1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

10 Fakten, warum die Mondlandung kein Fake war

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Juni 2019 um 19:42 Uhr.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    96.211
    Zustimmungen:
    692
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am 20. Juli jährt sich die erste bemannte Mondlandung zum 50. Mal. Sie bildete das Finale eines beispiellosen Wettlaufs der Sowjetrussen mit den US-Amerikanern. Oder hat sie vielleicht gar nicht stattgefunden? Behauptungen dazu im Check.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. willli

    willli Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es war ein Fake , ich habe es damals gesehen ,das war ja wohl..................halt Amis
     
  3. sandmann99

    sandmann99 Neuling

    Registriert seit:
    1. Dezember 2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    3
    Es wird immer Deppen geben, die die Mondlandungen für Fake halten. Selbst wenn wenn man sie auf den Mond schickte um es mit eigene Augen zu sehen. Auch dann würden sie es noch behaupten. Das ist leider so bei Verschwörungstheorien. Da hilft leider auch kein Faktencheck. Lasst diese Idioten doch glauben was sie wollen. mit solchen Leuten kann man nicht ernsthaft diskutieren, leider!
     
  4. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    10.502
    Zustimmungen:
    822
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Wenn dem so gewesen wäre, hätte das die damalige SU sehr gefreut.
     
    Holladriho, Mythbuster, Doc1 und 2 anderen gefällt das.
  5. zypepse

    zypepse Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    607
    Punkte für Erfolge:
    123
    Man darf nicht vergessen. Damals herrschte Kalter Krieg. Die Russen haben dies sehr genau verfolgt. Beim kleinsten Anzeichen eines Fakes wäre dies von denen ganz groß ausgeschlachtet worden.
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Also wenn man sieht, wie die sich heute anstellen,
    fällt es mir schwer zu glauben,
    dass damals vor 50 Jahren
    außer Technik auch Menschen auf dem Mond waren.
     
  7. Volterra

    Volterra Foren-Gott

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    10.502
    Zustimmungen:
    822
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Das kapiert aber der kleine @besserwisser nicht.....
     
    Doc1 und DVB-T2 HD gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    120.865
    Zustimmungen:
    8.193
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die nutzen doch heute zum Teil noch die gleiche Technik, nur die Computer sind moderner.
    Es ging also.
    Es war eher technisch unmöglich vor aller Welt das zu Faken.
     
    Winterkönig gefällt das.
  9. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.054
    Zustimmungen:
    7.498
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ein weiterer Beleg ist der Mondlaser, bzw. die Reflektoren auf der Mondoberfläche.

    Aber auch das wird die Verschwörungstheoretiker nicht überzeugen.
     
  10. Road Runner

    Road Runner Silber Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wann waren denn die Russen oben?
    Und wann haben eigentlich sie ihre laserreflektoren platziert?

    Die haben ja auch welche oben;)

    Vielleicht sind manche Leute zu leicht zu überzeugen, wenn du das als Beleg ansehen willst :D
     

Diese Seite empfehlen