1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 Receiver - 2 Fernseher?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von DiamondDallas, 7. Februar 2007.

  1. DiamondDallas

    DiamondDallas Neuling

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    also ich hätte mal eine Frage. Und zwar ist unten am Fernseher Kabel Digital angeschlossen, aba ich hätte gerne oben bei mir auch Kabel Digital. Wie muss ich da also genau vorgehen?

    Ich kann mich erinnern, dass mal einer gesagt hat, dass er am Fernseher wo Kabel Digital läuft was aufgenommen hat und dann gab es oben bei ihm einen Sender der dann immer das aufgezeichnete übertragen hat. Wie muss ich da vorgehen, würde mir nämlich schon reichen.

    Und ist es ein Problem, dass unten auch noch ein Dvd-Player angesteckt ist? WEil der ist mit dem Receiver auch verbunden.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: 1 Receiver - 2 Fernseher?

    Es gibt eigentlich immer pro Fernseher ein receiver.
    Der Bekannte hat wahrscheinlich zur Übertragung ein Schnurloses Funksystem benutzt.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: 1 Receiver - 2 Fernseher?

    @DiamondDallas

    ... man das einen Audio/Video-Modulator nutzen und das Signal über die Hausverkabelung verteilen. Es kann natürlich dann nur überall das Programm empfangen werden, was gerade am Receiver ausgewählt ist. Natürlich geht das nicht nur mit digitalen Kabelreceiver, sondern auch mit z.B. DVD-Playern. Je nach Austattung des Modulators steht dir maximal nur Stereo zur Verfügung.
    Davon mal abgesehen ist so ein Audio/Videomodulator auch nicht billiger als ein für Kabel Digital geeigneter Digital-Receiver. Wenn es dir nicht um eine unabhängige Nutzung geht, reicht eine Smartcard aus ...
     

Diese Seite empfehlen