1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

10 Positionen auf einem Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mago, 5. März 2006.

  1. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Bisher habe ich ja immer meine SAT-Positionen über 4/1 Diseqc und 0/12Volt geregelt, nur finde ich keinen HDD-Receiver der dies kann. Daher möchte ich auf einen Multischalter umschalten, ich hab da folgenden gefunden:
    http://www.so-mm.de/product_info.ph...d=210&osCsid=09123f5664943d01d1c2c9586e83651b
    Kann mir jemand zu diesem oder einem anderen Produkt Raten? Und wie funktioniert das bei diesen Multiswitches mit der Steuerung via Diseqc 1.2? Ist nach dem Umschalten jede Position direkt da oder braucht der dann was Zeit?
    Über mehr Infos wäre ich dankbar.
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: 10 Positionen auf einem Receiver

    Hallo, mago,
    so wie ich informiert bin haben alle namhaften Receiver, ob mit oder ohne HDD die Möglichkeit DiseqC auszuschalten und mittels 0/12Volt das lnb anzusteuern, z.B. der Radix DT5300, oder Dreambox 7000......
    Bei den von Dir erwähnten Schaltern ist es möglich über DiseqC 1.2 (Motorsteuereung) mittels eines Programmers oder entsprechender Vorprogrammierung bis zu 10 Single-lnb's anzusteuern, genaue Infos gibt es bei http://www.satshop24.de, dort kannst Du auch Ponny fragen, da die Programmierung Receiverabhängig ist.
    Gruß, Grognard
     
  3. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: 10 Positionen auf einem Receiver

    Da Du bereits DiSEqC 4/1 Schalter einsetzt, benötigst du nur noch einen
    DiSEqC 4/1 Optionsschalter wie den Spaun SUR 420 F und einen Receiver mit DiSEqC 1.1 bzw. 2.1 Unterstützung. Siehe http://www.spaun.de/html/einzelanlage-16_sat-systeme.html
     
  4. mago

    mago Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2001
    Beiträge:
    1.130
    Ort:
    Bochum
    AW: 10 Positionen auf einem Receiver

    1.1 kann er aber nicht und daher würde ich lieber auf so einen 10/1 umsteigen und den 4/1 rauswerfen.
     
  5. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: 10 Positionen auf einem Receiver

    Hallo,

    am Humax 5500 geht der ASAT 10/1 Schalter nicht mit DiSEqC 1.2. Nehme den KOSCOM SDC 3510 und es funktioniert alles einwandfrei.

    Ponny
     
  6. Nelix

    Nelix Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Neuruppin
    AW: 10 Positionen auf einem Receiver

    Da gibt es aber einige, die 1.1 können.
     

Diese Seite empfehlen