1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

100.000 Neuabonnenten im Dezember

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von revilo, 19. Dezember 2002.

  1. revilo

    revilo Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    274
    Ort:
    85435 Erding
    Technisches Equipment:
    HUMAX HDCI2000
    Digicorder S2
    Homecast HS5101 CIUSB
    Samsung SH853M
    Anzeige
    Weihnachtsgeschäft beschert Premiere neue Rekordwerte / Mehr als
    100.000 Neuabonnenten im Dezember

    München (ots) -

    Zweistelliges Umsatzwachstum im 4. Quartal / Neue
    Gesellschafterstruktur zeichnet sich ab / Verträge mit Paramount und
    Columbia abgeschlossen

    Premiere steht vor dem erfolgreichsten Weihnachtsgeschäft seiner
    Unternehmensgeschichte. Seit Anfang Dezember verzeichnet der
    Abosender zwischen 4.000 und 6.000 Neuabonnenten pro Werktag.
    Insgesamt rechnet Premiere mit mehr als 100.000 Neuabonnenten im
    Dezember. Gleichzeitig nimmt die Kündigungsquote weiter ab. Aufgrund
    dieser Entwicklungen wird Premiere zum Jahresende das bislang
    geplante Ziel von 2,542 Millionen Abonnenten deutlich übertreffen.
    "Wir bewegen uns mit Riesenschritten auf die 2,6-Millionen-Marke zu",
    sagte Premiere-Chef Dr. Georg Kofler. "Das Weihnachtsgeschäft läuft
    für Premiere ausgesprochen erfreulich - wir kommen mit der
    Auslieferung der Receiver kaum nach und müssen Nacht- und
    Wochenendschichten einlegen." Auch die wirtschaftlichen Kennzahlen
    des Unternehmens werden sich weiter verbessern. So prognostiziert
    Kofler für das 4. Quartal 2002 ein prozentual zweistelliges
    Umsatzwachstum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

    Die positive Geschäftsentwicklung bei Premiere unterstützt auch
    den geplanten Investoreneinstieg. Seit einigen Wochen verhandelt die
    Investorengruppe Permira exklusiv über eine Beteiligung an Premiere.
    "Die Gespräche verlaufen konstruktiv und zielgerichtet", so Kofler.
    Die Vorbereitung der Transaktion liege im Zeitplan. Eine Einigung
    über die Grundzüge der neuen Gesellschafterstruktur von Premiere sei
    heute erzielt worden. Demnach strebe Permira eine
    Mehrheitsbeteiligung an. Die Konsortial-Banken Bayerische Landesbank,
    HypoVereinsbank und BAWAG beabsichtigen, eine Minderheitsbeteiligung
    einzugehen. Eine Beteiligung des Premiere-Managements ist ebenfalls
    vorgesehen. Kofler: "Es handelt sich um eine komplexe Transaktion,
    deren vollständige Durchführung noch einige Zeit beansprucht." Alle
    Beteiligten haben vereinbart, sich zu weiteren Einzelheiten vor
    Abschluss der Verhandlungen nicht zu äußern. "Wir wollen über
    Ergebnisse erst dann berichten, wenn der Ball endgültig im Tor ist",
    so Kofler.

    Weitere Fortschritte konnte Premiere auch für seine
    Programmversorgung erzielen. Mit den beiden Hollywood-Majors
    Paramount und Columbia hat der Abosender neue Verträge abgeschlossen.
    Damit steht Premiere jetzt mit sieben der acht großen
    Hollywood-Studios in direkten Vertragsbeziehungen. Ein Vertrag mit
    Paramount sichert Premiere fünf Jahre lang den Zugriff auf Kino-Filme
    und TV-Movies des Studios. Bei Columbia hat der Abo-Sender ein
    umfangreiches Film-Paket erworben. "Die sieben Kinos von Premiere
    werden 2003 mit einem Programmangebot aufwarten, das im deutschen
    Fernsehen einzigartig ist."


    Über Permira:

    Permira ist einer der größten Private Equity-Spezialisten in
    Europa. Als unabhängiges Unternehmen befindet es sich im Besitz der
    Partner und wird von diesen geführt. 110 Mitarbeiter in Frankfurt,
    London, Mailand, Paris und New York beraten die Permira-Fonds, deren
    Gesamtwert sich auf über sechs Milliarden Euro beläuft. Seit 1985
    haben die Permira-Fonds mehr als 250 Private Equity-Transaktionen
    abgeschlossen. Die heutigen Beteiligungen der Permira Fonds erzielen
    einen Umsatz von etwa 17 Milliarden Euro und haben ca. 67.000
    Mitarbeiter. Weitere Informationen unter www.permira.de.


    Über Premiere:

    Premiere ist der führende Abosender in Deutschland und Österreich.
    Insgesamt empfangen gut sieben Millionen Zuschauer in rund 2,5
    Millionen Haushalten das umfangreiche Bouquet von Premiere. Auf rund
    30 Kanälen bietet Premiere seinen Zuschauern großes Hollywood-Kino,
    spannenden Live-Sport und attraktive Spartenprogramme mit starken
    Marken wie DISNEY CHANNEL, DISCOVERY CHANNEL oder auch BEATE-UHSE.TV.
    Innovative Präsentationsformen wie die Multifeedoptionen in der
    Sportberichterstattung sowie viel Auswahlkomfort durch das
    Multiplexing von Programmen und Einzelabruf-Angebote machen Fernsehen
    bei Premiere zu einem einmaligen Erlebnis. Mit seinem hochwertigen
    und exklusiven Programm ist der Sender mit Sitz in München zum
    Wegbereiter des digitalen Fernsehens in Deutschland und Österreich
    geworden.
     
