1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1 LNB, 1 Kabel, 2 Receiver, 1 Fernseher

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Calimeero, 24. November 2011.

  1. Calimeero

    Calimeero Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend allerseits,
    Folgendes Anliegen:
    Ist es möglich folgende Gerätschaften so zu verbinden, dass man ohne manuelles Umstöpseln Sender aus NL und TR auf einem Fernseher anschauen kann.

    1 LNB-Sharp single Ausgang
    1 Single-Satkabel ( führt zur Zeit durch eine Hauswand zum Vu+ Receiver)
    1 VU+ Receiver (ohne LNB-out kann also das Einganssignal nicht weiterleiten. Ist im Moment über HDMI mit einem Samsung LCD verbunden)
    1 Receiver Digitürk (Anschaffung geplant; ebenfalls ohne LNB-out- kann also ebenfalls das Eingangssignal nicht weiterleiten).
    1 LCD Fernseher mit 3 HDMI Eingängen

    Folgender Hintergrund:
    Wir sind auf einen Single LNB angewiesen, da wir das Single-Satkabel nicht ausbauen oder ergänzen können, da es schon eingemauert ist.
    Wir müssen aus Kostengründen und aus Digitürkzwang diese beiden Receiver verwenden, die keinen LNB Singnal weiterleiten können.

    Was wir eigentlich brauchen (aus Leiensicht) ist ein Splitter, dass das Signal aus dem Single LNB auf die beiden Receiver verteilt. Die Receiver möchten wir gerne an z.Bsp. HDMI 1 und HDMI 2 des Fernsehers anschließen und ohne irgendwelche Kabel manuel auszutauschen zwischen den Sendern aus dem Receiver 1 und Receiver 2 wechseln, in dem wir per Fernseher-Fernbedienung zwischen HDMI 1 und HDMI 2 wechseln.

    Ist das möglich??? Welches Gerät müssen wir uns dazu anschaffen? Was würden die Gerätschaft wohl kosten? Wo würden wir das bekommen?

    Ich hoffe, dass ich die Sachlage einigermaßen verständlich erklärt habe. Ich freue mich auf fachmännischen Rat und bedanke mich vielmals im Voraus. Leider konnte mir in Osnabrück kein Verkäufer weiterhelfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2011
  2. fn1107

    fn1107 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 1 LNB, 1 Kabel, 2 Receiver, 1 Fernseher

    Ja, das ist möglich. Ein gewöhnlicher Sat-Splitter (einfach mal in Google danach suchen) für wenige Euro reicht aus. Das Ergebnis ist das gleiche wie, wenn du einen Receiver mit LNB-Out hättest. Beachtet werden muss, dass jeweils nur ein Receiver gleichzeitig eingeschaltet sein darf.
    Was mir noch nicht klar ist: Wie willst du mit einem LNB türkische und niederländische Programme empfangen?
     
  3. Calimeero

    Calimeero Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 1 LNB, 1 Kabel, 2 Receiver, 1 Fernseher

    Hallo,
    ich hatte vergessen es mit anzugeben. Die Satschüssel sitzt natürlich auf einem Motor.
     
  4. fn1107

    fn1107 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 1 LNB, 1 Kabel, 2 Receiver, 1 Fernseher

    Ok, das ändert nichts an der Konfiguration. Einfach einen Splitter an das Antennenkabel und die beiden Ausgänge mit den beiden Receivern verbinden.
     
  5. Calimeero

    Calimeero Neuling

    Registriert seit:
    24. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 1 LNB, 1 Kabel, 2 Receiver, 1 Fernseher

    Danke sehr. Dann wollen wirs mal ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen