1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 Receiver an Twin-LNB? Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von olbi, 20. Juli 2006.

  1. olbi

    olbi Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,
    hab da mal ein Problem.
    Hab eben nen neuen Twin LNB bekommen (alter war kaputt).
    Will momentan nur einen Digitalreceiver anschließen - kein Signal.
    Wenn ich zusätlich meinen alten Analogreceiver anschließe (an Sat und TV) funktioniert alles einwandfrei, selbst wenn der analoge keinen Strom hat...
    Woran liegt das, wie kann ich das Ändern, hab momentan nur einen TV (jetzt mit 2 Receivern).
    Ach ja, der LNB heißt "Smart Titanium Twin"


    Danke vorweg
     
  2. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: 1 Receiver an Twin-LNB? Hilfe

    Mach nen Abschlusswiederstand drauf und die Sache ist gegessen. Das ist ein Schutzmechanismus, den manche LNBs halt besitzen
     
  3. olbi

    olbi Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    AW: 1 Receiver an Twin-LNB? Hilfe

    Hallo veryhard1,
    danke für die schnelle Antwort...

    Hab eben den Widerstand am LNB angebracht und - das alte Spiel ging wieder los (kein Signal)...
    Was mache ich falsch?.
    Sobald ich das zweite (momentan nicht benötigte) Kabel vom LNB entferne geht das Signal dahin.
    Gleiches passiert wenn ich das Scartkabel des alten Analogreceivers vom AV-Anschluss des TV trenne...
    Irgendwelche Ideen?

    besten Dank - ein verzweifelter Sat-Laie
     
  4. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: 1 Receiver an Twin-LNB? Hilfe

    nur so eine idee, hast du in deinem receivermenü des digital receivers evtl. was an der einstellungn 0-18V oder 22khz umschaltung geändert? bzw. schau mal rein und stell alles auf auto bzw. aus.
     
  5. olbi

    olbi Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    AW: 1 Receiver an Twin-LNB? Hilfe


    Hab eben mal geschaut, konnte keine Änderungen finden.
    Alle Einstellungen auf Werkseinstellung zurückgesetzt - Problem bleibt bestehen...
    Hab echt keine Ahnung woran das hängt.
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: 1 Receiver an Twin-LNB? Hilfe

    Hi,
    Was ist denn das für ein Receiver?
    So ein Effekt tritt gerne mal bei PC-Sat-Karten auf. Kann sein, daß Dein Digitalreceiver zu wenig Strom für diesen LNB liefert.
    Ich würde den LNB zurückgeben und einen anderen Typen wählen. MTI, Inverto,...
    Gruß
    Thomas

    Nachtrag: schau' mal hier: http://www.bfm-satshop.de/pi1591945589.htm?categoryId=88 Der Smart braucht 220mA, das ist eigentlich nicht so viel, alle anderen brauchen aber z.T deutlich weniger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2006
  7. olbi

    olbi Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    AW: 1 Receiver an Twin-LNB? Hilfe

    Der Receiver heißt "TechniSat Digit D"...
    Hoffe das geht auch irgendwie ohne ohne neuen LNB.

    Gruß aus dem schwülen Rhein-Main Gebiet
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 1 Receiver an Twin-LNB? Hilfe

    Kann es sein das da irgendwas mit dem Potentialausgleich der gesamten Antennenanlage nicht stimmt?

    Das SCART Kabel vom Receiver abziehen sollte normalerweise keinen Einfluß auf den Empfang am anderen Receiver haben :)

    cu
    usul
     
  9. olbi

    olbi Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    5
    AW: 1 Receiver an Twin-LNB? Hilfe

     

Diese Seite empfehlen