  2. Cyber Warrior

    Cyber Warrior Silber Member

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    783
    :cool: schön, eine Entwicklung die sich die letzen Monate abzeichnete, man liegt weit über den Plan den man veröffentlicht hat als Kofler die Mact übernahm winken ... damals hat man dies doch gerade von Premeire Kritikern belächelt, aber huet muss man sagen, kofler hat es doch wirkjlich gepackt, die geringsten operativen Verluste (um über 90% gesenkt), die 2,6 Mio Abonnten Grenze wird bald überschrittten. Mit rund 7 Mio. Zuschauerschaft, die man jetzt schon schätzen kann, wird man Pay TV nicht mehr lange belächerln können.
     
  3. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Ich denk mir auch, dass Premiere auf einem sehr sehr guten Weg ist und diese Entwicklung freut mich. Denn auch wenn hier wieder viele meckern werden. Im endefekt kommt es JEDEM Kunden zugute, wenn Premiere mehr Kunden bekommt.

    digiCooL
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Toll... Ich bin einer der Neuabonnenten, der jedoch im gleichen Atemzug sein altes Abo gekündigt hat.

    Vielleicht sollten die auch mal erwähnen, die hoch die Kündigungsrate ist, die ja sinken soll. Dann kann man gleich mal sehen, wie viele Mehrabonnenten es tatsächlich sind.

    Trotzdem geht daraus ja der deutlich Trend nach oben hervor. Und das finde ich auch gut. Wobei ich es auch als Armutszeugnis der "alten Mannschaft" finde. Da muss erst ein Kofler kommen, mal kräftig mit dem Vorschlaghammer ein paar Leichen aus dem Fenster befördern, damit es bergauf geht.
    Aber: Georg, mach weiter so! Tschaka, Du schaffst es!

    Gag winken
     
  5. s.weber-online

    s.weber-online Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Vechta
    So ein Schwachsinn, ich habe 5 Abos, 4 Pre-Paid Packete, und 1 reguläres Freundschaftsabo.da bin ich sicherlich nicht der einzige der das so gemacht hat, wo sind das denn dann neue Kunden die Geld bringen????

    Sawe
     
  6. Holger

    Holger Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Hessen
    Nicht der Moment zählt, sondern die Dauerhaftigkeit der ABO`s. Ab Mitte 2003 wird man sagen können, ob es Premiere geschafft hat
     
  7. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Es könnte ein wirklich guter Tag für P und die Abonennten sein, wenn da nur nicht die verd... Logos und die sch... Werbung wären, die einem den Spaß nehmen. Schade, so bleibt ein sehr schaler Nachgeschmack.
     
  8. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Glaubst das wirklich winken durchein
    Ich weiss nicht so recht, daß böse erwachen wird erst kommen wenn diejenigen die letztes Jahr das 24monats TreueAbo genommen haben im Sommer 2003 zu kündigen anfangen wenn Sie merken das Abo läuft im Hwerbst aus und Sie werden dann eine extreme Preiserhöhung haben wenn Sie das selbe sehen wollen wie bisher winken
    Wie schauts eigentlich aus mit denen die Ihr 24monats Treueabo schon jetzt für Herbst gekündigt haben werden die auch noch voll gerechnet oder sind diejenigen schon weggerechnet durchein
    Denn dann denk ich mir würde die Abonnentenzahlen schon anders ausschauen
     
  9. hbogsch

    hbogsch Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Hamburg
    Genau dazu hat Premiere mir folgendes geschrieben:

    Hallo Herr xxx,

    vielen Dank für Ihre E-Mail. Bitte entschuldigen Sie, dass ich Ihnen erst jetzt schreibe. Sie haben Fragen zu Ihrer Vertragsverlängerung im September 2003. Gern informiere ich Sie.

    Zur Zeit nutzen Sie das PREMIERE SUPER Paket zum Vorzugspreis von monatlich EUR 28,12 inklusive Digital-Receiver-Miete. Darin enthalten sind PREMIERE START, PREMIERE FILM, PREMIERE SPORT und PREMIERE PLUS. Dieser Vertrag läuft bis zum 30. September 2003. Danach verlängert sich dieser zu den dann gültigen Preisen.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt keine Preise zusichern kann. Selbstverständlich werden wir Ihnen als treuen Kunden rechtzeitig ein attraktives Angebot zur Weiterführung Ihres Vertrages machen.

    Ich wünsche Ihnen ebenfalls eine schöne Vorweihnachtszeit.

    Viele Grüße aus Hamburg

    Ihr Sascha xxx

    Premiere Service Team

    Premiere
    22033 Hamburg
    Service 0180/511 00 00 (0,12 EUR/Min.)
    Technik 0180/512 00 00 (0,12 EUR/Min.)

    mailto:service@premiere.de
    mailto:technik@premiere.de
    www.premiere.de
     
  10. s.weber-online

    s.weber-online Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Vechta
    Das klingt ja nicht schlecht:)

    Sawe
     

Diese Seite empfehlen