1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1. TV mit Kabel Digital, der 2. mit analogem? Möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von ray.ben, 8. Dezember 2006.

  1. ray.ben

    ray.ben Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hi,

    ich bin neu hier, und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Ich habe vor bei mir zuhause Kabel Digital zu ordern.
    Allerdings möchte NUR ich an meinem TV das digitale Fernsehen nutzen. Meine Mitbewohner besitzen noch ältere Röhren-TVs und möchten den analogen Empfang weiter benutzen (vor allem weil bei uns in München noch ORF 1 über das analoge Signal kommt).

    Meine Frage ist jetzt, ist es möglich den Anschluss unserer Wohnung auf digital umstellen zu lassen, ich hole mir dann einen Receiver und schaue digital, und meine Mitbewohner behalten die analogen Sender? Reicht das dann wenn sie ohne Receiver einstöpseln oder kommt dann gar kein Sender mehr?

    Danke für euer Hilfe, viele Grüße
    Ray
     
  2. geWAPpnet

    geWAPpnet Senior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    372
    AW: 1. TV mit Kabel Digital, der 2. mit analogem? Möglich?

    Wieder einer, der durch das Marketing von Kabel Deutschland fälschlich glaubt, bei digitalem Kabel würde irgendwas umgestellt. Du und alle in Deinem Haus haben bereits digitales Kabel. Kabel Deutschland speist überall beides ein, analoge Sender und digitale. Die "Umstellung" besteht einzig und allein im Anschließen eines Receivers und der Nutzung eines Smartcard zum Entschlüsseln der Privatsender. Die öffentlich-rechtlichen Sender kannst Du sogar sofort digital sehen, wenn Du einen Receiver hast.

    Mit anderen Worten: Es wird sowieso nichts umgestellt und somit bleibt auch analog alles beim alten.
     
  3. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: 1. TV mit Kabel Digital, der 2. mit analogem? Möglich?

    Wie Werbung die Leute veräppeln kann. :eek:

    An euerem Anschluss wird gar nichts umgestellt, da die digitalen Signale schon anliegen. Ihr braucht nur einen Digireceiver um sie empfangen bzw. entschlüsseln zu können. Alles andere bleibt beim alten.
     
  4. ray.ben

    ray.ben Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    AW: 1. TV mit Kabel Digital, der 2. mit analogem? Möglich?

    Oha, da komm ich mir aber reichlich dumm vor :eek:

    Jetzt wo ichs weiß isses ja auch sehr logisch.
    Danke euch.
     
  5. TV-Zapper

    TV-Zapper Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Ingolstadt
    Technisches Equipment:
    d-box I Kabel
    AW: 1. TV mit Kabel Digital, der 2. mit analogem? Möglich?

    Nebenbei: Digitales Fernsehen kann man auch auf Röhren-TVs sehen ... [​IMG]
     
  6. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: 1. TV mit Kabel Digital, der 2. mit analogem? Möglich?

    ...und nochmal nebenbei, wo den in Muenchen wird bei euch analog ORF1 eingespeist und von wem? Das ist naemlich weder im Netz der Kabel Deutschland noch in den Netzen der kleinen Popelanbieter (KMS, ewt etc) der Fall! Falls du also analog im Kabel ORF1 sehen kannst, ist irgendetwas faul. Mit hoher Wahrscheinlichkeit habt ihr keinen Kabelanschluss, sondern seid irgendwo von einer lokalen Kabelkopfstation versorgt (eigene Hausanlage oder sog. Antennengemeinschaft...). In diesem Fall brauchst du dir ueber die Rafinessen der Formulierungen von Kabel Deutschland-Marketing Leuten keine Gedanken zu machen, das "digitale Kabel" kannst du vergessen...
     
  7. ExKarliBua

    ExKarliBua Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    bei München
    AW: 1. TV mit Kabel Digital, der 2. mit analogem? Möglich?

    Wahrscheinlich hat er nicht die Stadt München sondern den Großraum München gemeint.
    Bei uns in Markt Schwaben, vor den östlichen Toren Münchens, ist ORF1 noch analog im Kabel vertreten, jedenfalls bis März 07.
     
  8. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: 1. TV mit Kabel Digital, der 2. mit analogem? Möglich?

    So etwas... Aber von welchem Kabelanbieter wird es eingespeist..?
     
  9. ray.ben

    ray.ben Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    AW: 1. TV mit Kabel Digital, der 2. mit analogem? Möglich?

    Ja richtig, ich bin in auch im Münchner Osten.
    Kabelnetzbetreiber ist KMS.
     
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: 1. TV mit Kabel Digital, der 2. mit analogem? Möglich?

    @Admin und Mods: Ich würde mal vorschlagen, ein Special Thread einzurichten, in dem erklärt wird, dass man analoges Kabel-TV nicht verliert, sobald man digitales Kabel-TV bei seinem Kabelnetzbetreiber dazu nimmt. Sonst kommen jede Woche mehrerere solcher Anfragen.
    Schönen 2. Advent, Reinhold
     

Diese Seite empfehlen