1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 Receiver, 2 abnehmer ? geht das ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von cranig, 16. Februar 2008.

  1. cranig

    cranig Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    hallo!
    gleich vorweg: ich kenn mich mit satelliten fernsehen nur sehr begrenzt aus.
    ich lebe in einer wohnung, die ein teil einer hausgemeinschaft ist. ich empfange derzeit digitales satellitenfernsehen in nur einem einzigen raum per digitalen sat receiver und habe eine orf karte (österreichischer rundfunk), damit ich über satellitenfernsehen orf 1 und 2 schauen kann. am dach von unserer wohnanlage befindet sich eine satellitenschüssel und ich nehme an, dass von dort aus per multisweitch aufgeteilt wird. ich würde aber gerne noch in einem weiteren zimmer satellitenprogramme (u.a. orf, dt. programme...) unabhängig von meinem jetzigen satreceiver schauen/empfangen können. angeblich kann ich nicht noch weitere kabel an der sat schüssel am dach anschliessen, da leider schon alle anschlüsse vom dach aus laut techniker belegt sind.

    deshalb meine frage:
    gibt es eine möglichkeit, quasi das eine satellitenkabel, das mir in meiner wohnung zur verfügung steht, aufzuteilen und die sat informationen zu 2 receivern zuzuleiten, um dann auf beiden fernsehern unabhängig von einander verschiedene sat programmen schauen zu können?

    könnt ihr mir weiterhelfen? im geschäft haben sie keine lösung gewusst...

    vielen dank,
    lg grüße:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2008
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: 1 Receiver, 2 abnehmer ? geht das ?

    Nein, das geht nicht.

    Es geht nur wenn beide Receiver Programme der selben Frequenzebene empfangen.

    Hier gibts die Liste: http://www.lyngsat.com/astra19.html
    Low- und High-Band trennen sich bei einer Frequenz von 11700. Und beide sind nochmal in horizontal und vertikal geteilt (nur die Zeilen mit der Kennung "DVB" beachten).

    Da die meisten digitalen Programme auf horizontal high liegen könnte man mit dieser Einschränkung aber leben.

    Hat dein Signal an der Antennendose eine ausreichende Güte (und du willst einen Receiver keinen Vorrang in der Senderwahl geben (z.B. wegen automatischen Aufnahmen)) dann reicht hier ein simpler Sat tauglicher Splitter.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2008

Diese Seite empfehlen