1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1080p an HD-Ready Fernseher

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von lucas299, 26. November 2008.

  1. lucas299

    lucas299 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir den Samsung LE32 A455 gekauft. Dieser ist HD-Ready und hat lt. techn. Daten eine max. Auflösung von 1366 x 768 Pixel..

    Jetzt habe ich mit meiner XBox 360 und meinem Samsung Heimkino einmal 1080p (Full HD) probiert und es hat funktioniert !

    Wenn ich die Einstellung jetzt so lasse, kann dann am Fernseher etwas kaputt gehen??

    Gruß
    Lucas
     
  2. Starfighter

    Starfighter Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.201
    Ort:
    Bad-Klein-Kleckersdorf
    Technisches Equipment:
    ...steht in der Sig.
    AW: 1080p an HD-Ready Fernseher

    Nein !
     
  3. lucas299

    lucas299 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    2
    AW: 1080p an HD-Ready Fernseher

    oh.. danke für die Antwort :)

    Gibt es eigentlich einen Grund, warum der Fernseher dann nicht als Full HD angeboten wird...?
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: 1080p an HD-Ready Fernseher

    weil er es nicht ist ;)
     
  5. Lucki49

    Lucki49 Junior Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    75
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BS850 HD-Twin-Satreceiver und BD-Brenner/Player, DENON AVR 3808, Canton Karat 795 DC , Canton Center Karat 755, Rears 2 x Magnat Systema Professional, DIY-Sub mit Infinity 30 cm Chassis, PHILIPS 32PFL9613D , Tapedeck DENON DRM-550, Plattenspieler Pioneer PL-225
    AW: 1080p an HD-Ready Fernseher

    Den Unterschied würdest Du merken, wenn Du mal einen BluRay-Player an Deinem TV anschließt und dann an einen, der 1080p kann...oder einen Sender in HDTV auf beiden Geräten guckst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2008
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: 1080p an HD-Ready Fernseher

    Weil er nicht die volle HDTV-Auflösung hat. 1366x768 ist viel weniger als 1920x1080.
    Dass dein TV 1080p verarbeiten kann, bedeutet nämlich nicht, dass er es auch 1:1 darstellen kann, denn genau das kann er nicht.
    Alle Signale, die er empfängt, also auch 1080p, müssen umgerechnet werden auf die Auflösung des Panels, damit es überhaupt dargestellt werden kann.
    Dein TV kann somit 1080p verarbeiten und ein Bild darstellen, aber nur nach Herunterrechnen auf 1366x768. Also nicht in Originalqualität.

    Ein Full-HD-Panel muss die volle Auflösung von 1920x1080 haben, so dass nichts heruntergerechnet werden muss.

    The Geek
     
  7. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.491
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: 1080p an HD-Ready Fernseher

    Könnte jemand diesen Text in FETTSCHRIFT über jeder Seite des DF-Forums festpinnen? Das würde evtl. viele, viele Wiederholungen ersparen... ;)

    Klaus
     
  8. thomas036

    thomas036 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    41
    AW: 1080p an HD-Ready Fernseher


    Bei Blu-Ray naja, ab 3m Abstand sieht man da nicht mehr viel von.
    HDTV-Sendungen in 1080p sind mir bis dato keine wichtigen bekannt.
    ArteHD, EinsFestivalHD (ab 22.12. für 11 Tage), AnixeHD senden 720p,
    PemiereHD sendet in 1080i.Auch 2010 wenn ARD,ZDF umstellen, werden diese wohl in 720p senden.
    Also zwingend ist das ganze noch nicht!

    Meine persönliche Meinung

    Gruß
    Thomas
     
  9. Drzoidi

    Drzoidi Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    2
    AW: 1080p an HD-Ready Fernseher

    Tag, bin neu hier und schreibe gleich mal in ein älteren Thread, aber hier könnte meine Frage vllt beantwortet werden ^^

    DENN ich hab den selben TV. So

    Nun war ich immer verwirrt, weil meine PS3 automatisch immer die Auflösung 1080p gewählt hat. Ich dachte mir das das sicher normal ist bei hd ready tv´s, auch wenn es kein sinn ergibt. Naja (dachte halt er zeigt 1080p an aber er zeigt halt nur 720p, da die PS3 aber bei anderen HD Ready tv´s nur 720p anzeigt hat es mich doch gewundert)

    Jetzt habe ich auch meinen PC am TV angeschlossen und zwar mit einem DVI - HDMI kabel.

    Nun aber die überraschung. Konnte ich mit meinem VGA kabel eine MAX auflösung von 1360x768 wählen, kann ich nun mit dem HDMI kabel eine MAX auflösung von 1920x1080 auswählen.

    Im Catalyst Center zeigt er mir beim HDTV support viele HD auflösungen an. 1080p 24hz, 1080p 25hz, 1080p 50hz usw. Und jede Auflösung kann ich wählen. HD trailer die ich mir in der Auflösung anschaue sehen auch um einiges besser aus als mit der normal auflösung.


    Nun aber noch etwas. Wenn ich die auflösung 1360x768 habe, gibt er mir den TV als Monitor wieder. Das heißt ich kann ich den TV einstellungen viele Dinge gar nicht anwählen. (schärfe, Digitale RM usw.)

    Nehme ich nun 1080p gibt er ihn mir als TV gerät wieder und ich kann alles einstellen wie bei der PS3 oder beim normalen TV Programm.

    Außerdem! Im Monitor modus kann ich alles zoggen ohne das er schlieren zieht. Im TV modus scheint die Reaktionszeit deutlich höher. (bei der PS3 gibt es da allerdings keinen unterschied, da schein die Reaktionszeit generell zu hoch. Die PS3 gibt den tv aber ja auch immer als TV wieder)

    Verwirrung pur. Ich hoffe ihr versteht so einigermaßen was ich meine :)
     

Diese Seite empfehlen