1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1000C Bildumschaltung??! Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von flo1810, 29. November 2007.

  1. flo1810

    flo1810 Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Habe seit gestern Abend einen Humax 1000C.
    Und habe eine grosse SD Problematik: Die Bildumschaltung!

    Ich weiss das ARD usw 16:9 Programme in SD ja anomorph senden. Hier schaltet der Humax super in 19:9 um.

    Aber: Gestern zb kam auf Kabel 1 Halloween H20. Mit den Cinemascope 25:10 Balken. Kabel 1 haut die Balken einfach drauf aufs 4:3. Der Humax war nicht in der Lage ein vernünftiges Bild darzustellen! Pillarbox: Links und Rechts schwarz, oben und unten auch. Ca. die hälfte meines TVs also schwarz. Pan&Scan hier zieht er das Bild auseinander?! Die Steifen oben und unten bleiben und zusätzlich wird das Bild gestreched. Totaler Humbug!

    Der Phillips DCR bietet bei den Optionen wenigstens "Zoom" an. Das erübrigt genau dieses Problem. Den mein TV kann bei HDMI kein Zoom.

    gibts hier ein Softwareupdate oder ist der Humax hier einfach überfordert? Oder ich weil ich was übersehe? Weil wenn er das nicht kann gehört er auf den Schrott und nicht ins Wohnzimmer...
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: 1000C Bildumschaltung??! Hilfe!

    Nun, wenn jemand der Meinung ist er muss Cinemascope Material letterboxed 4:3 senden, kann man nichts machen. 1/2 des Bildes ist dann halt schwarz. So etwas schaue ich einfach nicht und basta...
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: 1000C Bildumschaltung??! Hilfe!

    Du übersiehst nichts. Via HDMI basieren alle Bildausgaben (auch Nicht-HD-Sendungen) auf 16:9.
    Bei Letterboxsendungen hast Du also einen "Rahmen" um das Bild.
    Abhilfe schafft da nur das Scart-Signal zunutzen für SDTV-Sendungen.

    Könnte man als Mangel des Receivers auslegen weil es mittlerweile "freie Modelle" gibt die in solchen Fällen einen Zoom anbieten was allerdings zu einer Bildverschlechterung beiträgt.

    Der Richtige Part für eine Zoommöglichkeit bei HDMI-Übertragung liegt aber beim TV. Aber auch hier ist diese Möglichkeit dann oft blockiert.
    Viele neureren LCDs und Plasmas bieten aber diese Möglichkeit.
     
  4. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: 1000C Bildumschaltung??! Hilfe!

    Hallo und kleiner Tip,

    stell an deinem HUMAX die Bildausgabe auf 576p und alle Bildmodi lasssen sich am TV einstellen. Klappt bei mir bestens!
     

Diese Seite empfehlen