroschrott fahren und nen Flachbild-TV kaufen!
    War aber so abgesprochen.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: 12 Jahre alter Röhren TV - Bild erst nach 5 min groß

    Mein über 10 Jahre alter LOEWE-Röhrenfernseher zickt ab und zu auch rum. Mit sowas muss man bei dem Alter immer rechnen. Mein Fernseher davor, ein SONY, hatte fast 15 Jahre gehalten und außer dem Netzschalter wurde nie was repariert. Hab mich schon damit abgefunden, dass ein Fernseher heutzutage nicht ewig hält.
    Gruß
    Reinhold
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 12 Jahre alter Röhren TV - Bild erst nach 5 min groß

    Reinhold Heeg, das sind dann meist Lötstellen die ausgerissen sind (sieht man meist gut mit einer Lupe).

    Einfach nachlöten dann sollte der Fehler beseitigt sein.
     
  7. heinzi184

    heinzi184 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: 12 Jahre alter Röhren TV - Bild erst nach 5 min groß

    Richtig, so kenne ich das auch.
    Die alten Röhrengeräte haben Heizwiderstände drin, die mit einem bestimmten Lot eingelötet sind, da sie verflucht heiß werden.
    Würde man diese mit normalen Lot wechseln, würden sie, wenn sie heiß werden, wieder den Wert ändern, bzw. garnicht mehr funktionieren, weil das Lot nicht diese Temperatur aushält.
    Bitte berichtigt mich wenn es falsch ist, bin schon heftig lange raus.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: 12 Jahre alter Röhren TV - Bild erst nach 5 min groß

    Davon habe ich noch nie was gehört ......

    Und warum werden die Geräte schon alleine, dafür brauchen sie keinen "Heizwiderstand". Der einzige Widerstand den ich kenne der so "wirkt" sind die Sicherungswiderstände von früher die mit einem Keramikkörper ummantelt waren der bei einem Kurzschluss/Fehlstrom dann so heißt wurde das eine an ihm angebrachte verlötete "Unterbrechung" in der Leitung auf ging und somit den Stromfluss unterbrochen hat (=Schutzschaltung).

    Finde jetzt absolut kein Bild davon.. haben aber ungefähr so wie folgend ausgesehen, nur das eben der "Draht" über eine Lötfahne (verlötet/geschlossen) mal kurz "unterbrochen" war die dann bei Hitzentwicklung (Kurzschluss ?!) aufging.

    [​IMG]
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 12 Jahre alter Röhren TV - Bild erst nach 5 min groß

    Heizwiederstände gibt es auch nicht!
    Sowas nennt mal allgemein "Sicherung". ;) Was Du da im Bild zeigst ist ein ganz normaler Widerstand 10Ohm der eben eine höhere Leistung hat.
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 12 Jahre alter Röhren TV - Bild erst nach 5 min groß

    Die alten Sicherungswiderstände die sich selbst auflöten sehen aber genauso aus, oder zumindest ähnlich...
    Das war aber Technik von vor weit über 20 Jahren.
     

Diese Seite empfehlen