1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

100 Hz TV?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Knarf2001, 22. September 2004.

  1. Knarf2001

    Knarf2001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich stand vor ein paar Tagen in der Fernsehabteilung im Media Markt und hörte zufällig :rolleyes: ein Beratungsgespräch mit - Thema hat mich interessiert.
    Dort ging es um 100Hz-Fernseher. Der Verkäufer meinte, dass bei Sportsendungen wie Fussball oder Tennis (oder wo sonst noch z.B. ein Ball schnell durch die Gegend fliegt) der Ball wie eine Sternschnuppe auf dem Bildschirm zu sehen ist. Also wohl nicht nur der Ball sondern auch noch ein Teil der Flugbahn. :eek: Leider lief dort grad nichts passendes, sondern nur GZSZ.

    Stimmt das? Ich hatte nämlich auch vor mir ein 100Hz-Teil zuzulegen - muss ich mir dann bei meinem Fussball-Konsum aber noch überlegen. Der Kunde hat sich jedenfalls für ein 50Hz-Gerät entschieden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2004
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: 100 Hz TV?

    das Stimmt nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    mein BEKO ist ein 100Hz Teil
    und das Bild ist bedeutend Flimmerfreier bei z.B.: Aufnahmen durch das Tornetz
    und der Bll ist und bleibt Ball nix Sternschnuppe
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: 100 Hz TV?

    Hi!

    Ja, das ist völliger Blödsinn.
    Was zutrifft, dass es beim 100 Hz TV mehrere Filter gibt, die das Rauschen unterdrücken. Und hier kann es ab und zu leicht zu diversen Effekten kommen. Beim Fußball ist mir sowas aber noch GAR nicht aufgefallen. Wo man ein bissel was sieht ist bei n-tv und den Laufbändern.

    Aber wie gesagt - nur mit dem Filter. Ist der deaktiviert, gibts GAR keine Störungen.

    Greets
    Zodac
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: 100 Hz TV?

    Meiner hat gaaanz ab und zu ein bisschen den Effekt, als ob das Bild gezeichnet wär (Kanten besonders bei Hautfarben). Dreht man die Schärfe zurück, sieht man das nicht mehr.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: 100 Hz TV?

    Das kommt auf die Qualität der 100Hz Technik drauf an.

    Diese Aussage dürfte auf ältere Modelle und auf deren Nachbauten jüngere Zeit zutreffen, jedoch wurde die Technik immer verbessert, und somit die Fehler der 100Hz Technik immer reduziert, und teilweise ganz behoben.

    So werden alle ungeraden Linien als Halbbid A bezeichnet, und alle geraden Linien als Halbbild B. Mann muss wissen das es 25 Bilder in der Sekunde gibt, und da bei der Übertragung in Pal nicht genug Platz ist, hat man sich dazu entschiden 50 Halbbilder in der Sekunde zu übertragen, also bei 50Hz AB.

    Früher waren die Speicher recht teuer, und um mit weniger Speicherplatz aus zukommen wiederholten die ersten 100Hz Fernseher die Halbbilder in AABB. Der Speicher musste sich also immer nur ein Halbbild merken.

    Dann kam der Hammer, der Speicher konnte sich doppelt soviel merken, und so wurden die Halbbilder in ABAB wiederholt.

    Nun kamen unterschiedliche Hersteller und gingen ganz andere Wege, manche berechnen zwischen zwei Vollbilder ABAB und ABAB noch einen Übergang mit hinein, damit der Übergang weicher ist. Was ich damit sagen wollte ist, das 100Hz sehr unterschiedlich sein können.

    Am besten vorm Kauf einen Blick in Testhefte werfen z.B.: www.video-magazin.de

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2004
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: 100 Hz TV?

    Bekannte von mir haben einen Grundig Sydney, Bj. ca. 98, der hat dieses Problem.

    Bei Fussball sieht das Gras aus wie Matsch/Spinat. Der Ball zieht Schweife hinter sich her. Laufbänder sind schlecht zu lesen. Erst ab einer Entfernung von 4 Metern ist das Bild in Ordnung, direkt davor bescheiden.

    Wenn man die Rauschunterdrückung ausschaltet wird es besser, aber das Bild sieht dann schrecklich aus. Alles in allem ist es mir viel zu verwaschen und unscharf.

    Ich habe ein Grundig 50Hz-Gerät, zur gleichen Zeit gekauft. Die Bilder sind brilliant, scharf und farbenfroh. Bei Bewegungen keine Schlieren. Lediglich ein - im Vergleich - starkes flimmern.

    Derletzt war ich bei einem anderen Bekannten, der hat sich ein neueres 100Hz Gerät von Grundig zugelegt - das Bild ist absolut ruhig, kein Flimmern. Auch bei schnellen Bewegungen ein top Bild. Brilliant und farbenfroh, wirkt aber irgendwie "künstlich aufgepeppt", wenn ich es mit meinem 50 Hz TV vergleiche.

    Also meiner Meinung nach ist ein guter 50Hz-TV vom Bild her (Natürlichkeit, Schärfe) einem 100Hz TV überlegen, wäre da nicht das Flimmern.
     
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    AW: 100 Hz TV?

    Also auf meinem 16:9 TV - Panasonic TX 32 PK25-D seh ich solche Effekte, wenn ich die Filter nicht alle auf volle Pulle stelle GAR nicht.

    Und das brauch ich dank hervorragendem TV-Empfang und noch VIEL besseren Bildern über DVD auch nicht (also die starken Filter). Insofern sieht mein Bild perfekt aus.

    Es kommt echt drauf an was du für nen 100 Hz TV kaufst. Da gibts echt große Unterschiede.

    Greets
    Zodac
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.043
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: 100 Hz TV?

    "Problematisch" ist das es heutzutage eigentlich keine gut ausgestatteten 50Hz Geräte mehr gibt. Will man Ausstattung, MUSS man 100Hz nehmen.
    Aber wie schon gesagt sind die heutigen 100Hz TVs schon besser geworden.

    Blockmaster
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: 100 Hz TV?

    Bei meinem Panasonic habe ich alle Filter auf Automatic stehen, ich habe es schon getestet, ob der TV wirklich immer die beste Auswahl trift, und ich war sehr erstaunt, er hatte immer die beste Wahl getroffen.

    Ich habe sogar bei einen alten verauschten S/W Film, über digital einmal die Einstellung überprüft, ich dachte das er hier bestimmt schwirigkeiten hat, da hier ein schlechtes Bild mit einem Top-Signal ankommt, die Filter richtig zu aktivieren, aber auch hier war alles 1a.

    digiface
     
  10. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: 100 Hz TV?

    2 Dinge muss ich dazu jetzt einfach in den Raum stellen:

    1. Wir haben einen 100 Hz-Philips, das Bild zeigt keinerlei Probleme !
    2. Zum Thema "für gute Ausstattung muss man 100 Hz nehmen" - 100 Hz gibts allerdings erst ab einer bestimmten Röhrengröße, zeigt mir mal so ein Ding mit 55 cm Diagonale -> Fehlanzeige !
     

Diese Seite empfehlen