1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

10 Cloverfield Lane

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von seagal1, 7. August 2016.

  1. seagal1

    seagal1 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, Edision Argus Vip2, ET 9200, ET 9500, ET 8500, Sony BRAVIA KDL-40EX707
    Anzeige
    Inhalt von verleihshop.de:

    "Nach einem schweren Autounfall erwacht die junge Michelle (Mary Elizabeth Winstead, "Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben") im Bunker des Überlebensexperten Howard (John Goodman, "Argo"). Der behauptet, er habe sie mit der Bergung vor dem sicheren Tod bewahrt, da die Erdoberfläche durch eine Katastrophe apokalyptischen Ausmaßes verseucht und unbewohnbar geworden sei. Als Howards Glaubwürdigkeit durch sein verdächtiges Verhalten zusehends schwindet, wird Michelle klar, dass eine Flucht ihre einzige Chance ist, um die Wahrheit herauszufinden."

    Eines vorweg: man muss den Film "Cloverfield" nicht gesehen haben, um sich diesen durchaus ansprechenden Film anzuschauen.
    Der Regisseur Dan Trachtenberg baut die Spannung sehr langsam auf und in seiner klaustrophobischen Atmosphäre erzwingt das Werk eine Sogwirkung, dem sich der Zuseher kaum entziehen kann. Ganz klares Highlight ist die Performance von John Goodman, der den Psychopathen gekonnt und einfach genial zelebriert. Schon allein dessen ist der Film eine Sichtung wert.
    Es gelingt nicht jedem Regisseur mit nur wenigen Protagonisten - hier im Grunde nur drei - eine unheilvolle Spannung aufzubauen, wobei der Zuschauer zeitweise hin- und hergerissen wird, ob er Howard Glauben schenken soll oder nicht. Wünschenswert wäre, wenn Trachtenberg noch ein wenig mehr in die Psyche, das Handeln und auf die Vergangenheit der anderen beiden Personen einginge, was aber nicht der Fall ist.
    Leider verliert die Story auch in den letzten Minuten Positivpunkte, weil das Ende so gar nicht in das Gesamtbild passt. Da soll wohl mit aller Macht eine Verbindung zu "Cloverfield" hergestellt werden, was aber meiner Meinung nach total unnötig ist. Dennoch eine kleine Überraschung, der ich schon wegen J. Goodman 7/10 Punkte gebe.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2016
  2. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.063
    Zustimmungen:
    756
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Meine KRITIK: 10 Cloverfield Lane, ist ein eigenständiger Film und hat mit Cloverfield nichts gemein! Am besten man sieht sich vorher keine Trailer an und liest sich die Handlung nicht durch! Der Film ist eine Art Kammerspiel, spannend inszeniert und wird von John Goodman aber auch von Jungmimin Mary Elizabeth Winstead getragen. Die Finte von Trachtenberg ist, daß er dem Zuschauer stets das Denken überlässt und in keine Richtung Spuren legt! So ist man bis zum Finale hin und her gerissen, ist Howard ein Psychopath oder gab es wirklich einen Anschlag! Gewisse Elemente verstärken diesen Eindruck noch, andere bekräftigen eher ersteres und so ist man mit den Protagonisten bis zum Finale im Bunker gefangen und rätselt über die Vorgänge auf der Erdoberfläche! Das Ende über dem Bunker ist jetzt keine große Enttäuschung, aber der stärkste Teil des Films spielt sich dann doch unterhalb der Erde ab! Für den Mut eines solchen Films gebe ich gute 7/10, auch wenn das Ende da stimme ich Seagal1 zu, doch zu sehr den Spagat zu Cloverfield strapaziert!
     
    seagal1 gefällt das.

Diese Seite empfehlen