1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

1. inoffiziele Lösung Sky/Premiere Karten im Haus drahtlos zu betreiben

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von satdxler, 6. Juli 2009.

  1. satdxler

    satdxler Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    hab mir vor kurzem die sogenannte Hydrabox zugelegt

    ich wollte damit meine vorhanden Premiere/Sky Nagra3 Karte im Haus auf zwei weitere Receiver verteilen und es FUNTIONIERT einwandfrei.


    mit der Hydra 1.1 firmware läuft alles einwandfrei!

    ich möchte hier nur einen kleinen testbericht liefern und euch eine gute möglichkeit eine smartcard im haus zu drahtlos zu verteilen ans herz legen.


    preis für das ganze knappe 200€

    folgende karten werden schon unterstützt:

    premiere nagra3
    arena cryptoworks
    orf cryptoworks
    kabel deutschland
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: 1. inoffiziele Lösung Sky/Premiere Karten im Haus drahtlos zu betreiben

    Hallo satdxler,

    danke für deine hilfreiche Info, zu dem Thema gibt es bereits einen Thread, der aber in der aber nicht mehr direkt sichtbar ist (in denTiefen des Forums versunken).

    Demnach funktioniert es auch mit dem Smart Wi Cardsplitter (Hier: siehe Beitrag z. B. #33).
    Man hat jetzt die Auswahl, mal sehen wer für N*S die erste Software bereitstellt.
    :winken:
     
  3. satdxler

    satdxler Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: 1. inoffiziele Lösung Sky/Premiere Karten im Haus drahtlos zu betreiben

    ja aber die Smartwi wird von keinen deutschen programmieren unterstützt..das ist aber bei der hydrabox der fall

    NDS soll laut hydraforum ende juli kommen
     
  4. Nordhesse

    Nordhesse Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2007
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Technisat Multytenne (Skytenne) 85 cm

    Topfield SBP-2000
    AW: 1. inoffiziele Lösung Sky/Premiere Karten im Haus drahtlos zu betreiben

    Das klingt ja sehr interessant. Welche der beiden Lösungen wäre denn zur Verteilung von sky empfehlenswerter (Technisat-Receiver mit Alphacrypt Classic; Nagra)? Der Preisunterschied ist ja nicht ganz unerhelblich.
     
  5. sir75

    sir75 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    955
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 922
    Kathrein UFS 910
    Harmony 885
    AW: 1. inoffiziele Lösung Sky/Premiere Karten im Haus drahtlos zu betreiben

    Auch die Hd Sender? habe gelesen diese sollen nicht funktionieren. Die Receivermarken sind egal oder? Habe drei KAthrein einen 922, einen 910 und einen 712 mit Alphacrypt und So2 Karte

    Kann ich dann z.b. Sky BL auf einem und am anderen z.b. History schauen?

    Wie weit ist die Frequenz habe eine Etagenwohnung?

    Bitte um Auskunft.

    Danke im voraus:winken::winken:
     
  6. Handymeister

    Handymeister Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH42-PV71F
    Technisat HD-S2
    Onkyo TX-SR605
    Panasonic DMP-BD30
    Logitech Harmony 885
    AW: 1. inoffiziele Lösung Sky/Premiere Karten im Haus drahtlos zu betreiben

    Hallo,

    ich betreibe auch so eine Box mit insgesamt vier Receivern und das noch parallel mit einer S02 Karte mit Sat und KDG! Völlig stabil und problemlos incl. aller HD-Kanäle.

    Die Reichweite ist mit einem WLAN vergleichbar. Ich bekomme zumindest eine 120 qm Wohnung in allen Ecken gut abgedeckt. Die Hydra selbst steht dabei aber schön zentral auf einem Küchenschrank.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  7. sir75

    sir75 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    955
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 922
    Kathrein UFS 910
    Harmony 885
    AW: 1. inoffiziele Lösung Sky/Premiere Karten im Haus drahtlos zu betreiben

    Super danke für schnelle Antwort.:winken::winken:
     
  8. schlafstern

    schlafstern Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 1. inoffiziele Lösung Sky/Premiere Karten im Haus drahtlos zu betreiben


    hi,

    geht das auch mit der V13 Karte?

    würde mir auch gerne den SmartWi zulegen.


    danke und gruß,
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: 1. inoffiziele Lösung Sky/Premiere Karten im Haus drahtlos zu betreiben

    Also keine NDS Karten.

    Lass Deine Karte einfach in eine Nagra Karte tauschen und Du kannst sie benutzen.
     
  10. schlafstern

    schlafstern Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: 1. inoffiziele Lösung Sky/Premiere Karten im Haus drahtlos zu betreiben

    einfach tauschen lassen....machen die das einfach so?
     

Diese Seite empfehlen