1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

11835 H einfach weg?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SHierling, 27. August 2005.

  1. SHierling

    SHierling Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe seit einiger Zeit (14 Tage?) keinerlei Empfang mehr auf der Frequenz 11835 H - NUR da. Niedriger geht, höher geht.

    Also Das Erste, BR-Alpha, BR, Phoenix - alles, was auf diesem $xyz-hab-den-Fachausdruck-nicht-parat liegt, ist weg.

    Schüssel hab ich schon hin und hergerichtet, die "sitzt" eigentlich ganz normal, vorher hatte ich eher mal Probleme bei ZDF&Co . Karte ist TT-Budget (asbach uralt), LNB kA - das ganze war damals so eine Komplett-Anlage als Betatester für T-DSL via Sat (ist aber nur noch der TV-LNB angeschlossen, klappt seit 3 oderso Jahren ganz gut.)

    Wenn sonst irgendetwas "mal schlecht war", Würfelbruch, oder Knackser, dann hatte ich auf der entsprechenden Frequenz meist nicht genug Leistung, es wurde aber immer $irgendetwas angezeigt (Balken) - bei 11835 H ist jetzt NICHTS. Null. Nothing. Einfach weg.

    WTF kann das sein?
    Grüße
    Brigitta
     
  2. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: 11835 H einfach weg?!

    Bei deinem Receiver scheint die Frequenz für den Transponder von ARD usw. nicht mehr zu stimmen. Die offizielle Frequenzangabe ist 11,8365 GHz horizontal. Dein Receiver sollte die Möglichkeit haben die Transponderfrequenzen auch manuell zu erfassen. Dazu solltest du mal einen neuen Eintrag in deiner Transponderliste erstellen. Wenn es klappt kannst du den alten Eintrag mit 11,835 GHz ändern oder löschen.
     
  3. SHierling

    SHierling Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: 11835 H einfach weg?!

    Hallo,
    danke für die Antwort.
    Ich habe in der SW die Möglichkeit, einen "manuellen" Suchlauf machen zu lassen, der zeigt mir zwischen 11777 (CNN) und 11952 (ZDF) aber auch nur ein paar PREMIERE-Sachen an, flackert ansonsten aber nicht mal.
    Die Frequenz direkt einzutragen hab ich eben auch versucht - :( klappt auch nicht :(

    Grüße
    Brigitta
     
  4. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: 11835 H einfach weg?!

    Hallo Brigitta,
    genau dasselbe Problem hatte gerade erst ein Fragesteller bei www.wer-weiss-was.de. Dem hatte ich ein paar Tipps gemailt - alles falsch! Bei ihm war einfach nur der LNB defekt. Ausgetauscht - Problem behoben.
    Herzlichen Gruß Andreas
     
  5. SHierling

    SHierling Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    7
    AW: 11835 H einfach weg?!

    oh man... ich weiß schon, warum ich die Fehlersuche so lange vor mir hergeschoben habe. Jetzt hab ich den zweiten LNB dran (umgeschraubt)
    Selber Effekt - die Wahrscheinlichkeit, daß die BEIDE die SELBE Macke haben, ist ja wohl eher gering?
    ...
    Die haben doch irgendwann in der letzten Zeit etwas abgeschaltet, die ARD-Leute. Hatte ich gelesen und kanns jetzt nicht wiederfinden ....

    Man gut, daß ARD-digital noch geht, die wichtigen Dinge werden ja wiederholt. Aber BR-Alpha fehlt mir schon sehr :(

    Grüße
    Brigitta
     
  6. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: 11835 H einfach weg?!

    Da scheint es dann doch am Receiver zu liegen. Vielleicht die Polarisation verstellt? Bei 11,8365 GHz sollte diese auf 'H' stehen. Für die ARD sollten folgende Werte eingetragen sein:

    Frequenz: 11,8365 GHz
    Symbolrate: 27500
    Polarisation: H
    Audio PID: 102
    Video PID: 101
    PCR PID: 101
    Teletext: 104

    Das zu wenig Signalstärke am Receiver ankommt dürfte eher unwahrscheinlich sein, da der Transponder eine ordentliche Leistung hat. Andere schwächere Transponder gehen ja.

    Was die Umgruppierung bei ARD-Digital betrifft, so ist dies hauptsächlich für die Radiosender der ARD gedacht. Dazu wurde ein weiterer Transponder angemietet. Zu finden auf 12.266 MHz (H). Fernsehen ist Moment nur RB und SR Saar aufgeschaltet.
     
  7. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: 11835 H einfach weg?!

    Hallo Brigitta,
    dann hier nochmal meine Antwort für den erwähnten anderen Fragesteller:

    Anscheinend ist der komplette ARD-Transponder bei Ihnen futsch.
    Die Daten: 11837 horizontal 27500 3/4
    Suchen Sie einfach nochmal mit diesen Daten. Vorher aber in den Listen des Receivers nachschauen, ob die Programme noch drin sind. Wenn ja, erst mal rauslöschen, sonst erkennt der Receiver u.U. keine "neuen" gefundenen Programme. Und: "Alle" suchen, nicht nur die "Unverschlüsselten", da habe ich auch schon die tollsten Überraschungen erlebt.
    Ein Schnurlostelefon scheidet als Ursache aus, da dann der ProSieben/Sat1-Transponder gestört wäre.
    Wie kommt denn "XXP" rein? Auch gestört? Das wäre dann ein Zeichen, daß die Ausrichtung der Schüssel nicht mehr stimmt.
    Auch einen Versuch wert: Receiver auf "Werkseinstellung" zurücksetzen.
    Ich drücke die Daumen, daß es nun klappt.
    Gruß Andreas
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: 11835 H einfach weg?!

    Dass das LNB einen Transponder nicht durchlässt, ist zwar nicht ausgeschlossen, aber recht selten. Der viel häufigere Fall ist ein schlecht montierter F-Stecker, oftmals verbunden mit einem mit Wasser vollgelaufenen Kabel.
     
  9. pegasusbln

    pegasusbln Junior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    42
    AW: 11835 H einfach weg?!

    Brigitta ist echt nicht alleine! Ich habe das gleiche Problem und ein anderer auch (wie in diesem Thread zu lesen ist).
    Frequenz, PIDs und dergleichen mehr ist bei mir alles richtig. LNB habe ich schon ausgetauscht - hat alles nichts gebracht. Die anderen Sender gehen, ARD auf 11836 nicht. Feuchtes Kabel kann auch nicht sein, weil indoor. Schüsselausrichtung ist auch ok. Es MUSS irgendwas am Transponder rumgeschraubt worden sein!
     
  10. Andreas42

    Andreas42 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Gerchsheim
    AW: 11835 H einfach weg?!

    Hallo,
    das kann auch nicht sein, weil dann Alle Probleme hätten,
    Gruß Andreas
     

Diese Seite empfehlen